PresseIhr direkter Draht zur Unternehmenskommunikation

Unternehmensinformationen, Bild- und Videomaterial für Journalisten

Cospace: Kostenlose Team-Kommunikation aus der Cloud

Köln, 28. Februar 2012. Cospace, das ist die neue kostenlose Kommunikations-Plattform aus der Cloud. Cospace eignet sich überall dort, wo wir mit anderen Menschen Kommunikationswege gemeinschaftlich nutzen. Sei es beruflich bei der Projektarbeit in Teams oder privat mit der Familie oder Freunden. Unter cospace.de lassen sich Sprachnachrichten, Fax-Dokumente und Telefonkonferenzen besser organisieren und über eine individuelle Rechtevergabe auch mit anderen cospace-Nutzern teilen.

Für die Anmeldung bei cospace wird lediglich eine gültige E-Mail-Adresse benötigt. Jeder Nutzer kann seinem cospace-Konto kostenlos bis zu drei individuelle Nummern aus den Vorwahlbereichen der 25 größten Städte Deutschlands zuordnen.

Telefonkonferenzen, Fax und Anrufbeantworter gratis

Diese Nummern lassen sich für den Empfang den Versand von Fax-Dokumenten, einen Anrufbeantworter sowie beliebig viele Telefon-Konferenzräume nutzen. Die Konferenzteilnehmer müssen dabei nicht zwingend über ein cospace-Konto verfügen, sondern wählen sich wie gewohnt per Telefon und PIN-Nummer in den jeweiligen Konferenzraum ein.

Die Nutzung aller cospace-Dienste ist kostenlos und erlaubt den Faxversand von bis zu 50 Seiten pro Monat an Ziele im deutschen Festnetz. Faxe und eingehende Anrufe werden in cospace archiviert und können betitelt, mit Kommentaren versehen und mit anderen cospace-Nutzern geteilt werden. Auf Wunsch werden eingehende Dokumente und Anrufe umgehend an die eigene E-Mail-Adresse zugestellt.

Entwickelt wurde cospace von der Kölner QSC AG, Anbieter umfassender ITK-Services. Um auch Dritten zu ermöglichen, eigene Applikationen mit den cospace-Diensten zu programmieren, hat QSC eine offene API geschaffen und stellt die notwendige Dokumentation auf der cospace-Webseite bereit.

Im zweiten Quartal 2012 wird das Unternehmen eine erweiterte Version für Geschäftskunden anbieten, auch als zusätzliche Option für bereits bestehende Produkte, wie beispielsweise die netzbasierte Telefonanlage IPfonie centralfex. Auf der diesjährigen CeBIT vom 6.-10. März zeigt QSC eine Vorabversion der Geschäftskunden-Variante "QSC-Cospace" in Halle 5 (Stand A48).

Eine ausführliche Beschreibung von cospace finden Sie auch in unserem Blog unter blog.qsc.de.

Kurzprofil: QSC
Die QSC AG, Köln, bietet mittelständischen Unternehmen umfassende ITK-Services - von der Telefonie, Datenübertragung, Housing, Hosting bis zu IT-Outsourcing und IT-Consulting. Mit ihren Tochtergesellschaften INFO AG, einem IT-Full-Service Provider mit Sitz in Hamburg, und IP Partner AG, Housing- und Hosting-Spezialist mit Sitz in Nürnberg, zählt die QSC-Gruppe zu den führenden mittelständischen Anbietern von ITK-Leistungen in Deutschland. QSC bietet maßgeschneiderte Managed Services für individuelle ITK-Anforderungen und ein umfassendes Produkt-Portfolio für Kunden und Vertriebspartner, das sich modular dem jeweiligen Kommunikations- und IT-Bedarf anpassen lässt. QSC bietet ihre Dienste auf Basis eines eigenen Next Generation Networks (NGN) an und betreibt eine Open-Access-Plattform, die unterschiedlichste Breitband-Technologien miteinander verbindet. Die QSC AG beschäftigt rund 1.300 Mitarbeiter und ist im TecDAX gelistet.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:
Dennis Knake
Unternehmenskommunikation
QSC AG
Mathias-Brüggen-Str. 55
50829 Köln
Tel: +49 (0)221 66 98 285
Fax: +49 (0)221 66 98 5285
E-Mail: presse@qsc.de
www.qsc.de


Zurück