QSC AG:Kommunikation für den Mittelstand – einfach, sicher, gut.

 

Capital: QSC ist Aufsteiger des Jahres

Köln, 7. Juli 2005 - Wer informiert seine Aktionäre am besten? Wer steht für Glaubwürdigkeit, Transparenz, Schnelligkeit und Qualität? Das Wirtschaftsmagazin Capital hat in Zusammenarbeit mit fast 550 Analysten und Fondsmanagern die Investor Relations Arbeit der wichtigsten deutschen und europäischen Unternehmen bewertet. Unter die Lupe kamen der Euro Stoxx 50, Dax, M-Dax, Tec-Dax und S-Dax. Dabei wurde QSC zum "Aufsteiger des Jahres" gewählt, denn die IR-Arbeit hat im Vergleich zum Vorjahr um 203,8 Punkte auf 389,8 zugelegt. Damit belegt QSC nun im Tec-Dax den 9. Platz - noch vor T-Online (Platz 11), Mobilcom (Platz 16) und Freenet (Platz 24).

Insgesamt habe sich die Qualität der IR-Arbeit im Vergleich zum Vorjahr verbessert, kommentiert Kai Stepp, Chefredakteur von Capital, die Ergebnisse. So überschritt im Tec-Dax die diesjährige Durchschnittspunktzahl von 360 die des letzten Jahres von 358 leicht. Über alle Indizes hinweg sprangen nur 57 Unternehmen die 400-Punkte-Grenze, ab der sehr gute IR-Arbeit beginnt. Die Marke von 450 Punkten, gleichbedeutend mit exzellenter Kommunikation, schafften nur acht Kandidaten. Ab 300 Punkte ist die IR-Arbeit "akzeptabel".

"Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung. Sie zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Aber natürlich wollen wir immer noch besser werden", erklärt Arne Thull, IR-Manager bei QSC.

Der Capital-Investor-Relations-Preis wurde nun zum neunten Mal verliehen; unterstützt wird er von der weltweit größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte. 

Weitere Informationen zum Capital-Investor-Relations-Preis hier.

Weitere Informationen zu QSC:

QSC AG
Claudia Zimmermann
Leiterin Unternehmenskommunikation
Fon: +49(0)221/6698-235
Fax: +49(0)221/6698-289
E-Mail: presse@qsc.de

Arne Thull
Investor Relations
Fon:+49(0)221/6698-112
Fax: +49(0)221/6698-009
E-Mail: invest@qsc.de


Zurück