PresseIhr direkter Draht zur Unternehmenskommunikation

Unternehmensinformationen, Bild- und Videomaterial für Journalisten

QSC AG: neuer "Fair Price Tarif" für Q-DSL business mit erheblichen Kostenvorteilen

Köln, 01.02.2002 - Ab Februar 2002 bietet die Kölner QSC AG, professioneller DSL-Anbieter in Deutschland, ein neues Tarifmodell für Q-DSL business an. Q-DSL business ist die DSL-Standleitung für Unternehmen. Der neue "Fair Price Tarif" bietet einerseits einen geringen Einstiegspreis und mit dem Maximalpreis andererseits die volle Kostenkontrolle einer Flatrate. So zahlen Q-DSL business Kunden zukünftig einen festen Grundpreis, der bereits 1000 Megabyte Freivolumen enthält. Wird diese Pauschale überschritten, rechnet QSC nur das tatsächlich verbrauchte Datenvolumen zu einem fairen Preis von netto 2,9 Cent pro Megabyte (brutto 3,36 Cent) ab. Ab einem festgelegten Maximalpreis ist jede weitere Nutzung kostenlos. Dieser Maximalpreis als Obergrenze gewährleistet Nutzern optimale Kostenkontrolle und Planungssicherheit für ihr tägliches Business. Gleichzeitig bietet Q-DSL business jederzeit die Möglichkeit, kostenlos auf ein anderes Q-DSL business Produkt mit mehr Bandbreite umzustellen, wenn sich die Anforderungen im Unternehmen ändern.

Q-DSL business gibt es in fünf verschiedenen Produktvarianten, die sich an den Anforderungen und Bedürfnissen von Unternehmen jeder Größe orientieren. Zu den Leistungen gehören Mail Services, Domains, die Registrierung fester IP- Adressen sowie die Bereitstellung von Webspace. Die verschiedenen Angebote ermöglichen Übertragungsgeschwindigkeiten von 144 kbit/s* bis zu 2,3 Mbit/s, so dass der DSL-Zugang genau auf Größe und Anforderung des jeweiligen Unternehmens zugeschnitten ist: Internet-Recherche, E-Mail, Videokonferenzen oder intensiver Datenverkehr zwischen den Filialen. Da die Daten bei Q-DSL business symmetrisch übertragen werden, ist die Geschwindigkeit beim Up-Load genauso hoch wie in der entgegengesetzten Richtung, dem Down-Load. Der DSL-Router wird für die Dauer der Vertragslaufzeit zur Verfügung gestellt.

* abhängig von der Leistungsfähigkeit der anbietenden Server im Internet

Weitere Informationen zu Q-DSL business gibt es unter www.q-dsl.de

Hintergrundinformation:

Die QSC AG (QSC) ist ein professioneller DSL-Anbieter in Deutschland. Diese Technologie nutzt die 'letzte Meile' auf Basis des entbündelten Netzzuganges und beschleunigt den Datenverkehr über die normale kupferbasierte Teilnehmeranschlussleitung auf ein Vielfaches der heute üblichen Geschwindigkeiten. QSC bietet Geschäfts- und Privatkunden breitbandige Standleitungsverbindungen in und aus dem Internet mit bis zu 2,3 Megabit pro Sekunde. Das Unternehmen hat bisher die 40 größten Städte Deutschlands mit seinem Breitband-Netz abgedeckt und erreicht damit über 20 Millionen potenzielle Nutzer.
Seit April 2000 ist QSC am Neuen Markt [QSC] in Frankfurt und der New Yorker Nasdaq [QSCG] notiert. Der Börsengang erhöhte das Eigenkapital um mehr als 280 Millionen Euro auf über 420 Millionen Euro.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Uta Teigel
QSC AG
Corporate Communications
Mathias-Brüggen-Str. 55
50829 Köln
Tel.: +49 (0)221/66 98 281
Fax: +49 (0)221/66 98 289


Zurück