PresseIhr direkter Draht zur Unternehmenskommunikation

Unternehmensinformationen, Bild- und Videomaterial für Journalisten

PERSONALIE<BR>Neuer Vertriebsleiter bei QSC

Köln, 10.07.00. Die Kölner QS Communications AG, Deutschlands erster börsennotierter SDSL-Anbieter, hat den Düsseldorfer Kaufmann Frank Urbas zum Vertriebsleiter Deutschland bestellt.

Mit Urbas, dem neuen Vice President Sales, hat sich QSC einen Vertriebsprofi der Nixdorf-Schule an Bord geholt. Der 38jährige hat das Thema Vertrieb bei dem Paderborner Computerhersteller von der Pike auf gelernt und wurde mit 28 Jahren unternehmensweit zum jüngsten Vertriebsleiter. Urbas verließ das Unternehmen, um sich zunächst mit einer eigenen Vertriebsgesellschaft rund um die EDV selbständig zu machen. Nachfolgende Stationen des Düsseldorfers waren weltweit tätige Unternehmen der Software-Industrie. Bevor der gelernte Kaufmann zu QSC wechselte, war er bei Colt Telecom verantwortlich für den Vertriebs-Aufbau des Stadtnetzes Düsseldorf. Anfang des Jahres wechselte er zur QSC AG. Hier verantwortete er sehr erfolgreich den Aufbau der Vertriebsregion West.

"Mit Frank Urbas haben wir nicht nur einen Top-Vertriebs-Profi gefunden, sondern auch einen erstklassigen Kenner der Telekommunikations- und Carrier-Szene gewonnen," so Urbas' Chef Torsten C. Scheuermann, Vorstand Vertrieb und Marketing. "Er ist damit ein kompetenter Ansprechpartner für unsere Vertriebs- und Kooperationspartner und - aufgrund seiner Erfahrung in neuen Märkten - optimal geeignet für die Marktaufbereitung eines neuen DSL-Produktes wie des unseren."

Urbas freut sich auf seine neue Aufgabe: "QSC hat es als erstes Unternehmen geschafft, die Marktführerschaft im deutschen SDSL-Markt zu gewinnen. Ich sehe es als wichtige Aufgabe an, diese Position zu stärken und auszubauen."

Kontakte:

QSC AG
Uta Teigel
Corporate Communication
Tel.: +49 (0) 221 - 66 98 - 280
Fax: +49 (0) 221 - 66 98 - 289
E-Mail: presse@qsc.de


Zurück