PresseIhr direkter Draht zur Unternehmenskommunikation

Unternehmensinformationen, Bild- und Videomaterial für Journalisten

QSC gewinnt Tchibo als neuen Großkunden

Köln, 6. Oktober 2004. Die Kölner QSC AG, bundesweiter Telekommunikationsanbieter mit eigenem DSL-Netz, betreibt seit dem 1. Oktober 2004 das deutschlandweite Unternehmensnetz für die zentralen Standorte der Tchibo GmbH.

Darüber hinaus beauftragte Tchibo jetzt die QSC AG auch mit dem Betrieb der bereits bestehenden Telekommunikations- und LAN-Infrastrukturen des Unternehmens. Hierbei handelt es sich um die Bündelung der in der Vergangenheit von mehreren Dienstleistern betriebenen standortübergreifenden Infrastrukturen - zur Zeit ca. 4000 Endgeräte, wie Telefone, Faxe samt der zentralen Telekommunikationsanlagen sowie ca. 3000 LAN-Ports für die Kommunikation der Server, PC und Drucker. Die Verträge haben eine Laufzeit von 39 Monaten mit der Option auf eine Verlängerung von weiteren 24 Monaten. Über die Höhe des Auftragsvolumens wurde Stillschweigen vereinbart.

QSC bietet Tchibo damit eine Gesamt-Dienstleistung aus einer Hand ausgehend von der nationalen Kommunikations-Infrastruktur bis hin zur durchgängigen Vernetzung der Server und Arbeitsplätze. Dies macht den Daten- und Sprachverkehr von Tchibo nicht nur sicherer und zuverlässiger, sondern auch effizienter und kostengünstiger. Parallel werden Prozesse vereinfacht und Schnittstellen konsolidiert. Außerdem sieht der Vertrag eine Überführung der bisher getrennten Dienste Sprache und Daten auf eine zusammenhängende, zentral gemanagte IP-Plattform durch QSC vor.
"Dieser Auftrag von Tchibo ist ein großer Erfolg für QSC. Wir betreiben hier nicht nur ein nationales VPN, sondern gehen mit unseren Dienstleistungen direkt an die einzelnen Arbeitsplätze der Mitarbeiter. QSC ist damit ein echter Komplett-Dienstleister für die Sprach- und Daten-Kommunikation des Unternehmens", erläutert Bernd Puschendorf, Vorstand für Vertrieb und Marketing, die Bedeutung des Auftrags für QSC.

Kurzprofil
Die QSC AG (QSC), Köln, bundesweiter Telekommunikationsanbieter mit eigenem DSL-Netz, bietet Unternehmen und anspruchsvollen Privatkunden umfassende Breitbandkommunikation an: von Standleitungen in verschiedenen Bandbreiten, über Sprach- und Daten-Dienste bis hin zu individuellen Vernetzungen von Unternehmen (VPN). QSC bietet Geschäftskunden ihre Leistungen nahezu flächendeckend, zum Teil in Kooperation mit anderen TK-Anbietern, an und erreicht mit ihrem eigenen Breitband-Netz 60 Städte Deutschlands. Das Unternehmen beschäftigt derzeit rund 380 Mitarbeiter und ist seit März 2004 im TecDAX, dem Index der 30 führenden börsennotierten Technologie-Unternehmen Deutschlands, gelistet.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

QSC AG
Claudia Zimmermann
Leiterin Unternehmenskommunikation
Fon: +49(0)221-6698-235
Fax: +49(0)221-6698-289
E-Mail: presse@qsc.de

QSC AG
Arne Thull
Investor Relations
Fon: +49(0)221-6698-724
Fax: +49(0)221-6698-009
E-Mail: invest@qsc.de


Zurück