QSC AG:Kommunikation für den Mittelstand – einfach, sicher, gut.

 

Experton Group kürt QSC AG zum „Security Leader“

Köln, 18. Februar 2015. Die Experton Group hat in ihrem aktuellen „Security Vendor Benchmark 2015“ in der Kategorie „Managed Security Services“ die QSC AG mit dem Prädikat „Security Leader“ ausgezeichnet. Erstmals untersuchten die Analysten von Experton die Angebote von über 450 Unternehmen aus dem Bereich Sicherheit. QSC konnte hier zusammen mit den Lösungen ihrer Tochtergesellschaft FTAPI punkten.

Ein so genannter Managed Security Services Provider (MSSP) hostet und verwaltet die Sicherheitslösung eines Unternehmens und ist auch bei der Abwehr von Sicherheitsbedrohungen in der Regel besser aufgestellt als die unternehmenseigene IT. Die Nachfrage nach IT-Sicherheitslösungen dieser Art wächst. Unternehmen profitieren durch geringere Investitionskosten und sparen beim Handling, weil Betrieb und Überwachung vom Anbieter übernommen werden.

Experton untersuchte für den Benchmark die Portfolios, den Umfang der flankierenden Maßnahmen zur Sicherung der Verfügbarkeit und Vertraulichkeit, den Standort sowie die Ende-zu-Ende Verantwortlichkeit der einzelnen Anbieter.

Insgesamt wurden in der Kategorie der Managed Security Services 26 Anbieter als relevant für den deutschen Markt eingestuft. Die QSC AG schaffte es in der Bewertung der Portfolio-Attraktivität auf Anhieb gleichauf mit Anbietern wie DELL oder HP und nur knapp hinter Größen wie die Deutsche Telekom oder IBM.

„Security auf Basis der QSC-Infrastruktur ist wesentlicher Bestandteil des gesamten QSC-Portfolios, etwa für die TK-/VPN-Leistungen, das Outsourcing und die Cloud Services“, schreibt Experton in seiner Bewertung und fügt hinzu: „QSC ist zudem in der Lage, eine umfangreiche Palette an Managed Security Services anzubieten.“ Weiter heißt es in der Begründung, dass auch die flankierenden Maßnahmen zur Sicherung der Verfügbarkeit und Vertraulichkeit wie die Ausfallsicherheit, die Verfügbarkeit der Hotline und die Mandanten-Trennung keine Wünsche offen ließen.

Auch in der Kategorie „E-Mail / Web Collaboration Security“ bescheinigt Experton der QSC AG eine hohe Portfolio-Attraktivität.

Weitere Informationen gibt es online unter blog.qsc.de

QSC: ITK-Lösungen für den Mittelstand
Die QSC AG bietet mittelständischen Unternehmen umfassende ITK-Services aus einer Hand: von der Telefonie, Datenübertragung, Housing, Hosting bis zu IT-Outsourcing und IT-Consulting. Als SAP und Microsoft Partner verfügt die QSC AG zudem über Spezialwissen im Bereich der SAP- und Microsoft-Implementierung. Eigenentwickelte Cloud-Services für unterschiedlichste Anwendungen runden das Portfolio ab. Mit eigener hochmoderner Netzinfrastruktur sowie TÜV- und ISO-zertifizierten Rechenzentren in Deutschland zählt QSC zu den führenden mittelständischen Anbietern von ITK-Dienstleistungen in Deutschland. Das Unternehmen bietet sowohl maßgeschneiderte Lösungen für individuelle ITK-Anforderungen als auch ein modulares Produkt-Portfolio für kleinere Geschäftskunden und Vertriebspartner. QSC beschäftigt rund 1.800 Mitarbeiter und ist im TecDAX gelistet.

Die FTAPI Software GmbH bietet Softwarelösungen zur sicheren Übertragung und Speicherung geschäftlicher Dateien. Ihr Produkt FTAPI SecuTransfer basiert auf einer eigenen Technologie, deren Entwicklung durch die Europäische Union und das Bundesministerium für Wirtschaft gefördert wurde. Das 2010 gegründete Unternehmen setzt neue Maßstäbe in Sachen Sicherheit und Effizienz bei geschäftlichem Dateiaustausch und bietet eine tatsächlich durchgängige (Ende-zu-Ende) Verschlüsselung aller Dateien. Im Februar 2014 hat die QSC AG 51 Prozent der Anteile an der FTAPI Software GmbH übernommen.

Weitere Informationen erhalten Sie bei

QSC AG
Arne Thull
Leiter Investor Relations
Mathias-Brüggen-Str. 55
50829 Köln
Tel.: +49 221 669-8724
E-Mail: invest@qsc.de


Zurück