DSAG-Technologietage: Frische Impulse für unsere Kunden und für uns

Auf den DSAG-Technologietagen wurden aktuelle Trends und neue Impulse vorgestellt. Mit von der Partie: Wissbegierige QSC-Kollegen/innen.

Events

DSAG Technologietage: Frische Impulse für unsere Kunden und für uns

Ausgerichtet von einem der weltweit größten Anwenderverbände kommen auf den jährlichen DSAG-Technologietagen SAP-Experten zusammen, um sich über aktuelle Trends, Erkenntnisse und neue digitale Impulse auszutauschen. Das Motto des Events im Februar 2020 in Mannheim: „Digitalisierung hat viele Seiten. Auf den richtigen Dreh kommt es an“. Wie immer mit von der Partie: Wissbegierige QSC-Kollegen/innen, dieses Mal bestehend aus SAP-Entwicklern und SAP-Finance-Beratern.

Andreas Pietsch, DSAG-Technologie Vorstand, bei seiner Eröffnungsrede. © Dirk Röschel

Andreas Pietsch, DSAG-Technologie Vorstand, bei seiner Eröffnungsrede. © Dirk Röschel

Neue Perspektiven – auch für unsere Kunden.

Um unseren Kunden stets die für ihre Anforderungen beste Lösung anbieten zu können, bleiben wir bei QSC fachlich immer am Ball. Besonders interessant waren dieses Jahr die Einschätzungen und Zukunftsvisionen aus der Sicht des SAP-Vorstands. Diese kamen vertreten durch Jürgen Müller, Chief Technology Officer bei SAP. Er stellte unter anderem neue Produkte wie FIORI 3, die Integrated Intelligence Suite und den SAP Graph vor. In seinem Beitrag ging Müller auch auf die zuletzt geäußerte Kritik zur Langzeitstrategie von SAP ein. Darin verwies er auf ein neues Strategy-Paper von SAP, in dem bereits viele Empfehlungen und Forderungen der DSAG aufgenommen wurden.
Durch den ständigen Austausch mit unseren Kunden haben wir ähnliches Feedback bereits erhalten. Umso mehr freuen wir uns, dass gewisse Themen wie die konsequente Weiterentwicklung der SAP Analytics Cloud nun fokussiert angegangen werden. So werden auch wir unseren Kunden künftig ein noch besseres SAP-Erlebnis bieten können.

Dirk Röschel, SAP Senior Consultant

Ein Gastbeitrag von Dirk Röschel
SAP Senior Consultant

"Um unseren Kunden stets die für ihre Anforderungen beste Lösung anbieten zu können, bleiben wir bei QSC fachlich immer am Ball."

Highlights und ein Lego Technik Bagger

Überhaupt gab es für uns als SAP-Berater/innen wieder einmal viele spannende Neuigkeiten und Erkenntnisse, die unsere Kunden begeistern werden. Speziell zum Thema S4/HANA Migration konnten wir eine ganze Reihe an neuen Impulsen mitnehmen, die laufenden und kommenden Projekten neuen Drive geben.
Eigentliches Highlight neben den Fachvorträgen war wie jedes Jahr der Austausch mit anderen Besuchern. Wir sind nun mal Fachleute aus Leidenschaft und haben außerhalb der Arbeit nicht oft die Gelegenheit über die neusten C4C-Trends oder die jüngsten Erfahrungen mit In-Memory-Plattformen zu diskutieren. Wenn man dann auch noch bekannte Gesichter vom Vorjahr oder von anderen Events wiedertrifft, ist das ein bisschen wie Nachhausekommen.
In willkommenen Pausen zu den Fachvorträgen besuchten wir diverse Kunden- bzw. Anbieterstände und repräsentierten QSC mit all ihrer SAP-Kompetenz als wichtigen Mitgestalter bei der Digitalisierung des Mittelstands. Auch das eine oder andere Give-Away ließen wir uns dabei nicht entgehen.

Bei einem Preisausschreiben haben wir sogar einen Lego Technik Bagger gewonnen! © Dirk Röschel

Bei einem Preisausschreiben haben wir sogar einen Lego Technik Bagger gewonnen! © Dirk Röschel

Wir jedenfalls freuen uns schon darauf, auch im nächsten Jahr wieder mit unserer QSC-Delegation an den DSAG-Technologietagen teilnehmen zu können.

Bildquelle Thumbnail und Headermotiv: www.dsag.de