PresseIhr direkter Draht zur Unternehmenskommunikation

Unternehmensinformationen, Bild- und Videomaterial für Journalisten

Neues Aufsichtsratsmitglied bei QSC

Köln, den 31. Juli 2003 - Norbert Quinkert, Vorsitzender der Geschäftsführung der Motorola GmbH, ist auf Antrag des Vorstandes der Kölner QSC AG vom Amtsgericht Köln als neues Aufsichtsratsmitglied des bundesweiten Telekommunikationslösungsanbieter bestellt worden. Dies teilte das Amtsgericht am 29. Juli 2003 mit. Damit löst Norbert Quinkert das Aufsichtsratsmitglied Manjit Dale ab, der bereits zum 31. Dezember 2002 sein Amt niedergelegt hatte.

Quinkert blickt auf langjährige Erfahrung im System- und IT-Geschäft sowie umfangreiche Vertriebs- und Marketing-Expertise zurück. Seine beruflichen Stationen führten ihn nach der Ausbildung zum Systemberater bei der Bull Deutschland GmbH über verschiedene leitende Positionen bei der General Electric Informations-Services sowie der General Electric Medical Systems bis zum Präsidenten der General Electric Deutschland mit Gesamtverantwortung für Deutschland, Österreich und der Schweiz. Seit 1995 ist Norbert Quinkert Vorsitzender und Sprecher der Geschäftsführung der Motorola GmbH und darüber hinaus als Country Manager für Österreich, Schweiz und die Niederlande zuständig.

"Wir freuen uns außerordentlich, dass Norbert Quinkert unseren Aufsichtsrat ergänzen wird. Sein tiefes Verständnis für die komplexen Anforderungen von Großkunden im IT-Bereich wird entscheidend zum Erfolg von QSC als umfassender Telekommunikationslösungsanbieter für Geschäftskunden beitragen", kommentiert Vorstandsvorsitzender Dr. Bernd Schlobohm die Bestellung Norbert Quinkerts.

Norbert Quinkert ist außerdem Aufsichtsrat bei der ALD Vacuumtechnik AG, Hanau, und der Pfalz Flugzeugwerke AG, Speyer. Weiterhin ist er stellvertretender Präsident der Amerikanischen Handelskammer in Deutschland und Beiratsmitglied der Dresdner Bank.
 

Kurzprofil
Die QSC AG (QSC), Köln, bundesweiter Telekommunikationsanbieter mit eigenem DSL-Netz, bietet Geschäfts- und Privatkunden über das Telefonkabel breitbandige Standleitungsverbindungen, innovative Dienste und individuelle Lösungen in höchster Qualität. Das Unternehmen versorgt mehr als 40 der größten Städte Deutschlands mit seinem Breitband-Netz und kann damit über ein Viertel der Gesamtbevölkerung erreichen. Seit dem Erwerb des Telekommunikationsanbieters Ventelo Ende 2002 bietet QSC auch Sprachtelefonie an. QSC beschäftigt derzeit 400 Mitarbeiter.


Weitere Informationen erhalten Sie bei:
QSC AG
Claudia Zimmermann
Unternehmenssprecherin
Mathias-Brüggen-Str. 55
50829 Köln
Fon: 0221/6698-235
Fax: 0221/6698-289
Mail: presse@qsc.de


Zurück