PresseIhr direkter Draht zur Unternehmenskommunikation

Unternehmensinformationen, Bild- und Videomaterial für Journalisten

MICHAEL TELECOM vermarktet Sprach-Daten-Produkte von QSC im bundesweiten Fachhandel

QSC baut erfolgreich neuen Vertriebskanal über Fach-Distributoren auf

Köln, den 27.08.2009 - Die QSC AG, bundesweiter Telekommunikationsanbieter mit eigenem Next Generation Network, hat mit der MICHAELTELECOM AG, Bohmte, erstmals einen Fach-Distributor als Vermarktungs-Partner gewonnen. MICHAELTELECOM ist einer der führenden IT- und Telekommunikations-Distributoren in Deutschland und arbeitet zurzeit bundesweit mit rund 12.000 Vertriebspartnern zusammen. Die Vermarktung der QSC-Produkte durch MICHAELTELECOM startet am 1. September.

Vermarktungs-Schwerpunkt bildet die virtuelle Telefonanlage IPfonie centraflex von QSC. Sie ist insbesondere für kleinere und mittlere Unternehmen der ideale Einstieg in die Welt flexibler, netzbasierter IP-Kommunikation. Das Produkt wurde bereits auf der diesjährigen CeBIT mit dem IT-Innovationspreis der Initiative Mittelstand ausgezeichnet.

"Wir freuen uns sehr, dass wir mit MICHAELTELECOM einen besonders renommierten Distributor für unsere Sprach- und Daten-Produkte gewinnen konnten. Diese Kooperation entspricht unserer Strategie, unsere bestehenden Vertriebskanäle um Distributoren zu erweitern. Wir streben insbesondere für IPfonie centraflex mehr Präsenz und Erfolg im Fachhandel an", erklärt Joachim Trickl, Chief Operating Officer bei QSC, die hohe Bedeutung der Partnerschaft.

Siegfried Michael, Vorstand und Firmengründer der MICHAELTELECOM AG, ergänzt: "Die Produkte der QSC sind sehr trendgemäß und runden unser Gesamtportfolio gut ab. Sie bieten dem Kunden höchste Flexibilität zu einem vernünftigen Preis-Leistungs-Verhältnis".

Zur Optimierung der Zusammenarbeit mit neuen Distributionspartnern baut QSC zurzeit ein neues fünfköpfiges Team auf. Außerdem wird MICHAELTELECOM interessierten Vertriebspartnern bereits ab September bis Ende des Jahres 2009 Zertifizierungen in Bohmte, Köln, Kassel, Oberbayern und bei Hamburg anbieten. Hier wird in zweitägigen Seminaren detailliertes Produkt- und Markt-Know-how vermittelt. Jede Schulung schließt mit einer anspruchsvollen Prüfung ab.

Kurzprofil QSC
Die QSC AG (QSC), Köln, bundesweiter Telekommunikationsanbieter mit eigenem Breitband-Netz, bietet Unternehmen aller Größenordnungen sowie anspruchsvollen Privatkunden die gesamte Palette hochwertiger Breitbandkommunikation an. QSC realisiert komplette Standort-Vernetzungen (VPN) inklusive Managed Services, betreibt Sprach- und Datendienste auf Basis des Next Generation Netzwerks (NGN) und stellt Standleitungen in verschiedensten Bandbreiten zur Verfügung - bis hin zu 400 Mbit/s per Richtfunk-Technologie. Darüber hinaus liefert der Netzbetreiber im Wholesale-Geschäft nationalen und internationalen Carriern, ISP sowie markenstarken Vertriebspartnern im Privatkundenmarkt entbündelte DSL-Vorprodukte. QSC bietet ihre Leistungen nahezu flächendeckend an, erreicht mit dem eigenen Breitband-Netz allein über 200 Städte mit mehr als 40.000 Einwohnern in Deutschland und beschäftigt derzeit 700 Mitarbeiter. QSC ist im TecDAX gelistet.

Kurzprofil MICHAEL TELECOM
Die MICHAELTELECOM AG ist Distributor für Kommunikationslösungen, Navigation, GSM, Multimedia Datentechnik, Haussteuerung sowie Netzvermarktung. Bereits seit 1984 bietet MICHAELTELECOM seinen Fachhandelspartnern ein breit gefächertes Produktportfolio an. Zuverlässigkeit und absolute Fachhandelstreue machen das Unternehmen zu einem der führenden ITK-Distributoren.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

QSC AG
Claudia Zimmermann
Leiterin Unternehmenskommunikation
Mathias-Brüggen-Str. 55
50829 Köln
Fon: 0221 6698-235
Fax: 0221 6698-289
Mail: presse@qsc.de


Zurück