PresseIhr direkter Draht zur Unternehmenskommunikation

Unternehmensinformationen, Bild- und Videomaterial für Journalisten

Aktion "Q-DSL: Start frei!" verlängert - Bis zum<BR>31. Dezember bestellen und bis zu 599 Euro netto sparen!

Köln,  02.12.2004 - Aufgrund des großen Erfolges wird die Aktion
"Q-DSL: Start frei!" der Kölner QSC AG, bundesweiter Telekommunikationsanbieter mit eigenem DSL-Netz, bis zum
31. Dezember 2004 verlängert. Während der Aktion erlässt QSC die Bereitstellungspreise für die Produkte Q-DSLpro und Q-DSLmax des neuen Geschäftskundenportfolios. Schnellentschlossene können so bis zu 599 Euro netto sparen.

Q-DSLmax ist die Premiumlösung für Geschäftskunden  mit symmetrischen oder asymmetrischen Bandbreiten bis zu 4096 kbit/s in 60 Städten Deutschlands. Q-DSLpro ist nahezu bundesweit verfügbar und bietet kleinen bis mittleren Unternehmen einen asymmetrischen Breitbandzugang bis zu 3072/384 kbit/s*. Bei beiden Produkten erhalten Geschäftskunden ein DSL-Paket, das sowohl den DSL-Zugang als auch den Onlinetarif sowie ein komplettes Webhostingpaket mit eigener Webadresse, Webspeicherplatz und E-Mail-Adressen  enthält. Feste IP-Adressen sowie einen umfassenden Geschäftskunden-Service mit einer 24-Stunden Supporthotline gehören selbstverständlich zur Grundausstattung dazu. Beim Premiumprodukt Q-DSLmax wird der benötigte Router fertig konfiguriert mit 24-Stunden-Austauschservice mitgeliefert. Dieser Service ist auch für Q-DSLpro optional erhältlich.

Q-DSLmax gibt es ab monatlich 59 Euro netto, Q-DSLpro schon ab 29 Euro netto monatlich.

Weitere Informationen zu den Produkten und der "Q-DSL: Start frei!" Aktion erhalten Sie unter www.qsc.de oder bei der Infoline unter 0 800  77 22 375.

Über QSC
Die QSC AG (QSC), Köln, bundesweiter Telekommunikationsanbieter mit eigenem DSL-Netz, bietet Unternehmen und anspruchsvollen Privatkunden umfassende Breitbandkommunikation an: von Standleitungen in verschiedenen Bandbreiten über Sprach- und Daten-Dienste bis hin zu individuellen Vernetzungen von Unternehmen (VPN). QSC bietet Geschäftskunden ihre Leistungen nahezu flächendeckend, zum Teil in Kooperation mit anderen TK-Anbietern, an und erreicht mit ihrem eigenen Breitband-Netz 60 Städte Deutschlands. Das Unternehmen beschäftigt derzeit rund 360 Mitarbeiter und ist seit März 2004 im TecDAX, dem Index der 30 führenden börsennotierten Technologie-Unternehmen Deutschlands, gelistet.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
QSC AG
Claudia Zimmermann
Leiterin Unternehmenskommunikation
Mathias-Brüggen-Str. 55
50829 Köln
Fon: 0221/6698-235
Fax: 0221/6698-289
Mail: presse@qsc.de



*Voraussetzung bei Q-DSLpro ist ein vom Kunden zu stellender Telefonanschluss (T-Net oder T-ISDN) der Deutschen Telekom AG.


Zurück