PresseIhr direkter Draht zur Unternehmenskommunikation

Unternehmensinformationen, Bild- und Videomaterial für Journalisten

QSC hat Monika Görgens als neue Marketing-Leiterin an Bord

Köln, 24.01.2002 - Monika Görgens ist neue Marketingleiterin der QSC AG, Deutschlands professionellem Anbieter von Breitband-Infrastruktur und Highspeed-Netzzugängen auf DSL-Basis. Frau Görgens bringt 17 Jahre Kommunikationserfahrung aus dem nationalen, internationalen und globalen Agenturgeschäft mit. Zuletzt betreute sie für BMZ!FCA, Young & Rubicam sowie Michael Conrad & Leo Burnett prominente Großkunden wie Mitsubishi, L'Oréal, AT&T, Colgate, Kraft Jacobs Suchard und Procter & Gamble.

"QSC hat mit Monika Görgens eine Expertin für strategischen Markenaufbau und Markenpflege gewonnen, die nationale wie globale Rollout-Erfahrung mitbringt", erklärt Dr. Bernd Schlobohm, Vorstandsvorsitzender der QSC AG. Monika Görgens übernimmt planmäßig die Marketingleitung bei QSC von Dr. Klaus Langner. Dr. Langner verließ QSC zum 31.12.2001, um sich seinem Unternehmen CyberCity GmbH zu widmen.

Zuletzt hat Monika Görgens neben dem Aufbau einer CRM-Unit das Gesamt-Produktportfolio des Kunden Procter & Gamble in einem interaktiven Loyalitätsprogramm im vernetzten Online/Offline Bereich anschaulich gemacht. Der strategische Markenaufbau und die zielgruppenorientierte Vermarktung der Q-DSL-Produktfamilie wird auch im Focus ihrer Tätigkeit bei QSC sein.

Hintergrundinformation:

Die QSC AG (QSC) ist ein professioneller DSL-Anbieter in Deutschland. Diese Technologie nutzt die 'letzte Meile' auf Basis des entbündelten Netzzuganges und beschleunigt den Datenverkehr über die normale kupferbasierte Teilnehmeranschlussleitung auf ein Vielfaches der heute üblichen Geschwindigkeiten. QSC bietet Geschäfts- und Privatkunden breitbandige Standleitungsverbindungen in und aus dem Internet mit bis zu 2,3 Megabit pro Sekunde. Das Unternehmen hat bisher die 40 größten Städte Deutschlands mit seinem Breitband-Netz abgedeckt und erreicht damit über 20 Millionen potenzielle Nutzer.

Seit April 2000 ist QSC am Neuen Markt [QSC] in Frankfurt und der New Yorker Nasdaq [QSCG] notiert. Der Börsengang erhöhte das Eigenkapital um mehr als 280 Millionen Euro auf über 420 Millionen Euro.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

QSC AG
Uta Teigel
Corporate Communications
Tel.: 0221/6698-281
Fax: 0221/6698-289
E-Mail: presse@qsc.de

 


Zurück