PresseIhr direkter Draht zur Unternehmenskommunikation

Unternehmensinformationen, Bild- und Videomaterial für Journalisten

Pure Enterprise Cloud der QSC AG von BMWi-Initiative „Trusted Cloud“ ausgezeichnet

Köln, 26. April 2017 – Das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) initiierte „Trusted Cloud“-Label wurde jetzt an die Pure Enterprise Cloud der QSC AG vergeben. Mit dem Gütesiegel sowie dem zugehörigen Online-Portal (www.trusted-cloud.de) gibt das gleichnamige Kompetenznetzwerk Trusted Cloud insbesondere mittelständischen Unternehmen Orientierungshilfe bei der Auswahl ihrer Cloud Services im deutschen Markt. Die Pure Enterprise Cloud von QSC ermöglicht es Unternehmen, ihre gesamte IT-Umgebung inklusive sämtlicher Geschäftsanwendungen flexibel, hochverfügbar und datenschutzkonform als Service aus dem Netz zu beziehen. Dabei sorgt der IT- und TK-Anbieter für das reibungsfreie Zusammenspiel von traditionellen IT-Anwendungen mit modernen Cloud-Applikationen.

„Gerade im deutschen Mittelstand ist die Nachfrage nach vertrauenswürdigen Cloud-Angeboten Made in Germany groß“, weiß Thomas Niessen, Geschäftsführer von Trusted Cloud e.V.: „Mit der Pure Enterprise Cloud bietet QSC eine schlüsselfertige Ende-zu-Ende-Lösung inklusive aller notwendigen Qualitätskriterien moderner Cloud-Lösungen für Geschäftskunden.“

Wegweiser für vertrauenswürdige Cloud-Services

Trusted Cloud ist auf Initiative des BMWi hin entstanden. Das Kompetenznetzwerk besteht aus unabhängigen Vertretern von Verbänden, Wirtschaft sowie Wissenschaft und verfolgt das Ziel, Cloud Computing als wichtigen Pfeiler der digitalen Transformation zu fördern.

Bei der Vergabe des Siegels legt Trusted Cloud strenge Kriterien unter anderem an die Sicherheit, Qualität und Rechtskonformität der Cloud-Lösungen an. So prüft die Organisation in einem mehrstufigen Bewertungsverfahren unter anderem, ob Unternehmen ein ISO-zertifiziertes Informations-Sicherheitsmanagement System (ISMS) etabliert haben und wie Security-Themen auf Management-Ebene sowie bei den Mitarbeitern verankert sind. Rechenzentren im Inland, die Einhaltung deutscher Datenschutzbestimmungen sowie eine Vertragsgestaltung nach deutschem Recht sind ebenfalls ausschlaggebende Kriterien. Auch die Verfügbarkeit der Systeme, Service Level Agreements und operative Prozesse werden durchleuchtet.

Jürgen Hermann, Vorstandsvorsitzender der QSC AG: „Cloud Services sind die wichtigste Grundlage für die Digitalisierung in Unternehmen. Wir freuen uns daher sehr über die Auszeichnung des BMWi-Gütesiegels Trusted Cloud, weil sie die Leistungsfähigkeit unseres Cloud-Angebots bestätigt.“

Weitere Informationen zur Initiative, Anwendungsbeispiele und FAQs sind unter www.trusted-cloud.de zu finden.

Unternehmensprofil der QSC AG
Die QSC AG ist der Digitalisierer für den deutschen Mittelstand. Mit jahrzehntelanger Erfahrung und Kompetenz in den Bereichen Cloud, Internet of Things, Consulting und Telekommunikation begleitet QSC ihre Kunden sicher in das digitale Zeitalter. Cloud-basierte Bezugsmodelle bieten schon jetzt erhöhte Schnelligkeit, Flexibilität und Verfügbarkeit aller Services. TÜV- und ISO-zertifizierte Rechenzentren in Deutschland und ein bundesweites All-IP-Netz bilden dabei die Grundlage für höchste Ende-zu-Ende-Qualität und Sicherheit. Die QSC-Kunden profitieren von innovativen Produkten und Dienstleistungen aus einer Hand. Ihre Vermarktung erfolgt sowohl im Direktvertrieb als auch über Partner.

Weitere Informationen erhalten Sie bei

QSC AG
Jan Erlinghagen
Unternehmenskommunikation
Mathias-Brüggen-Str. 55
50829 Köln
T +49 221 669 8119
F +49 221 669 8289
presse@qsc.de
www.qsc.de


Zurück