QSC AG:Kommunikation für den Mittelstand – einfach, sicher, gut.

 

QSC mit neuem Vertriebs- und Marketingvorstand

Köln, 6. März 2002. Die QSC AG, professioneller DSL-Anbieter in Deutschland, erweitert den Vorstand. Ab sofort zeichnet Bernd Puschendorf, 51, als viertes Vorstandsmitglied für Vertrieb und Marketing verantwortlich.
Gerd Eickers, der bisher auch für diese Ressorts zuständig war, konzentriert sich auf die Bereiche Kundenservice und Auftragsmanagement. Darüber hinaus wird er sich verstärkt bei wettbewerbsentscheidenden Regulierungsfragen einsetzen. Mit Puschendorf gewinnt QSC einen international erfahrenen Vertriebsexperten. Nach langjähriger Tätigkeit im Vertrieb des Siemens-Konzerns und als Geschäftsführer der Fujitsu Siemens Computers Deutschland GmbH amtierte er zuletzt bis Juli 2001 als Vorstand der m+s Elektronik AG, Niedernberg.
Mit dem Ausbau des Vorstands unterstreicht QSC die zentrale Bedeutung, die das Unternehmen dem Bereich Vertrieb und Marketing beimisst.

Für Rückfragen:
Investor Relations-Partner der QSC AG
Schumachers AG
Dorothee Kagelmann
Fon: 089/4892720
Fax : 089/48927212
Mail : qsc@schumachers.net

Erläuterungen:
Diese Adhoc-Mitteilung enthält zukunftsbezogene Angaben (sogenannte "forward looking statements" nach dem US-Gesetz "Private Securities Litigation Act" von 1995). Diese zukunftsbezogenen Angaben basieren auf den aktuellen Erwartungen und Prognosen zukünftiger Ereignisse durch das Management der QSC AG. Auf Grund von Risiken oder fehlerhaften Annahmen können die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den zukunftsbezogenen Angaben abweichen. Zu den Annahmen, bei denen es zu erheblichen Abweichungen auf Grund nicht vorhersehbarer Entwicklungen kommen kann, zählen unter anderem aber nicht ausschließlich: die Nachfrage nach unseren Produkten und Leistungen, die Wettbewerbssituation, die Entwicklung, die Verbreitung sowie die technische Leistungsfähigkeit der DSL-Technologie und ihrer Preise, die Entwicklung, Verbreitung alternativer Breitbandtechnologien und ihrer Preise, Änderungen in den Bereichen Regulierung, Gesetzgebung und Rechtssprechung, Preise und rechtzeitige Verfügbarkeit notwendiger externer Vorleistungen und Produkte, die rechtzeitige Entwicklung weiterer marktreifer Mehrwertdienstleistungen, die Fähigkeit bestehende Marketing- und Vertriebsvereinbarungen, auszubauen und neue Marketing- und Vertriebsvereinbarungen abzuschließen, die Fähigkeit weitere Finanzierung zu erhalten für den Fall, dass die Planungsziele des Managements nicht erreicht werden, die pünktliche und vollständige Bezahlung offener Forderungen durch die Vertriebspartner und Wiederverkäufer der QSC AG sowie die Verfügbarkeit von ausreichend qualifiziertem Fachpersonal.


Zurück