Cloud Vendor Benchmark 2016 QSC als Cloud-Leader ausgezeichnet

Schritt für Schritt in die digitale Welt: Die Pure Enterprise Cloud unterstützt Sie bei der digitalen Transformation Ihrer Unternehmens-IT.

Die digitale Transformation ist der entscheidende Treiber für Zukunfts- und Wettbewerbsfähigkeit – auch für Unternehmen aus dem Mittelstand. Grundlage der Digitalisierung sind dabei cloud-basierte Services, die Unternehmen Raum für mehr Agilität, Effizienz und Innovationen verschaffen: Denn nur dynamische und skalierbare Infrastrukturen sind in der Lage, sich den ständig verändernden Marktbegebenheiten anzupassen und die Unternehmensstrategie agil zu unterstützen.

Die Pure Enterprise Cloud von QSC ermöglicht dies. Sie begleitet Unternehmen aus dem deutschen Mittelstand beim Übergang ins digitale Zeitalter und ermöglicht dabei einen schrittweisen Übergang in die Cloud – bei maximaler Wahlfreiheit, Sicherheit sowie zentraler Verantwortlichkeit bei der QSC AG.

Basis der Pure Enterprise Cloud ist ein modulares Baukastensystem aus erprobten Cloud-Diensten und leistungsstarken Netz- und Infrastrukturdiensten, das die gesamte Bandbreite moderner ITK- und Cloud-Lösungen abbildet.

Das Portfolio der Pure Enterprise im Überblick:

Analystenzitate Cloud Vendor Benchmark 2016

  • QSC geht mit einem neuen Cloud Workplace plus angebundenem SaaS-Marktplatz an den Start und ist daher unser Rising Star 2016.
  • Obschon erst vor kurzer Zeit gestartet, sehen wir für den Cloud Workplace von QSC erhebliches Potenzial gerade im Mittelstandssegment. Dank der Portfoliobreite und -tiefe positioniert sich die Lösung hier aus dem Stand als eines der aus Kundensicht attraktivsten Angebote im deutschen Markt.
  • Das Angebot ist in puncto Delivery, Sales und Support stark auf den Bedarf des Mittelstands ausgerichtet. QSC verfügt zudem über eine hohe Delivery-Stärke durch eigene lokale Hochsicherheitsrechenzentren (TIER3+, ISO27001) und Netzinfrastruktur.
  • QSC versteht es, Enterprise Workplaces und Application Services aus einer voll gemanagten Cloud-Infrastruktur passgenau zu liefern.

Die QSC AG hat im Rahmen des „Cloud Vendor Benchmark 2016“ des IT-Analystenhauses Experton Group gleich in mehreren Disziplinen sehr gut abgeschnitten. Im Fokus standen dabei die neuen Workplace-Services aus der Pure Enterprise Cloud, die Unternehmen schlüsselfertige, virtuelle Arbeitsumgebungen für ihre Mitarbeiter bereitstellen.

Experton zeichnet die QSC AG mit der Pure Enterprise Cloud als „Rising-Star“ der Branche aus und lobt insbesondere Umfang und Attraktivität, Innovationsgrad und Zukunftspotenzial des neuen, modularen und umfassenden Cloud-Portfolios.

Positiv bewerten die Marktforscher zudem die Aspekte Mittelstandsnähe und Sicherheit sowie die Delivery-Stärke durch eigene Hochsicherheitsrechenzentren und Netzinfrastrukturen in Deutschland.

Zum ersten Mal untersuchten die IT-Analysten im Rahmen des Cloud Vendor Benchmark 2016 netzbasierte Unified Communications-Lösungen und sehen die Portfolioattraktivität der QSC-Lösungen als branchenführend im deutschen Markt; QSC ist nach Meinung der Experton Group „mit ihrem vielseitigen Angebot auf Basis eigener End-to-End Infrastrukturen stark aufgestellt.“

Die Pure Enterprise Cloud bietet über cloudbasierte Workplace- und Unified Communications-Lösungen hinaus die Möglichkeit, vom virtuellen Arbeitsplatz über den cloudbasierten Betrieb der Unternehmens-IT bis hin zu hybriden Multi-Cloud Szenarien Unternehmen bei ihrer Cloud-Transformation zu unterstützen. So sieht Experton die QSC AG mit der Pure Enterprise Cloud auch in den Kategorien „IaaS-Managed Private Cloud“ und „IaaS – (Hybrid) Managed Enterprise Public/Virtual Private Cloud“ auf führenden Positionen im deutschen Markt und verleiht das Prädikat „Leader“.