PresseIhr direkter Draht zur Unternehmenskommunikation

Unternehmensinformationen, Bild- und Videomaterial für Journalisten

Gemeinsam für den Pop am Ring: QSC und SAT.1 online kooperieren zur Popkomm

Köln, den 30.07.01 - In Zusammenarbeit mit SAT.1-online engagiert sich die Kölner QSC AG, Deutschlands professioneller DSL-Anbieter, beim alljährlichen Kölner Musik-Festival, der Popkomm 2001. Auf den Festival-Seiten von SAT.1 ist das Unternehmen als Hauptsponsor mit Logo, Flash-Animation und Link auf die eigenen Seiten vertreten. Die Popkomm wird von den SAT.1-xNetzreportern live im Web begleitet. Netzreportagen, Hintergrundberichte, Live-Streamings von der Bühne und aus dem Backstage-Bereich werden exklusiv nur im Internet auf den Popkomm-Seiten von SAT1 zu sehen und später dann on-demand auf dem QSC-Breitbandportal www.qurt.de abrufbar sein. 

"Die Entscheidung, uns bei einem Kölner Event in einem nennenswerten Umfang zu engagieren, war schnell gefallen", kommentiert Dr. Klaus Langner, Marketing-Chef der QSC AG. "Immerhin können wir uns hier bei einem schon fast legendären Kölner Festival, das sich in diesem Jahr 'Vernetzung' auf die Fahnen geschrieben hat, mit modernster Breitbandtechnik präsentieren."

QSC positioniert sich auf den Seiten des Kooperationspartners SAT.1-online mit ihrer Produktfamilie Q-DSL (www.q-dsl.de) - wobei Q für Qualität in Sachen Geschwindigkeit und Lieferfähigkeit steht. Der jüngste Sproß dieser Familie, Q-DSL home, ist eine DSL-Standleitung mit 1024 Kilobit pro Sekunde Downstream und 128 Kilobit pro Sekunde Upstream. Mit einem 56k-Modem dauert das Herunterladen eines MP3-Songs mit 4 MB Größe aus dem Netz bis zu 12 Minuten, mit Q-DSL aber nur noch ca. 32 Sekunden*. Die Kosten für dieses DSL-Flatrate-Angebot betragen monatlich 59 Euro (115, 40 DM). 
Welche neuen Welten sich dem Internetnutzer mit DSL eröffnen, kann man bei Qurt, dem Breitbandportal der Kölner, erfahren. Das Portal bietet Internetnutzern Streams aus den verschiedensten Entertainment-Bereichen. Ob Kinotrailer, Kurzfilme, Sportübertragungen, News oder Musikclips - alle Video- und Audio-Streams liegen in bester Internet-TV Qualität auf Abruf bereit. 

Hintergrundinformation:

Die QSC AG (QSC) ist ein professioneller DSL-Anbieter in Deutschland. Diese Technologie nutzt die 'letzte Meile' auf Basis des entbündelten Netzzuganges und beschleunigt den Datenverkehr über die normale kupferbasierte Teilnehmeranschlussleitung auf ein Vielfaches der heute üblichen Geschwindigkeiten. QSC bietet Geschäfts- und Privatkunden breitbandige Standleitungs-verbindungen in und aus dem Internet von 128 Kilobit pro Sekunde bis zu 2,3 Megabit pro Sekunde*. Das Unternehmen hat bisher die 40 größten Städte Deutschlands mit seinem Breitband-Netz abgedeckt und erreicht damit über 20 Millionen potentielle Nutzer.
Seit April 2000 ist QSC am Neuen Markt [QSC] in Frankfurt und der New Yorker Nasdaq [QSCG] notiert. Der Börsengang erhöhte das Eigenkapital um mehr als 280 Millionen Euro auf über 420 Millionen Euro.

www.qurt.de ist das Breitbandportal der QSC AG. Als professioneller DSL-Provider bietet das Kölner Unternehmer Breitbandzugänge auf der Basis von DSL-Technologie an. Diese Highspeed-DSL-Leitungen mit Übertragungsraten von bis zu 2,3 Mbit/s* ermöglichen einen schnellen und effizienten Austausch von großen Datenmengen. Das ist die Voraussetzung für die Übertragung und hochwertige Wiedergabe von bewegten Bildern. Das Portal QURT ist zugänglich für alle Internetuser - Inhalte in 300/500/700 kbit/s*. Gleichzeitig bietet QURT auf der 'letzten Meile' exklusiv für QSC-Kunden dedizierte Services in TV-Qualität an, d.h. ausgewählte Entertainment-Inhalte (Kurzfilme, Live-Konzerte, Sport-Mitschnitte, Online-Games) in Vollbildversion mit 1500 kbit/s*.

(*) Wir weisen darauf hin, dass die genannten Übertragungsraten von der Leistungsfähigkeit der anbietenden Server abhängt.


Weitere Informationen erhalten Sie bei:

QSC AG
Uta Teigel
Corporate Communications
Tel.: 0221/6698-281
Fax: 0221/6698-289
E-Mail: presse@qsc.de


Zurück