QSC AG:Kommunikation für den Mittelstand – einfach, sicher, gut.

 

QSC schließt Netz mit US-Konzern Level3 zusammen

Die QSC AG, Deutschlands professioneller Breitband-Infrastruktur-Anbieter auf SDSL-Basis, verknüpft ihr Netz in vorerst fünf deutschen Großstädten mit dem Netz von Level3 Communications, Colorado. Das US-Unternehmen zählt mit einem Glasfasernetz von über 33.000 km zu den größten IP-Backbone-Betreibern weltweit. QSC erhält mit der neuen Kooperation die Möglichkeit, weitere attraktive Mehrwertdienste und Produkte wie Video on Demand oder Multimedia-Anwendungen anzubieten. QSCs mehr als 60 Vertriebspartner können nun direkt aus dem IP-Backbone-Netz von Level3 Internetzugänge auf Basis der DSL-Technologie bereitstellen. Level3 erhält mit dem QSC-Breitbandzugang auf der letzten Meile die passende Technologie, um unmittelbar den Endkunden zu erreichen. Die Zusammenschaltung der Netze beginnt bereits im September in Frankfurt. Im Oktober folgen dann mit Berlin, Düsseldorf, Hamburg und München weitere bedeutende Wirtschaftszentren.


Weitere Informationen erhalten Sie bei:

QSC AG
Uta Teigel
Corporate Communication
Fon: 0221/6698-280
Fax: 0221/6698-289
Mail: presse@qsc.de

Investor Relations-Partner der QSC AG
Schumacher´s AG
Dorothee Kagelmann
Fon: 089/4892720
Fax: 089/48927212
Mail: qsc@schumachers.net

Zurück