QSC AG:Kommunikation für den Mittelstand – einfach, sicher, gut.

 

QSC AG beruft Ina Schlie in den Aufsichtsrat

Köln, 19. September 2012. Ina Schlie (45), Leiterin der Konzernsteuerabteilung der SAP AG, Walldorf, wurde als neues Mitglied in den Aufsichtsrat der QSC AG, Köln, Deutschland, berufen. Sie löst damit John C. Baker ab, der sein Amt als Anteilseignervertreter im Aufsichtsrat zum 31. Mai 2012 niederlegte.

Die Diplom-Volkswirtin leitet seit 2001 die Konzernsteuerabteilung der SAP AG und verantwortet dort alle strategischen Aspekte der globalen Steuerplanung und -optimierung. Darüber hinaus verfügt sie über langjährige Erfahrung insbesondere im nationalen und internationalen Steuerwesen sowie im Bereich von Unternehmensfusionen und Übernahmen. Zuvor war sie als Referentin bei KPMG, Frankfurt, tätig. Zusätzlich ist Schlie Vorstandsmitglied des BITKOM Steuer-Komitees, leitet den Arbeitskreis Steuern der Schmalenbach-Gesellschaft und vertritt die SAP unter anderem in Verbänden wie dem BDI.

Mit Ina Schlie, die im Aufsichtsrat der QSC AG den Prüfungsausschuss leiten wird, begrüßt die QSC AG wieder eine Frau im Aufsichtsrat. Die Finanz- und Steuerexpertin ist Mutter von drei Kindern und engagiert sich aktiv als Mentorin für weibliche und männliche Führungskräfte.

"Wir freuen uns, mit Ina Schlie eine Finanz- und Steuerexpertin gewonnen zu haben, die zudem auf Grund ihrer langjährigen Beschäftigung bei SAP tiefe Kenntnisse der IT-Branche mitbringt. Damit wird sie den Wandel der QSC AG von einem reinen TK- zu einem ITK-Anbieter kompetent unterstützen können", so Herbert Brenke, Aufsichtsratsvorsitzender der QSC AG.

"Die QSC AG ist ein sehr dynamisches Unternehmen aus dem TecDAX und einer der wenigen Dienstleister in Deutschland, der gemeinsam mit den Tochterunternehmen INFO AG und der IP Exchange GmbH umfassende ITK-Lösungen für den Mittelstand anbietet. Deshalb finde ich meine neue Aufgabe als Aufsichtsratsmitglied der QSC AG besonders spannend", ergänzt Schlie.

Kurzprofil

QSC - ITK-Lösungen für den Mittelstand
Die QSC AG, Köln, bietet mittelständischen Unternehmen umfassende ITK-Services - von der Telefonie, Datenübertragung, Housing, Hosting bis zu IT-Outsourcing und IT-Consulting. Mit ihren Gesellschaften INFO AG, einem IT-Full-Service Provider mit Sitz in Hamburg, und IP Exchange, Housing- und Hosting-Spezialist mit Sitz in Nürnberg, zählt die QSC-Gruppe zu den führenden mittelständischen Anbietern von ITK-Leistungen in Deutschland. QSC bietet maßgeschneiderte Managed Services für individuelle ITK-Anforderungen und ein umfassendes Produkt-Portfolio für Kunden und Vertriebspartner, das sich modular dem jeweiligen Kommunikations- und IT-Bedarf anpassen lässt. QSC bietet ihre Dienste auf Basis eines eigenen Next Generation Networks (NGN) an und betreibt eine Open-Access-Plattform, die unterschiedlichste Breitband-Technologien miteinander verbindet. Die QSC AG beschäftigt rund 1.400 Mitarbeiter und ist im TecDAX gelistet.

Rückfragen an:
QSC AG
Arne Thull
Head of Investor Relations
Telefon: 0221 6698-724
Telefax: 0221 6698-009
E-Mail: invest@qsc.de
Internet: www.qsc.de


Zurück