QSC AG:Kommunikation für den Mittelstand – einfach, sicher, gut.

 

Experton zeichnet QSC als Cloud-Leader aus

Köln, 18. Juni 2015. Der aktuelle „Cloud Vendor Benchmark 2015“ der Experton Group zeichnet die QSC AG in diesem Jahr in drei Kategorien als führendes Unternehmen bei Cloud-Dienstleistungen aus. So konnte QSC in den Kategorien „IaaS – (Hybrid) Managed Enterprise Public“, „IaaS – Hybrid Managed (Mittelstand)“ und „Communications-as-a-Service (CaaS)“ punkten.

Im Rahmen der Studie wurden von Anfang Januar bis Mitte März 2015 über 490 Anbieter untersucht, die im deutschen Markt Cloud-Services, -Technologien und -Transformationsdienstleistungen offerieren. 160 dieser Anbieter wurden dabei als relevant bewertet und von den Marktforschern der Experton Group detaillierter analysiert. Erstmals wurde dabei in diesem Jahr dezidiert der Mittelstandsmarkt hinsichtlich Infrastructure-as-a-Service-Leistungen (IaaS) betrachtet.

In ihrer Studie bescheinigt Experton der QSC AG im IaaS-Markt „ausgeprägte Wettbewerbsstärke“ im Kundensegment Mittelstand. Dabei heben die Marktforscher besonders die Ende-zu-Ende-Verantwortung des Unternehmens durch das eigene Netz und eigene Rechenzentren mit Standort Deutschland hervor.

Pure Enterprise Platform: alle Cloud-Services aus einer Hand

So schreibt Experton: „QSC bietet sowohl Managed-Private- als auch Enterprise-Managed-IaaS-Dienste an und kann sich insbesondere hinsichtlich der letztgenannten Services mit einem überzeugenden, breit aufgestellten Portfolio mit umfassenden flankierenden Dienstleistungen profilieren.“ QSC sei „auf dem richtigen Kurs“ und baue mit der Pure Enterprise Platform eine „zeitgemäße Basis für Kunden jeder Größe“.

Als ganzheitliche Multi-Cloud-Lösung ermöglicht die Pure Enterprise Cloud von QSC künftig Unternehmen, sowohl traditionelle IT-Applikationen als auch neue Public- und Private-Cloud-Services auf einer gemeinsamen Plattform zu nutzen. Damit bietet sie höchste Flexibilität bei der Realisierung von Cloud-Computing-Vorhaben.

QSC im Bereich CaaS hervorragend aufgestellt

Nicht zuletzt durch die Ankündigung der Deutschen Telekom AG, bis 2018 ihr Netz vollständig auf All-IP umstellen zu wollen, ist das Thema Kommunikation in vielen Unternehmen wieder ganz oben auf die Agenda zurückgekehrt. Im Zuge dieses grundsätzlichen Umbruchs prüfen immer mehr Unternehmen ein breites Spektrum an Technologieansätzen. Communications-as-a-Service-Lösungen werden zunehmend in die engere Wahl genommen. Hier kann die QSC AG mit ihrer langjährigen Erfahrung beim Betrieb eines All-IP-Netzes, des Rückgrats aller künftigen Cloud-Dienste, punkten: Im Bereich CaaS sieht Experton QSC mit ihren Produkten „IPfonie centraflex“ und „QSC tengo“ in Sachen Portfolio-Attraktivität im Leader-Quadranten hervorragend aufgestellt.

QSC: ITK für den Mittelstand
Die QSC AG ist ein umfassender ITK-Dienstleister für den Mittelstand in Deutschland. Ihre Kunden profitieren von einem Komplettangebot aus den Bereichen Telekommunikation, Consulting, Outsourcing und Cloud. Auf der Basis selbst entwickelter Plattformen integriert QSC für ihre Kunden sowohl klassische IT-Applikationen als auch Cloud-Dienste. Dies ermöglicht Unternehmen einen sicheren und auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Weg in die Cloud sowie das „Internet of Things“. Die QSC-eigene Infrastruktur, bestehend aus TÜV- und ISO-zertifizierten Rechenzentren in Deutschland und einem eigenen bundesweiten Sprach-Daten-Netz, bietet zudem höchste Ende-zu-Ende-Sicherheit bei allen Anwendungen. Die Vermarktung erfolgt sowohl im Direktvertrieb als auch über Partner. QSC beschäftigt rund 1.700 Mitarbeiter und ist im TecDAX gelistet

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

QSC AG
Arne Thull
Leiter Investor Relations
Mathias-Brüggen-Str. 55
50829 Köln
Tel.: +49 221 669-8724
E-Mail: invest@qsc.de


Zurück