PresseIhr direkter Draht zur Unternehmenskommunikation

Unternehmensinformationen, Bild- und Videomaterial für Journalisten

QSC als Hauptsponsor bei bundesweit größtem Branchentreffen in Hamburg

Die QSC AG präsentiert ihre gestärkte norddeutsche Vertriebspower bei den Online-Kapitänen am 06. Juli

Hamburg/Köln, 4. Juli 2001. Hamburg, heimliche Hauptstadt der Multimedia-Szene, ist jetzt auch Heimat der norddeutschen Vertriebszentrale der QSC AG. "Endlich sind wir am Ziel unserer Vertriebsträume und sitzen mittendrin im bundesdeutschen Zentrum der Web-Welt", so Joachim Herrmann, verantwortlicher Leiter der Bereiche Nord- und Ostdeutschland der QSC AG. "Das wollen wir deutlich zeigen, z. B. durch unser zweites Engagement bei den Online-Kapitänen, bei denen wir am 6. Juli gemeinsam mit einigen unserer Partner das Hauptsponsoring übernehmen werden."

Längst ist die Hansestadt Heimat zahlreicher Firmen, die ihr Business auf die unterschiedlichsten Technologien rund um das Internet ausgerichtet haben.
Jetzt hat auch die QSC AG ihre norddeutsche Vertriebspower zwischen Alster und Elbe fokussiert: Seit kurzem residiert das Team um Joachim Herrmann in Hamburgs Büro-Center-City-Süd und zeigt hier die Flagge des Kölner Unternehmens.

Von hier aus wird jetzt auch verstärkt die DSL-Flatrate Q-DSL vertrieben, die die Kölner QSC AG bundesweit in den 40 größten Städten anbietet. Unbegrenzt Surfen für nur 59 Euro (115, 40 DM) lautet das QSC-Angebot an alle highspeedhungrigen Internet-User.
Q-DSL bedeutet: eine DSL-Standleitung, also 24 h Surfspaß mit bis zu 1024 Kilobit pro Sekunde* Downstream, und bis zu 128 Kilobit pro Sekunde* Upstream. Mit Q-DSL dauert das Herunterladen eines MP3-Songs mit 4 MB Größe aus dem Netz beispielsweise nur 32 Sekunden statt bis zu 12 Minuten mit einem herkömmlichen Internet-Anschluss (56k-Modem).

Speziell für kleinere und mittlere Betriebe entwickelte QSC hingegen "QSC-business-DSL", eine SDSL-Standleitung ins Internet mit frei wählbaren
Bandbreiten von 144 Kilobit bis zu 2,3 Megabit pro Sekunde*. Diese Geschwindigkeit gilt sowohl beim Herunterladen aus Netz als auch beim Versand.
Und eine feste IP-Adresse, Mailaccounts, Webspace und der Domainname (de, com, net, org) sind bei dem Highspeed-Internetanschluß des Business-Produktes inklusive.

Zu erreichen ist die neue Hamburger Vertriebszentrale unter folgender Adresse:

Büro City-Center Süd
Süderstr. 75/77 Eg.
20097 Hamburg
Tel: 040-253 338-0
Fax:040-253 338-99

Hintergrundinformation:

Die QSC AG (QSC) ist ein professioneller DSL-Anbieter in Deutschland. Diese Technologie nutzt die 'letzte Meile' auf Basis des entbündelten Netzzuganges und beschleunigt den Datenverkehr über die normale kupferbasierte Teilnehmeranschlussleitung auf ein Vielfaches der heute üblichen Geschwindigkeiten. QSC bietet Geschäfts- und Privatkunden breitbandige Standleitungs-verbindungen in und aus dem Internet von 128 Kilobit pro Sekunde bis zu 2,3 Megabit pro Sekunde*. Das Unternehmen hat bisher die 40 größten Städte Deutschlands mit seinem Breitband-Netz abgedeckt und erreicht damit über 20 Millionen potentielle Nutzer.
Seit April 2000 ist QSC am Neuen Markt [QSC] in Frankfurt und der New Yorker Nasdaq [QSCG] notiert. Der Börsengang erhöhte das Eigenkapital um mehr als 280 Millionen Euro auf über 420 Millionen Euro.

www.qurt.de ist das Breitbandportal der QSC AG. Als alternativer DSL-Provider bietet das Kölner Unternehmer Breitbandzugänge auf der Basis von DSL-Technologie an. Diese Highspeed-DSL-Leitungen mit Übertragungsraten von bis zu 2,3 Mbit/s* ermöglichen einen schnellen und effizienten Austausch von großen Datenmengen. Das ist die Voraussetzung für die Übertragung und hochwertige Wiedergabe von bewegten Bildern. Das Portal QURT ist zugänglich für alle Internetuser - Inhalte in 300/500/700 kbit/s*. Gleichzeitig bietet QURT auf der "letzten Meile" exklusiv für QSC-Kunden dedizierte Services in TV-Qualität an, d.h. ausgewählte Entertainment-Inhalte (Kurzfilme, Live-Konzerte, Sport-Mitschnitte, Online-Games) in Vollbildversion mit 1500 kbit/s*.

(*) Wir weisen darauf hin, dass die genannten Übertragungsraten von der Leistungsfähigkeit der anbietenden Server abhängt.


Weitere Informationen erhalten Sie bei:

QSC AG
Uta Teigel
Corporate Communications
Tel.: 0221/6698-281
Fax: 0221/6698-289
E-Mail: presse@qsc.de

Zurück