PresseIhr direkter Draht zur Unternehmenskommunikation

Unternehmensinformationen, Bild- und Videomaterial für Journalisten

Gasunie Deutschland setzt weiter auf die INFO AG

  • INFO AG gewinnt europaweite öffentliche IT-Ausschreibung in allen Bereichen
  • Erfolgreiche Zusammenarbeit verlängert und deutlich erweitert
  • INFO AG als zentraler ITK Full Service Provider für Gasunie Deutschland

Hamburg, 23. Juli 2012 - Gasunie Deutschland setzt auch in Zukunft auf die Branchenerfahrung des unabhängigen Hamburger ITK Full Service Providers INFO AG und erweitert den Leistungsumfang. Das Erdgastransportunternehmen mit Hauptsitz in Hannover ist bereits seit 2008 Kunde der INFO AG und verlängert die Zusammenarbeit mit Wirkung zum 1. Juli 2012 um weitere zwei Jahre mit zweifacher Verlängerungsoption um jeweils weitere zwei Jahre. Das Lösungskonzept der INFO AG, einem Unternehmen der QSC AG, umfasst die komplette Bereitstellung und den Betrieb der ITK-Infrastruktur-Services, sämtliche SAP Services inklusive Archivierung sowie darüber hinaus die Geschäftsnachrichten und -Kommunikationsservices (GeKo). Damit baut die INFO AG ihr Geschäftsfeld Gas- und Energiewirtschaft, das in den letzten Jahren kontinuierlich steigende Umsatz- und Wachstumsraten verzeichnet, weiter erfolgreich aus.

Gasunie Deutschland hat in den letzten Jahrzehnten ein leistungsstarkes Pipelinenetz von rund 3.100 Kilometern in Norddeutschland aufgebaut und übernimmt als Tochterunternehmen der N.V. Nederlandse Gasunie die Funktion einer Drehscheibe im europäischen Erdgastransit. Seit 2008 sorgt die INFO AG für den stabilen Betrieb der IT Infrastruktur und SAP. Im Rahmen einer öffentlichen und europaweiten Ausschreibung konnte sich die INFO AG nicht nur die Verlängerung der Zusammenarbeit um weitere zwei Jahre sichern, sondern hat auch einen erweiterten Leistungsauftrag erhalten: Neben einer stabilen IT-Infrastruktur und der Sicherstellung des kompletten SAP Betriebs ist die INFO AG nun auch als Generalunternehmer für die Implementierung und den Betrieb des Managed Services Geschäftsnachrichten- und Kommunikation (GeKo) verantwortlich.

Der Managed Service Geschäftsnachrichten und Kommunikation (GeKo) ist als Integrationsplattform zu verstehen, auf der durch Regeln und Prozesse Daten für einen Geschäftsvorgang in einer definierten Abfolge empfangen, quittiert, übergeben und die Ergebnisse an die definierten Schnittstellen (Anwendungen, Systeme, Kunden, Marktpartner, Mitarbeiter) übergeben werden. Unter Federführung der INFO AG wird dieser Service in Zusammenarbeit mit dem Software-Partner inubit AG (Business Process Management Suite) mit Sitz in Berlin umgesetzt.

"Dieser Service ist in der Gas- und Energiewirtschaft bisher einmalig", sagt Bernd Loseke, Leiter Geschäftsbereich Gas- und Energiewirtschaft. "Damit erweitern wir unser Portfolio um einen Service, von dessen Mehrwert zukünftig auch weitere Kunden in der Zusammenarbeit mit der INFO AG profitieren werden." "In einer wettbewerbsorientierten, europaweiten Ausschreibung haben uns die von der INFO AG angebotenen Lösungen überzeugt und sich gegen eine starke Konkurrenz durchsetzen können", so Dr. Wolfgang Strüve, Manager Information & Business Services von Gasunie Deutschland.

Hintergrundinformationen zur INFO AG (www.info-ag.de)

Gründung:
Geschäftsfeld:
Mitarbeiter:
Standorte:
1982 (seit 1987 börsennotiert)
IT-Dienstleistungen
über 700
Hamburg (Zentrale), Oberhausen

INFO AG, 1982 gegründet und 2011 durch die QSC AG mehrheitlich übernommen, ist ein IT Full Service Provider, der sowohl als SAP Gold Partner als auch Microsoft Gold Certified Partner zu den führenden Anbietern für IT Outsourcing und IT Consulting in Deutschland zählt. Gemeinsam mit der IP Exchange, Housing- und Hosting-Spezialist mit Sitz in Nürnberg, zählt die INFO AG unter dem Dach der QSC zu den führenden mittelständischen Anbietern von ITK-Leistungen in Deutschland, der mittelständischen Unternehmen umfassende ITK-Services - von der Telefonie, Datenübertragung, Housing, Hosting bis zu IT Outsourcing und IT Consulting aus einer Hand bietet. Darüber hinaus betreibt die INFO AG drei Rechenzentren an den Standorten Hamburg und Oberhausen.

Am 1. Juni 2011 hat die INFO AG die Geschäftseinheit Gas- und Energiewirtschaft gegründet. Die neue Einheit bündelt künftig das umfassende Branchenwissen mit den Kompetenzen in IT Outsourcing und IT Consulting. Damit reagiert die INFO AG unter anderem auf die durch das dritte EU-Energiebinnenmarktpaket vorgegebenen Rahmenbedingungen und die dadurch gestiegenen Anforderungen an die Entflechtung (Unbundling) der Unternehmen in der Branche.

Über Gasunie:
Gasunie Deutschland Transport Services GmbH mit Sitz in Hannover ist verantwortlich für das Management, den Betrieb und den Ausbau eines rund 3.200 Kilometer langen Fernleitungsnetzes in Norddeutschland. Aufgrund seiner geographischen Lage übernimmt das insgesamt mehr als 15.000 Kilometer lange Leitungsnetz der Gasunie in den Niederlanden und in Deutschland die Funktion einer Gasdrehscheibe für Nordwesteuropa. Gasunie Deutschland ist ein Tochterunternehmen der N.V. Nederlandse Gasunie. Als wichtiger Bestandteil des norddeutschen Erdgasnetzes leisten die Transporteinrichtungen der Gasunie einen wesentlichen Beitrag zur sicheren Erdgasversorgung in Deutschland und Europa. (www.gasunie.de).

Kontakt:
INFO AG | Yasmin Maddi | Grasweg 62-66 | 22303 Hamburg | Tel.: +49 (0)40 27136 - 8337
Fax: +49 (0)40 27136 - 9222 | yasmin.maddi@info-ag.de | http://www.info-ag.de


Zurück