QSC AG:Kommunikation für den Mittelstand – einfach, sicher, gut.

 

QSC schließt Rahmenvertrag mit KIND Hörgeräte

Großburgwedel/Köln, 13. Februar 2012. Die QSC AG gewinnt mit ihrem Bereich Direct Sales den Marktführer für Hörgeräteakustik als neuen Kunden: Die KIND Hörgeräte GmbH & Co. KG hat einen Rahmenvertrag über umfangreiche ITK-Dienstleistungen aus dem Leistungsportfolio von QSC abgeschlossen. KIND ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Hörgeräteakustik mit über 600 Fachgeschäften und über 2.500 Mitarbeitern.

QSC stattet in einem ersten Schritt die KIND Standorte mit modernster Festnetz- und Mobilfunktechnologie und entsprechenden Anbindungen aus.

So wird das Unternehmen an den drei Hauptstandorten sowie weiteren 500 nationalen Standorten und über 100 internationalen Standorten zunächst mit umfassenden VPN- , LAN- und Sprachservices versorgt.

Für die Filialen kommt die prämierte Centrex-Telefonanlage IPfonie centraflex von QSC mit über 1.000 Nebenstellen zum Einsatz. Auch das neue Mobilfunkangebot von QSC konnte überzeugen. So wird KIND ein großes Kontingent von Mobilfunk-SIM-Karten künftig über QSC nutzen.

"Wir sind überzeugt, mit QSC einen fairen und vor allem flexiblen Partner gefunden zu haben, der unsere Anforderungen optimal umsetzen kann", sagt Dr. Alexander Kind, Geschäftsführer der KIND Hörgeräte GmbH & Co. KG.

Mit ihrem breiten Produkt- und Leistungsangebot von Datenübertragung, Housing, Hosting bis zu IT Consulting und IT Outsourcing hat sich QSC erfolgreich gegen namhafte Mitbewerber durchsetzen können. "Wir freuen uns sehr, dass wir mit KIND den Marktführer in der Hörgerätakustik mit unseren Leistungen überzeugen konnten", erklärt Thomas Stoek, der im Vorstand der QSC AG den Bereich Direct Sales verantwortet. "Als QSC Direct Sales haben wir jetzt mit unserem breiten Leistungsspektrum die Möglichkeit, die mit KIND vereinbarten Services schnell um weitere IT-Lösungen sinnvoll zu ergänzen." Stoek betont zudem die mittelständische Positionierung von QSC gegenüber ihren Kunden.

Kurzprofil KIND Hörgeräte GmbH & Co. KG
KIND mit Hauptsitz in Großburgwedel bei Hannover ist Marktführer in Deutschland und eines der weltweit führenden Unternehmen der Hörgeräte-Akustik. Das Unternehmen betreibt über 600 Fachgeschäfte für Hörgeräte-Akustik weltweit und beschäftigt mehr als 2.500 Mitarbeiter.
Mit dem Produktionsbetrieb audifon mit Sitz in Kölleda/Thüringen deckt die Unternehmensgruppe die komplette Wertschöpfungskette der Hörgeräte-Akustik ab: von der Forschung und Entwicklung über Produktion und Vertrieb bis hin zur qualifizierten Anpassung und Nachbetreuung.

Kurzprofil: QSC - ITK-Lösungen für den Mittelstand
QSC bietet mittelständischen Unternehmen umfassende ITK-Services - von der Telefonie, Datenübertragung, Housing, Hosting bis zu IT Outsourcing und IT Consulting aus einer Hand. Mit ihren Tochtergesellschaften INFO AG, einem IT Full Service Provider mit Sitz in Hamburg, und IP Exchange GmbH, Housing- und Hosting-Spezialist mit Sitz in Nürnberg, zählt QSC zu den führenden mittelständischen Anbietern von ITK-Leistungen in Deutschland. QSC bietet maßgeschneiderte Managed Services für individuelle ITK-Anforderungen und ein umfassendes Produktportfolio für Kunden und Vertriebspartner, das sich modular dem jeweiligen Kommunikations- und IT-Bedarf anpassen lässt. QSC bietet ihre Dienste auf Basis eines eigenen Next Generation Networks (NGN) an und betreibt eine Open-Access-Plattform, die unterschiedlichste Breitbandtechnologien miteinander verbindet. Die QSC AG beschäftigt rund 1.300 Mitarbeiter und ist im TecDAX gelistet.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:
QSC AG
Arne Thull
Head of Investor Relations
Telefon: 0221 6698-724
Telefax: 0221 6698-009
E-Mail: invest@qsc.de
Internet: www.qsc.de


Zurück