QSC AG:Kommunikation für den Mittelstand – einfach, sicher, gut.

 

QSC und Pino gründen ein Joint Venture in Italien

Die QS Communications AG ("QSC AG"), Deutschlands professioneller Anbieter von Breitband-Infrastruktur und -anwendungen auf DSL-Basis, hat die Gründung eines Joint Ventures in Italien vereinbart. Die neuen Partner der QSC AG sind Pino Partecipazioni SpA ("Pino"), eine Tochter von Pino Venture Partners, Italiens führender Venture-Capital Gesellschaft im Technologie- u. Telekommunikations Sektor und die von Pino beratene Beteiligungsgesellschaft Kiwi II Ventura Servicos Consultaria S.A.. Ziel dieses Joint Ventures ist es, DSL-Infrastruktur in Italien aufzubauen und DSL-Breitband-Dienste zu vermarkten. Die QSC AG ist mit 30% an der Gründung des Joint Ventures beteiligt.

Elserino Piol, der Gründer von Pino Venture Partners, hat mehr als 20 Jahre Erfahrung als Manager und Financier im Telekommunikations- und Technologiesektor. Er bzw. von ihm beratene Beteiligungsgesellschaften waren u.a. an der Gründungsfinanzierung von Tiscali SpA ("Tiscali") beteiligt und halten aktuell noch 5,9 % an der Gesellschaft. Tiscali ist am Neuen Markt in Mailand notiert und Europas führender alternativer Internet Service Provider.

Die QSC AG festigt mit diesem Joint Venture - nach Belgien, den Niederlanden und Luxemburg - ihre Präsenz in einem weiteren europäischen Land. Italien ist aufgrund der erfolgversprechenden Regulierungssituation und fehlender Konkurrenz im Kabel-TV Bereich einer der interessantesten Märkte Europas für DSL-Breitband-Dienste, zumal gerade der italienische Norden außerordentliche lukrative Märkte für SMEs und SOHOS bietet.


Weitere Informationen erhalten Sie bei:

QSC AG
Uta Teigel
Corporate Communication
Fon: 0221/6698-280
Fax: 0221/6698-289
Mail: presse@qsc.de

Investor Relations-Partner der QSC AG
Schumacher´s AG
Dorothee Kagelmann
Fon: 089/4892720
Fax: 089/48927212
Mail: qsc@schumachers.net

Zurück