QSC AG:Kommunikation für den Mittelstand – einfach, sicher, gut.

 

BT Ignite setzt auf DSL von QSC<BR><BR><EM>Kooperation im DSL-Wachstumsmarkt bietet hochqualitative Alternative für Geschäftskunden</EM>

München, 16. April 2002 - Die Münchener BT Ignite, die BT-Sparte für gemanagte Netzwerkdienste, Lösungen und Outsourcing, hat die QSC AG, Köln, ein professioneller DSL-Anbieter Deutschlands, mit der Lieferung von speedw@y-DSL-Leitungen betraut. Mit dieser Erweiterung des Produktportfolios im Access-Bereich kann BT Ignite in Deutschland erstmals auch auf der SDSL-Technologie basierende Lösungen wie Virtual Private Networks (VPN), Internet Access und künftig auch integrierte Sprach/Datenlösungen auf DSL-Basis anbieten.

speedw@y-DSL ist ein Hochgeschwindigkeitszugang zum Internet auf Basis der SDSL-Technologie, der speziell für die Bedürfnisse des Kundensegments von BT Ignite optimiert wurde. QSC liefert dafür den Breitband-Endkundenzugang, BT Ignite schnürt das Gesamt-Service Paket, sichert den Service und stellt die Rechnung. Von BT Ignite werden die auf dem DSL-Zugang basierenden Dienste in den bundesweit mehr als 40 größten deutschen Städte, in denen QSC vertreten ist, angeboten.

Dr. Wolfgang Essig, VP Central Europe von BT Ignite, erläutert: "DSL ist eine der wichtigsten Zukunftstechnologien im Telekommunikationsmarkt, die wir unseren Kunden ab sofort verfügbar machen wollen. Mit QSC haben wir einen Partner gefunden, der hier für höchste Qualität, Zuverlässigkeit und Kompetenz steht."

"Mit BT Ignite konnten wir einen bedeutenden deutschen IT- und Telekommunikationsanbieter für Geschäftskunden als Partner gewinnen," kommentiert Frank P. Urbas, Bereichsleiter Vertrieb Geschäftskunden der QSC AG. Urbas fügt an: "Mit dieser Kooperation gelingt es QSC, weitere wichtige Kundenpotenziale für anspruchsvolle DSL-Anwendungen zu erschließen."

Der DSL-Zugang von QSC ist der ideale Mietleitungsersatz für Unternehmen, die für eine effektive Datenkommunikation hohe Bandbreiten zu attraktiven Preisen benötigen. Die bundesweite DSL-Infrastruktur von QSC zeichnet sich durch hohe Verfügbarkeit, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit aus. Deutschland ist heute schon der größte DSL-Markt in West-Europa für Geschäfts- und Privatkunden - und wird weiter wachsen. Bereits 2005 sollen nach IDC-Angaben* etwa 11,9 Millionen DSL-Anschlüsse in Deutschland installiert sein*. Mehr als jedes zweite Unternehmen wird bereits zu diesem Zeitpunkt einen Breitbandanschluss besitzen.

*Quelle: IDC Report: 04/2001 European Broadband Services, 2000-2005

QSC AG
Die QSC AG ist ein professioneller DSL-Dienstleister in Deutschland und bietet Geschäfts- und Privatkunden über das Telefonkabel breitbandige Standleitungsverbindungen und innovative Dienste in höchster Qualität. Das Unternehmen hat mehr als 40 der größten Städte Deutschlands mit seinem Breitband-Netz abgedeckt und erreicht damit über 20 Millionen potenzielle Nutzer. QSC beschäftigt derzeit 280 Mitarbeiter. Weitere Informationen unter www.qsc.de.

BT Ignite GmbH & Co
BT Ignite, der internationale Anbieter gemanagter IKT Services der BT Group, liefert Unternehmen, Behörden und Carriern sichere und zuverlässige Lösungen im Bereich Informations- und Kommunikationstechnologie. BT Ignite bietet Produkte und Lösungen, die Unternehmen dabei unterstützen sollen, ihre Effektivität zu steigern, Kosten zu sparen und ihre Einnahmen zu erhöhen. Gemessen nach Maßstäben wie Netzabdeckung, Zahl der Hosting-Zentren und Netzumfang gehört der Kommunikationsspezialist BT Ignite zu den Marktführern. Zum IP-basierten Portfolio von BT Ignite zählen Lösungen und Beratung rund um intelligente und verwaltete Netzwerke. Das gesamte Angebot stützt sich zudem auf BT Ignites ausgezeichnete Fachkompetenz in den Bereichen Content-Hosting, Application Service Provision, Systemintegration und Outsourcing. Weitere Informationen unter www.btignite.com.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

QSC AG
Claudia Zimmermann
Unternehmenssprecherin
Fon: 0221/6698-235
Fax: 0221/6698-289
Mail: presse@qsc.de


Zurück