Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation

Kaufleute für Marketingkommunikation arbeiten in Projekten zur Planung, Anpassung und Einführung von Marketing- und Kommunikationskonzepten für Kampagnen und Einzelmaßnahmen für die Informations- und Telekommunikationstechnik (ITK). Schwerpunkt der Projekte sind Marketing- und Kommunikationsmaßnahmen wie zum Beispiel eine Zielgruppenbestimmung und eine wirtschaftliche Marktanalyse.

Voraussetzungen:

  • Abitur, Fachhochschulreife oder Fachoberschulreife mit mindestens guten Noten in Mathematik, Deutsch und Englisch (gerne auch mit Abschluss der Höheren Handelsschule)
  • Freude am Umgang mit Computern sowie Interesse an neuen IT- und TK-Technologien
  • Sichere MS-Office-Kenntnisse
  • Genauigkeit und Gewissenhaftigkeit
  • Engagement, Flexibilität, Teamfähigkeit und ständige Lernbereitschaft
  • Sicheres Auftreten und gute Umgangsformen

Ausbildungsstandort:

  • Köln

Dauer:

Die Ausbildung dauert in der Regel drei Jahre, kann aber bei sehr guten Leistungen unter bestimmten Voraussetzungen verkürzt werden.

Theorie und Praxis:

Die Ausbildung beginnt regulär am 1. September des Einstellungsjahres. Die theoretischen Grundlagen erhälst du am Joseph-DuMont-Berufskolleg. Dort wirst du in allen fachbezogenen Fächern fit gemacht. Das praktische Know-how erhältst du bei QSC am Standort Köln, wo du im Laufe deiner Ausbildung in verschiedenen Abteilungen eingesetzt wirst.

Was du bei QSC lernst:

  • Markt- und Wettbewerbsbeobachtungen, Zielgruppenanalyse
  • Entwicklung von Marketing- und Kommunikationskonzepten
  • Planung, Durchführung und Kontrolle von Marketing- und Kommunikationsmaßnahmen
  • Budgetplanung
  • Erstellung Mediaplanung
  • Steuerung externer Dienstleister
  • Zur Online-Bewerbung