PresseIhr direkter Draht zur Unternehmenskommunikation

Unternehmensinformationen, Bild- und Videomaterial für Journalisten

Neue Datenpakete bei QSC: Geschwindigkeit rauf, Preise runter!

Köln, 16. April 2007. Die QSC AG, bundesweiter Telekommunikationsanbieter mit eigener DSL-Infrastruktur, bietet ihren Kunden jetzt ein runderneuertes Produktportfolio für professionelle Datenanbindungen auf Basis hochwertiger ADSL2+ und SHDSL-Verbindungen.

Mit "Q-DSLoffice" offeriert QSC erstmals ein ADSL2+ Produkt mit bis zu 16 Mbit/s Downstream und 1 Mbit/s Upstream für nur 39 Euro netto im Monat als Flatrate. Ein ideales Hochgeschwindigkeitsprodukt für Freiberufler und kleine Büros, die Wert auf eine zuverlässige und schnelle Internetverbindung zu einem günstigen Preis legen, aber dabei nicht auf die Vorzüge eines Geschäftskundenproduktes verzichten möchten. Dazu gehört beispielsweise eine feste IP-Adresse, ein für die Vertragslaufzeit bereitgestelltes Modem oder eine kompetente, kostenfreie 0800-Servicehotline rund um die Uhr. Darüber hinaus sind drei Domainadressen, 50 MB Webspeicherplatz und 100 freie E-Mail-Adressen in dem Paket enthalten. Auf Wunsch liefert QSC für 10 Euro Aufpreis im Monat einen vorkonfigurierten Router zur Anbindung eines IP-kompatiblen LAN.

Zusätzlich senkt QSC die Preise für ihre symmetrischen Q-DSLmax Produkte auf Basis der hochwertigen SHDSL-Technik. Diese bieten zuverlässige Internetverbindungen von 2, 4 und 6 Mbit/s. Genau das Richtige zum Betrieb kleiner bis großer Serveranwendungen oder zur Standortvernetzung in einem VPN.

Q-DSLmax gibt es jetzt in der kleinsten Variante als so genannte "Fair-Flat" ab 99 Euro netto im Monat für eine symmetrische SHDSL-Verbindung mit bis zu 2 Mbit/s und maximal 5 Gigabyte Transfervolumen im Monat. In dieser zweistufigen Flatrate wird zur besseren Kostenkontrolle alles darüber hinaus verbrauchte monatlichen Datenvolumen mit pauschal 149 Euro netto berechnet.
Die 4 Mbit/s Variante ist ab sofort für 249 Euro statt 298 Euro netto, die 6 Mbit/s Variante für 549 Euro statt 589 Euro netto verfügbar. Beide Versionen werden als Flatrate abgerechnet. Die bisher kleinste Q-DSLmax Variante mit asymmetrischen 2 Mbit/s im Down- und 1 Mbit/s im Upstream entfällt.

Im Preis inbegriffen ist bei allen Q-DSLmax Produkten eine feste IP-Adresse und ein während der Vertragslaufzeit bereitgestelltes Modem. Auf Wunsch ist ein 8er IP-Netz mit fünf weiteren Adressen kostenfrei erhältlich. In der Grundausstattung sind auch hier bis zu drei Domains, 50 MB Speicherplatz für Webseiten und 100 E-Mail-Accounts inklusive Zusatzfunktionen wie Weiterleitung, Autoresponder und Mailinglisten enthalten.

Zusätzliche Leistungen wie beispielsweise QSC-Flexmail zum Versand von Datenmengen bis zu 2 Gigabyte oder QSC-Mailsecurity zum Schutz vor Viren- oder Spammails sind jederzeit optional erhältlich.

Kurzprofil
Die QSC AG (QSC), Köln, bundesweiter Telekommunikationsanbieter mit eigenem DSL-Netz, bietet Geschäftskunden und anspruchsvollen Privatkunden die gesamte Palette hochwertiger Breitbandkommunikation an. Für Unternehmen realisiert QSC komplette Standort-Vernetzungen (VPN), betreibt Sprach- und Datendienste und stellt Standleitungen in unterschiedlichsten Bandbreiten zur Verfügung. Privatkunden profitieren von hochwertigen DSL-Anschlüssen inklusive VoIP-Anwendungen. Darüber hinaus stellt QSC im Wholesale-Geschäft auf Grundlage ihres eigenen Netzes Carriern, ISPs sowie markenstarken Vertriebspartnern im Privatkundenmarkt hochwertige Vorprodukte bereit. Seit dem Erwerb der Mehrheit an der Broadnet AG hat QSC zudem Zugang zu einem Richtfunk-Netz in 42 Regionen Deutschlands. QSC bietet ihre Leistungen nahezu flächendeckend an, erreicht zusammen mit der Broadnet AG in dem eigenen Breitband-Netz über 160 Städte Deutschlands und beschäftigt derzeit 675 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2006 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 262,5 Mio. Euro und plant für 2007 einen Jahresumsatz von über 350 Mio. Euro. QSC ist im TecDAX gelistet.

Weitere Informationen erhalten Sie bei

QSC AG
Dennis Knake
Unternehmenskommunikation
Mathias-Brüggen-Str. 55
50829 Köln
Fon: 0221/6698-285
Fax: 0221/6698-289
Mail: presse@qsc.de



Zurück