PresseIhr direkter Draht zur Unternehmenskommunikation

Unternehmensinformationen, Bild- und Videomaterial für Journalisten

Individuell vernetzt: QSC bietet neues modulares "QSC-Company-VPN" für den Mittelstand

Köln, 20. April 2010. Die QSC AG, führender mittelständischer Service-Anbieter der Telekommunikationsbranche mit eigenem Next Generation Network (NGN) macht individuelle Unternehmensvernetzungen für den Mittelstand möglich: "QSC-Company-VPN", die modulare IP-MLPS Lösung von QSC, wird jetzt noch einfacher und komfortabler. Reseller und Partner können ihren Kunden außerdem noch schneller individuelle Angebote erstellen.

"Die jahrelange Erfahrung im Bereich voll gemanagter Unternehmensvernetzungen für Mittel- und Großkunden soll auch kleineren und mittleren Betriebe ab zwei Standorten nicht vorenthalten bleiben", so Bernd Becker, Leiter Partnervertrieb bei QSC. "Auf Basis unserer bewährten IP-MPLS-Plattform bieten wir mit QSC-Company-VPN unseren Mittelstandskunden eine kostengünstige aber dennoch hochprofessionelle Lösung."

Individuelle Netzanbindung bis 100 Mbit/s
Die Anbindung der einzelnen Standorte erfolgt mit QSC-Company-VPN auf flexible Weise: Ob mit klassischen ADSL2+/SHDSL Varianten oder jetzt auch neu per Leased Line oder Wireless Local Loop Richtfunkstrecke mit bis zu 100 Mbit/s. Ein zentraler Übergang ins öffentliche Internet mit netzbasierter Firewall sowie individuelle Backuplösungen sichern das VPN zusätzlich ab.

Gesicherte Bandbreiten für individuelle Anwendungen
Unterschiedliche Anwendungen im Unternehmensnetz stellen unterschiedliche Ansprüche an die zur Verfügung stehende Gesamtbandbreite. So verkraften Mailverkehr oder das Kopieren von Daten Bandbreitenschwankungen ohne Probleme, die Sprachübertragung mittels Voice over IP reagiert darauf aber empfindlich und es kann zu unangenehmen Verzögerungen kommen. Deshalb führt QSC auch bei QSC-Company-VPN die so genannte "Class of Service"-Option (6CoS) ein. Dabei lassen sich verschiedene Anwendungsgebiete im VPN in sechs Serviceklassen einteilen. Diese stellen sicher, dass bestimmten Anwendungen immer eine definierte Mindestbandbreite zur Verfügung steht - egal bei welcher Netzauslastung.

Mehr Komfort für Partner und Reseller
Mit einem neuen Auftragstool ermöglicht QSC Partnern und Resellern ab sofort ihren Kunden schneller individuelle Auskünfte zu erteilen. So lassen sich innerhalb weniger Minuten detaillierte und voll qualifizierte Angebote mit konkreten Preisangaben generieren. Reseller können Company VPN selbstständig bei ihren Kunden implementieren.

Sicher und zuverlässig
Die im QSC-Backbone eingesetzte MPLS-Technologie gewährleistet dem Kunden ein hohes Maß an Sicherheit und Flexibilität. Ein Team von Servicetechnikern steht rund um die Uhr an jedem Tag der Woche auch an Feiertagen unter einer kostenfreien Business-Rufnummer zur Verfügung. Während der Installationsphase werden allen Kunden feste Ansprechpartner zugeteilt.

Kurzprofil QSC AG
Die QSC AG (QSC), Köln, führender mittelständischer Service-Anbieter der Telekommunikationsbranche mit eigenem Next Generation Network (NGN), bietet vor allem mittelständischen Unternehmen die gesamte Palette hochwertiger Breitband-Services an. Neben der Bereitstellung intelligenter netznaher Sprach- und Datendienste realisiert QSC komplette Standort-Vernetzungen (VPN) inklusive Managed Services und ermöglicht hochperformante DSL-, Ethernet- und Richtfunk-Anbindungen mit bis zu 800 Mbit/s. Darüber hinaus liefert das Unternehmen im Wholesale-Geschäft nationalen und internationalen Carriern, ISP sowie markenstarken Vertriebspartnern im Privatkundenmarkt die notwendigen Vorprodukte. QSC beschäftigt derzeit rund 700 Mitarbeiter und ist im TecDAX gelistet.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

QSC AG
Dennis Knake
Unternehmenskommunikation
Mathias-Brüggen-Str. 55
50829 Köln
Fon: 0221 6698-285
Fax: 0221 6698-289
Mail: presse@qsc.de


Zurück