PresseIhr direkter Draht zur Unternehmenskommunikation

Unternehmensinformationen, Bild- und Videomaterial für Journalisten

Q-DSL Best-Price-Offensive: Reduzierte Maximalpreise

Ersparnis von bis zu 491 Euro netto monatlich

Köln, den 01.03.2004 - Ab sofort läuft bis zum 30. April 2004 bei QSC, bundesweiter Telekommunikationsanbieter mit eigenem DSL-Netz, die Q-DSL Best-Price-Offensive. Diese ermöglicht Unternehmen, Freiberuflern und kleineren Firmen den Einstieg in die professionelle Datenwelt zu besonders günstigen Konditionen.

Mit der Q-DSL Best-Price-Offensive bietet QSC Neukunden Aktionspreise für Q-DSLmax und Q-DSL home2300pro. Q-DSLmax ist die hochleistungsfähige symmetrische Internetanbindung für mittelständische Unternehmen mit bis zu 2,3 Mbit/s beim Empfang (Download) und beim Versand (Upload) von Daten und bietet damit Standleitungskomfort. Q-DSL home2300pro ist mit hohen asymmetrischen Verbindungsgeschwindigkeiten von 2,3 Mbit/s* beim Empfang (Download) und 256 Kbit/s* beim Versand (Upload) von Daten optimal auf die Bedürfnisse von Freiberuflern und kleinen Unternehmen ausgerichtet. Im Aktionszeitraum wird der monatliche Maximalpreis für Q-DSL max auf 499 Euro netto (statt 990 Euro netto) gesenkt. Dabei profitieren Kunden zweimal: Einmal von der niedrigen Grundgebühr von 99 Euro netto, die bereits 1000 MB Freivolumen enthält und zweitens von dem reduzierten Maximalpreis. Denn schon ab einem monatlichen Verbrauch von 29 GB (statt  90 GB) wird jedes weitere Megabyte nicht mehr berechnet.

Auch bei Q-DSL home2300pro wird der Maximalpreis während der Aktion auf 199 Euro netto (statt 362 Euro netto) gesenkt - 50 Euro netto Grundgebühr sind auch hier inklusive. Damit wird schon ab einem monatlichen Verbrauch von 19 GB (statt 40 GB) jedes weitere Megabyte nicht mehr berechnet. Zusätzlich wird für Q-DSL home2300pro der einmalige Bereitstellungspreis gesenkt, der sich nach der Länge der vereinbarten Vertragslaufzeit richtet und für 36 Monate auf 0 Euro (statt 85,34 Euro netto), für 24 Monate auf 59 Euro netto (statt 136,21 Euro netto)  und für 12 Monate auf 99 Euro netto (statt 222,41 Euro netto) gesenkt wird. So können Neukunden während der Aktion bei der Bestellung von Q-DSLmax bis zu 491 Euro netto monatlich sparen, bei der Bestellung von Q-DSL home2300pro einmalig 123,41 Euro netto und monatlich bis zu 163 Euro netto. Die Konditionen der Q-DSL Best-Price-Offensive sind über die gesamte Vertragslaufzeit gültig.

Das Best-Price-Tarifmodell für Q-DSLmax und Q-DSL home2300pro kombiniert die Planungssicherheit einer Flatrate mit einer volumenbasierten Abrechnung. Bei niedrigen Einstiegspreisen (inkl. 1000 MB Daten-Freivolumen) zahlt der Kunde nur für das tatsächlich verbrauchte Datenvolumen und hat zusätzlich die vollständige Kostenkontrolle durch den monatlichen Maximalpreis, über den hinaus zusätzliches Datenvolumen kostenfrei bleibt. Den tagesaktuellen Verbrauch kann der Kunde jederzeit über die Benutzerkonsole "my QSC" abfragen.

Q-DSLmax im Detail
Q-DSLmax ist die hochleistungsfähige symmetrische Internetanbindung für Unternehmen. Die hohe Bandbreite von 2,3 Mbit/s* steht mit Q-DSLmax  beim Empfang (Download) und beim Versand (Upload) von Daten zur Verfügung. Somit sind selbst datenintensive Services wie die Anbindung von Home-Offices, Video-Conferencing oder Application-Sharing mit Q-DSLmax optimal realisierbar. Der einmalige Installationspreis richtet sich nach der Mindestvertragslaufzeit: bei 36 Monaten 0 Euro, bei 24 Monaten 99 Euro netto und bei 12 Monaten 399 Euro netto. Der monatliche Grundpreis von
Q-DSLmax beträgt 99 Euro netto. Darin sind bereits drei Domains, 50 MB Webspace, bis zu 100 E-Mail-Adressen, eine statische IP-Adresse sowie 1000 MB Daten-Freivolumen enthalten. Darüber hinaus gehender Datenverkehr wird zum Best-Price-Tarifmodell gestaffelt nach Verbrauch mit 1,68 Cent netto bis 20 GB und 1,38 Cent netto ab 20 GB (für das gesamte Datenvolumen) berechnet; dies jedoch nur bis zum monatlichen Maximalpreis von 499 Euro netto. Der vorkonfigurierte SDSL-Router wird für die Dauer der Vertragslaufzeit von QSC gestellt.

Q-DSL home2300pro im Detail
Mit Q-DSL home2300pro bietet QSC eine Erweiterung des Highspeed Internetzugangs Q-DSL home2300, die optimal auf die Bedürfnisse von Freiberuflern und kleineren Firmen zugeschnitten ist. Q-DSL home2300pro bietet hohe asymmetrische Verbindungsgeschwindigkeiten von 2,3 Mbit/s* beim Empfang (Download) und 256 kbit/s* beim Versand (Upload) von Daten. Der mitgelieferte DSL-Router** und die Mehrplatzfähigkeit des Professional-Pakets ermöglichen die Anbindung des gesamten lokalen Netzwerkes. Somit können mehrere Mitarbeiter gleichzeitig mit dem Internet arbeiten. Optional kann das Professional-Paket für die Vertragsdauer um eine feste IP-Adresse erweitert werden, die es ermöglicht, eigene Mail- oder Web-Server zu betreiben. Der monatliche Grundpreis für Q-DSL home2300pro beträgt 50 Euro netto und beinhaltet ein monatliches Freivolumen von 1000 MB. Darüber hinaus gehender Datentransfer wird gestaffelt nach Verbrauch berechnet: bis 10 GB zu 1,12 Cent/MB netto, ab 10 GB wird das gesamte Datenvolumen zu 0,78 Cent/MB netto abgerechnet; dies jedoch nur bis zum Maximalpreis von 199 Euro netto monatlich.


* Die Verfügbarkeit der Bandbreite ist abhängig von der Leistungsfähigkeit der anbietenden Server im öffentlichen Internet sowie von der Qualität der Teilnehmeranschlussleitung.
** Jeder Q-DSLmax und Q-DSL home2300pro-Anschluss beinhaltet das Anschlussgerät leihweise für die Laufzeit des Vertrages und die Konfiguration des DSL-Routers.

 

Die QSC AG (QSC), Köln, bundesweiter Telekommunikationsanbieter mit eigenem DSL-Netz, bietet Unternehmen und anspruchsvollen Privatkunden umfassende Breitbandkommunikation an: von Standleitungen in verschiedenen Bandbreiten, über Sprach- und Daten-Dienste bis hin zu individuellen Vernetzungen von Unternehmen (VPN). QSC deckt mehr als 40 der größten Städte Deutschlands mit einem eigenen Breitband-Netz ab und bietet ihren Geschäftskunden über Partner ihre Leistungen auch bundesweit an. Das Unternehmen beschäftigt derzeit rund 380 Mitarbeiter und wird ab März im TecDAX, dem Index der 30 führenden börsennotierten Technologie-Unternehmen Deutschlands, gelistet sein.


QSC AG
Claudia Zimmermann
Leiterin Unternehmenskommunikation
Mathias-Brüggen-Str. 55
50829 Köln
Fon: 0221/6698-235
Fax: 0221/6698-289
Mail: presse@qsc.de




Zurück