PresseIhr direkter Draht zur Unternehmenskommunikation

Unternehmensinformationen, Bild- und Videomaterial für Journalisten

QSC erneuert klassisches Sprachportfolio

Köln, den 27. September 2010 - Die QSC AG, mittelständischer Serviceanbieter der Telekommunikationsbranche mit eigenem Next Generation Network und einer der erfahrensten Anbieter für moderne Sprach-Daten-Kommunikation erneuert ihr Portfolio für klassische S2M und S0-Telefonanschlüsse.

Wer kombiniert, spart
In Kombination mit einem Breitband-Anschluss aus dem neuen DSL-Portfolio erhalten Kunden einen vollwertigen S2M-Anlagenanschluss (IPfonie corporate) mit 30 Sprachkanälen bereits ab 29 Euro netto im Monat. Sprachanschlüsse auf S0-Basis (IPfonie business) sind in Kombination mit einem Q-DSL-Anschluss bereits ab 6 Euro netto monatlich erhältlich.

Mehr Flexibilität durch Modularität
Die S2M-Anlagenanschlüsse sind dabei mit allen symmetrischen Q-DSLmax Bandbreiten von 4 bis 20 Mbit/s kombinierbar. S0-Anschlüsse lassen sich sogar mit allen von QSC angebotenen DSL-Produkten wie Q-DSLoffice (ADSL2+) oder Q-DSLmax ab 2 Mbit/s kombinieren. Dabei bietet die Sprachqualität alle Quality of Service Merkmale.

Preise und Verfügbarkeit
Der monatliche Grundpreis richtet sich dabei nach der Mindestvertragslaufzeit von 12 bis 36 Monaten. Mit optional erhältlichen Minutenpaketen, Flatrates oder der FixMobile plus Mobilfunkoption lassen sich auch bei den Sprachminuten zusätzliche Einsparungen erzielen. Erstmals bietet QSC ihre Anlagenanschlüsse auch außerhalb des eigenen Netzes an. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.qsc.de.

Kurzprofil QSC AG
Die QSC AG (QSC), Köln, führender mittelständischer Service-Anbieter der Telekommunikationsbranche mit eigenem Next Generation Network (NGN), bietet vor allem mittelständischen Unternehmen die gesamte Palette hochwertiger Breitband-Services an. Neben der Bereitstellung intelligenter netznaher Sprach- und Datendienste realisiert QSC komplette Standort-Vernetzungen (VPN) inklusive Managed Services und ermöglicht hochperformante DSL-, Ethernet- und Richtfunk-Anbindungen mit bis zu 800 Mbit/s. Darüber hinaus liefert das Unternehmen im Wholesale-Geschäft nationalen und internationalen Carriern, ISP sowie markenstarken Vertriebspartnern im Privatkundenmarkt die notwendigen Vorprodukte. QSC beschäftigt derzeit rund 700 Mitarbeiter und ist im TecDAX gelistet.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

QSC AG
Dennis Knake
Unternehmenskommunikation
Mathias-Brüggen-Str. 55
50829 Köln
Fon: 0221 6698-285
Fax: 0221 6698-289
Mail: presse@qsc.de


Zurück