PresseIhr direkter Draht zur Unternehmenskommunikation

Unternehmensinformationen, Bild- und Videomaterial für Journalisten

Crisp Research und QSC AG bringen Digitalisierungs-Leitfaden für den Mittelstand

Köln, 9. November 2016 – Wie meistern die Unternehmensentscheider die digitale Transformation konkret? Wie gelingt der Spagat zwischen Tradition und der neuen digitalen Welt? Welche Weichen müssen für diesen Wandel im Unternehmen gestellt werden? Antworten auf diese Fragen gibt der „Leitfaden Digitalisierung“, den die Unternehmensberater von Crisp Research, der Fachverband EuroCloud Deutschland und der IT-Dienstleister QSC AG jetzt herausgegeben haben. „Die große Mehrheit der Unternehmen in Deutschland befindet sich aktuell beim Thema Digitalisierung in der Orientierungsphase. Für all diese Unternehmen bietet der Leitfaden einen Überblick über die strategische Herangehensweise, die Aufgabenfelder sowie die verschiedenen Akteure im Unternehmen und untermauert dies mit handfesten Praxisbeispielen“, so Steve Janata, COO und Senior Analyst bei Crisp Research. Das Kompendium ist unentgeltlich unter www.digitales-wirtschaftswunder.de abrufbar – einer Informationsplattform, die QSC gemeinsam mit EuroCloud Deutschland und weiteren Partnern ins Leben gerufen hat.

Der Leitfaden führt in sechs Themenschwerpunkten durch die wichtigsten Stationen, die Unternehmen typischerweise bei der Digitalisierung durchlaufen: von der Digitalisierungsstrategie und der technologischen Infrastruktur-Plattform über die verschiedenen organisatorischen Umgestaltungsprozesse bis hin zur Konzeption digitaler Produkte und Kundenbeziehungen. Die inhaltliche Basis für den Leitfaden bildet die jahrelange Beratungsexpertise der Crisp-Analysten beim Auf- und Umbau von Unternehmen hin zur einer digitalen Wertschöpfung.

Fahrplan für die digitale Reise
QSC-Vorstandsmitglied Udo Faulhaber: „Viele Unternehmen erkennen die Chancen der Digitalisierung, suchen aber nach dem richtigen Einstieg. Unser Rat: Sich einen Überblick verschaffen und dann loslegen! Denn wenn das Thema erst einmal angepackt wird, entstehen neue Produkte, Services und Dienstleistungen, mit denen Unternehmen dann näher am Kunden und besser am Markt aufgestellt sind. Als Digitalisierer für den Mittelstand möchten wir den Entscheidern und Machern für ihren Einstieg in die Digitalisierung eine fundierte Informationsbasis liefern.“ Bereits Mitte des Jahres haben Crisp und QSC gemeinsam die erste deutsche Marktstudie zur Digitalisierung in mittelständischen Familienunternehmen herausgegeben. Dem jetzigen Leitfaden folgen künftig weitere Informationsgrundlagen und Handlungsempfehlungen zur Digitalisierung. Jeder Unternehmer und Entscheider eines mittelständischen Betriebes, der die digitale Um- und Neu-Orientierung noch vor sich hat, erhalte mit dem Leitfaden ein kompaktes Einführungs- und Nachschlagewerk, das als Fahrplan für die künftige digitale Reise dient, so Faulhaber.

„Ohne Strategie wird die Digitalisierung nicht funktionieren“, sagt Andreas Weiss, Direktor bei EuroCloud Deutschland_eco. „Der vorliegende Leitfaden zeigt auf, was die notwendigen Schritte und Maßnahmen sind und wie eng das Thema Digitalisierung mit der Nutzung von Cloud-Diensten verbunden ist. Auf jeden Fall lesenswert!“

IT als Basis des unternehmerischen Umbaus
Um letztlich in der Lage zu sein, unter anderem flexibel auf die neuen Herausforderungen der digitalen Ära zu reagieren, den Kundenkontakt via mobilem Internet zu gestalten oder auch Big-Data-Analysen für sich zu nutzen, ist einer der ersten Digitalisierungs-Schritte die Transformation der Unternehmens-IT ins neue Cloud- und Mobile-Zeitalter. QSC ist daher als Anbieter von Cloud- und IoT-Leistungen frühzeitig in die Neuausrichtung ihrer mittelständischen Kunden involviert und unterstützt sie hier mit modernen IT-Bezugskonzepten.

Der gesamte „Leitfaden Digitalisierung“ steht Interessenten exklusiv, kostenfrei und ohne Registrierung als PDF auf dem Themenblog „digitales-wirtschaftswunder.de“ zum Download bereit:
http://bit.ly/leitfaden-digitalisierung-2016

Unternehmensprofil der QSC AG
Die QSC AG ist der Digitalisierer für den deutschen Mittelstand. Mit jahrzehntelanger Erfahrung und Kompetenz in den Bereichen Cloud, Internet of Things, Consulting und Telekommunikation begleitet QSC ihre Kunden sicher in das digitale Zeitalter. Cloud-basierte Bezugsmodelle bieten schon jetzt erhöhte Schnelligkeit, Flexibilität und Verfügbarkeit aller Services. TÜV- und ISO-zertifizierte Rechenzentren in Deutschland und ein bundesweites All-IP-Netz bilden dabei die Grundlage für höchste Ende-zu-Ende-Qualität und Sicherheit. Die QSC-Kunden profitieren von innovativen Produkten und Dienstleistungen aus einer Hand. Ihre Vermarktung erfolgt sowohl im Direktvertrieb als auch über Partner.

Weitere Informationen erhalten Sie bei

QSC AG
Jan Erlinghagen
Unternehmenskommunikation
Mathias-Brüggen-Str. 55
50829 Köln
T +49 221 669 8119
F +49 221 669 8289
presse@qsc.de
www.qsc.de


Zurück