PresseIhr direkter Draht zur Unternehmenskommunikation

Unternehmensinformationen, Bild- und Videomaterial für Journalisten

4 Wochen für Breitband Internet-Anschluss DSL zum Flat-Tarif aus Köln

Köln, den 19.07.2001 - In den 40 größten deutschen Städten bietet die Kölner QSC AG inzwischen die auch für Privatkunden erschwingliche Internet-Standleitung, Q-DSL. Das Angebot ist inklusiv echter Flatrate (59 Euro) innerhalb von etwa vier Wochen zu haben. 

Wir bieten mit Q-DSL ein Qualitätsprodukt zu einem vernünftigen Preis", erklärt Dr. Bernd Schlobohm, Vorstandsvorsitzender der QSC AG. 

Ein weiteres wichtiges Argument für Q-DSL: Die Kölner Standleitung ist lieferbar. Vier Wochen nach Auftragseingang, verspricht die private DSL-Alternative, ist der User in der Regel angeschlossen und kann seinem Surfvergnügen mit 1024 Kilobit pro Sekunde* Downstream und bis zu 128 Kilobit pro Sekunde* Upstream frönen.

Studenten, Schüler, Auszubildende, Wehr- und Zivildienstleistende, sowie Schwerbehinderte erhalten einen Sondertarif von QSC. Weitere Informationen gibt es auf www.q-dsl.de oder unter der Telefonnummer: 01805/375 669.

Hintergrundinformation:

Die QSC AG (QSC) ist ein professioneller DSL-Anbieter in Deutschland. Diese Technologie nutzt die 'letzte Meile' auf Basis des entbündelten Netzzuganges und beschleunigt den Datenverkehr über die normale kupferbasierte Teilnehmeranschlussleitung auf ein Vielfaches der heute üblichen Geschwindigkeiten. QSC bietet Geschäfts- und Privatkunden breitbandige Standleitungs-verbindungen in und aus dem Internet von 128 Kilobit pro Sekunde bis zu 2,3 Megabit pro Sekunde*. Das Unternehmen hat bisher die 40 größten Städte Deutschlands mit seinem Breitband-Netz abgedeckt und erreicht damit über 20 Millionen potentielle Nutzer.
Seit April 2000 ist QSC am Neuen Markt [QSC] in Frankfurt und der New Yorker Nasdaq [QSCG] notiert. Der Börsengang erhöhte das Eigenkapital um mehr als 280 Millionen Euro auf über 420 Millionen Euro.

(*) Wir weisen darauf hin, dass die genannten Übertragungsraten von der Leistungsfähigkeit der anbietenden Server abhängt.


Weitere Informationen erhalten Sie bei:

QSC AG
Uta Teigel
Corporate Communications
Tel.: 0221/6698-281
Fax: 0221/6698-289
E-Mail: presse@qsc.de

Zurück