QSC AG:Kommunikation für den Mittelstand – einfach, sicher, gut.

 

Experton: SAP-HANA-Portfolio von QSC sticht im Wettbewerbsumfeld mit Ende-zu-Ende-Ansatz hervor

Köln, 17. November 2016 – Die Marktforscher Experton Group und West Trax haben in ihrem aktuellen SAP-HANA-Vendor-Benchmark die Expertise der QSC AG in diesem Marktsegment mit Bestnoten ausgezeichnet und als Market-Leader eingestuft. Dabei hoben die Marktanalysten unter anderem den Ende-zu-Ende-Ansatz des IT-Dienstleisters hervor: Von der Beratung über die Implementierung und Migration bis hin zum Betrieb und Support würden mittelständische Unternehmen bei der Bereitstellung von SAP-HANA-Services umfassend versorgt. QSC habe dies in mehreren SAP-HANA-Projekten unter Beweis gestellt.

Die Analysten verwiesen zudem auf das Delivery-Modell des Anbieters: „QSC lässt Kunden mit ihrem hybriden Cloud-Modell für den Betrieb der SAP-HANA-Plattform die freie Wahl. Über die offene Architektur ihrer Pure Enterprise Cloud ist QSC in der Lage, Cloud-Ressourcen aus den eigenen Rechenzentren einzubinden und bedarfsweise auch Public-Cloud-Ressourcen heranzuziehen“, so Experton-Projektleiter Frank Schmeiler. Der Kunde erhalte dadurch das jeweils zu ihm passende und am besten geeignete Delivery-Modell.

Pragmatischer Ein- und Umstieg in die SAP S/4HANA-Welt

Um mittelständischen Unternehmen den Start mit der neuesten ERP-Anwendungssuite SAP S/4HANA zu erleichtern, biete QSC mit ihrem „S/4HANA Value Assessment“-Paket eine pragmatische Vorgehensweise, so Experton / West Trax. Das Paket beinhaltet einen Quick Check für die Analyse des Betriebsmodells, der Systemarchitektur, der Geschäftsprozesse sowie zahlreicher weiterer Parameter. Innerhalb weniger Tage erhalten Unternehmen somit eine aussagekräftige Skizzierung für den Umstieg in das neue SAP-Zeitalter.

„Mit unserem Value Assessment möchten wir unseren Kunden den Einstieg in eine neue Ära zur Strukturierung ihrer Geschäftsprozesse so einfach wie möglich gestalten und sie damit auf ihrem Weg zur Digitalisierung ihrer Produkte und Lösungen von Beginn an bestmöglich unterstützen“, so Hartmut Hopf, Leiter SAP Consulting & Application Management bei QSC.

SAP-Innovationen auf Herz und Nieren prüfen

Bereits seit 2012 betreibt QSC ein eigenes HANA-Testlabor, in dem Unternehmen die In-Memory-Echtzeit-Technologie vor ihrem Einsatz auf die Probe stellen. Zu den bislang getesteten Szenarien gehören beispielsweise Migrationen von Business-Warehouse-Systemen, APO (Advanced Planning and Optimization) im Logistikbereich oder auch POS Data Management zur Optimierung der Datenströme in Handelsfilialen. Unternehmen haben ebenso die Möglichkeit, den Einsatz ihrer gesamten SAP Business Suite im HANA-Umfeld zu prüfen. Eines der gefragtesten Szenarien ist in der letzten Zeit das Testing von SAP-Fiori-Apps, mit denen sich das aktuelle SAP-Release über alle Plattformen hinweg bis hin zum Einsatz auf Tablets und Smartphones mit einem App-ähnlichen Look&Feel steuern lässt.

Unternehmensprofil der QSC AG
Die QSC AG ist der Digitalisierer für den deutschen Mittelstand. Mit jahrzehntelanger Erfahrung und Kompetenz in den Bereichen Cloud, Internet of Things, Consulting und Telekommunikation begleitet QSC ihre Kunden sicher in das digitale Zeitalter. Cloud-basierte Bezugsmodelle bieten schon jetzt erhöhte Schnelligkeit, Flexibilität und Verfügbarkeit aller Services. TÜV- und ISO-zertifizierte Rechenzentren in Deutschland und ein bundesweites All-IP-Netz bilden dabei die Grundlage für höchste Ende-zu-Ende-Qualität und Sicherheit. Die QSC-Kunden profitieren von innovativen Produkten und Dienstleistungen aus einer Hand. Ihre Vermarktung erfolgt sowohl im Direktvertrieb als auch über Partner.

Rückfragen an:
QSC AG
Arne Thull
Head of Investor Relations
T +49 221 669-8724
F +49 221 669-8009
invest@qsc.de
www.qsc.de


Zurück