PresseIhr direkter Draht zur Unternehmenskommunikation

Unternehmensinformationen, Bild- und Videomaterial für Journalisten

QSC erneut zum Experton “Security Leader” gekürt

Köln, 11. Dezember 2015. Die Experton Group hat in ihrem aktuellen „Security Vendor Benchmark 2016“ die QSC AG in der Kategorie „Managed Security Services“ als „Security Leader“ ausgezeichnet. In der Kategorie „E-Mail/Web/Collaboration Security“ sieht Experton das Unternehmen zusammen mit seiner Münchner Tochter FTAPI als „Product Challenger“.

Wie für Experton üblich, untersuchten die Marktforscher die Portfolio-Attraktivität der Anbieter sowie ihre Wettbewerbsfähigkeit.

Security Leader
„Als Netzbetreiber kann QSC End-to-End-Verantwortung anbieten, vom Data Center bis zum Kunden, was sich positiv auf die Beurteilung der Wettbewerbsstärke auswirkt. QSC ist zudem in der Lage, eine umfangreiche Palette an Managed Security Services anzubieten, auch Identity & Access Management ist nun möglich“, heißt es dazu in der nun veröffentlichten Studie. Insgesamt wurden in der Kategorie der Managed Security Services 21 Anbieter als relevant für den deutschen Markt eingestuft.

Product Challenger
Für die Kategorie E-Mail/Web/Collaboration Security nahm Experton rund 40 Anbieter genauer unter die Lupe. In die Bewertungskriterien flossen unter anderem Verschlüsselungsmöglichkeiten, aber auch ein leistungsfähiger Vertriebs-Channel mit ein.

„Die FTAPI-Lösung bietet eine sichere Übertragung und Speicherung von Daten. Die End-to-End-Verschlüsselung macht dieses Angebot sehr attraktiv für Anwenderunternehmen wie auch der Betrieb der SaaS-Lösung in deutschen Rechenzentren“

Explizit bescheinigen die Marktforscher von Experton dieser Lösung eine hohe Markt-Attraktivität, die sich auch durch die Kooperation mit Vodafone widerspiegele: „Vodafone, immerhin in einigen Marktsegmenten ein Wettbewerber von QSC, entschied sich für die E-Mail-Verschlüsselungs-Lösung von FTAPI, was eine weitere Bestätigung für die Attraktivität dieses Produkts ist“, so Experton weiter.

Am 1. Dezember verkündete Vodafone den Start ihres Business Produktes „Secure E-Mail“ basierend auf der FTAPI-Technologie. Das als „Freemium“-Angebot konzipierte Produkt ermöglicht den einfachen und sicheren Versand von E-Mails via Webbrowser, Smartphone-App oder direkt aus Outlook heraus.

Weitere Informationen dazu lesen Sie auf dem QSC-Blog http://blog.qsc.de.

Über die QSC AG
Die QSC AG ist der Digitalisierer für den deutschen Mittelstand. Mit jahrzehntelanger Erfahrung und Kompetenz in den Bereichen Cloud, Consulting, Outsourcing und Telekommunikation begleitet QSC ihre Kunden sicher in das digitale Zeitalter. TÜV- und ISO-zertifizierte Rechenzentren in Deutschland und ein bundesweites All-IP-Netz bilden die Grundlage für höchste Ende-zu-Ende-Qualität und Sicherheit. Die QSC-Kunden profitieren von innovativen Produkten und Dienstleistungen aus einer Hand. Die Vermarktung erfolgt sowohl im Direktvertrieb als auch über Partner.

Die FTAPI Software GmbH bietet Softwarelösungen zur sicheren Übertragung und Speicherung geschäftlicher Dateien. Ihr Produkt FTAPI SecuTransfer basiert auf einer eigenen Technologie, deren Entwicklung durch die Europäische Union und das Bundesministerium für Wirtschaft gefördert wurde. Das 2010 gegründete Unternehmen setzt neue Maßstäbe in Sachen Sicherheit und Effizienz bei geschäftlichem Dateiaustausch und bietet eine tatsächlich durchgängige (Ende-zu-Ende) Verschlüsselung aller Dateien. Im Februar 2014 hat die QSC AG 51 Prozent der Anteile an der FTAPI Software GmbH übernommen.

Weitere Informationen erhalten Sie bei

QSC AG
Dennis Knake
Unternehmenskommunikation
Mathias-Brüggen-Str. 55
50829 Köln
Tel.: 0221/669-8285
Fax: 0221/669-85285
E-Mail: presse@qsc.de


Zurück