PresseIhr direkter Draht zur Unternehmenskommunikation

Unternehmensinformationen, Bild- und Videomaterial für Journalisten

QSC bietet lohnendes Fachhandelsprogramm

Köln, 22.02.02 - QSC, Anbieter für Breitband-Zugänge, bietet ein umfangreiches Vertriebsunterstützungspaket an. Während einer Roadshow durch sechs deutsche Großstädte stellt das Kölner Unternehmen interessierten Vermarktungspartnern sein Vertriebsprogramm vor. Dort erfahren potentielle Partner Wissenswertes über Provisionen, die Vertriebsstrukturen und Verkaufsstrategien des professionellen DSL-Anbieters.

QSC sieht den Vertriebserfolg vor allem in langfristigen und zu-kunftsorientierten Partnerschaften; außerdem setzt der Breitband-Anbieter auf den kontinuierlichen Service und die erstklassige Beratung der gemeinsamen Kunden. Die Kunden erhalten somit die anerkannten Q-DSL-Qualitätsprodukte von QSC und zusätzlich eine umfangreiche Betreuung von den Q-DSL Vertriebspartnern. Das bedeutet Qualität in gebündelter Form. Um sie dauerhaft zu gewährleisten, verlangt QSC von interessierten Händlern zunächst eine Zertifizierung, mit der die Kompetenz der teilnehmenden Firmen sichergestellt wird.

Partner profitieren

Die Vertriebspartner erhalten umfangreiche Schulungen beispielsweise zur Technik, zum Service und Vertrieb. Und auch sonst lässt QSC den Fachhandel nicht alleine. Denn neben Vertriebsincentives und attraktiven Sonderkonditionen bietet der DSL-Anbieter eine monatliche Auszahlung reizvoller Provisionen. Außerdem bietet QSC ein umfangreiches Paket verkaufsunterstützender Maßnahmen an. Dazu gehören Q-DSL Demolines, bei denen Fachhändler bis zu 4.391 Euro Preisvorteil erhalten. Fachhändler erhalten Prospekte, Flyer, Händlermappen, Produktposter und andere Marketing-Materialien wie Bildschirmschoner und Werbegeschenke. Zudem erhalten sie Mailing-Vorlagen zur Akquise neuer Kunden und QSC beteiligt sich mit einem Portokostenzuschuss. Das Unternehmen bietet darüber hinaus verschiedene Tools zur Online-Vermarktung an und die Partner profitieren von bundesweiten Werbekampagnen in Print, Rundfunk und TV. Außerdem kümmert sich der QSC-Außendienst um neue Kunden und Aufträge für die teilnehmenden Partner. Die Roadshow endet am 15. April 2002 in Frankfurt.

Die Veranstaltungstermine sind:

Köln26.03.2002
Hamburg27.03.2002
Berlin28.03.2002
Stuttgart26.02.2002
09.04.2002
Nürnberg27.02.2002
10.04.2002
München28.02.2002
11.04.2002
Frankfurt15.04.2002

Ausführliche Informationen zur QSC-Breitband-Roadshow erhalten interessierte Fachhändler auf Anfrage.

Fachhandelskontakt:
Claudia Thelen
Vertriebsinnendienst
Telefon 0221-6698-772
Claudia.Thelen@qsc.de

Kurzprofil

Die QSC AG (QSC) ist ein professioneller DSL-Anbieter in Deutschland. Seit Gründung 1997 hat sich QSC eine führende Position als innovativer DSL-Provider für Geschäftskunden sowie als Anbieter eines Premium-Produkts für Privatkunden erarbeitet. DSL nutzt die 'letzte Meile' auf Basis des entbündelten Netzzuganges und beschleunigt den Datenverkehr über die normale kupferbasierte Teilnehmeranschlussleitung auf ein Vielfaches der heute üblichen Geschwindigkeiten. QSC bietet Geschäfts- und Privatkunden breitbandige Standleitungsverbindungen ins und aus dem Internet mit bis zu 2,3 Megabit pro Sekunde. Das Unternehmen hat bisher die 46 größten Städte Deutschlands mit seinem Breitband-Netz abgedeckt und erreicht damit über 20 Millionen potenzielle Nutzer.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:
QSC AG
Uta Teigel
Corporate Communication
Tel.: 0221/6698-281
Fax: 0221/6698-289
E-Mail: presse@qsc.de


Zurück