PresseIhr direkter Draht zur Unternehmenskommunikation

Unternehmensinformationen, Bild- und Videomaterial für Journalisten

QSC-Mobile mit neuen Mobilfunktarifen und Airtime Provisionen für Vertriebspartner

Köln, 26. September 2012 - Die QSC AG, führender Anbieter von ITK-Services, senkt die Tarife für QSC-Mobile und bietet seinen Vertriebspartnern erstmals auch Provisionen auf die Airtime. Die Tarife kommen in drei unterschiedlichen Varianten und sollen dem unterschiedlichem Nutzerverhalten Rechnung tragen:

Der bestehende Complete 200 Tarif für Wenigtelefonierer ist nun bereits ab 12 Euro netto im Monat erhältlich und beinhaltet 200 Freiminuten in alle deutschen Netze sowie eine nationale Datenflatrate mit 100 MB Volumen bei höchster Datenrate.

Der neue Tarif Complete Flat L Plus für 25 Euro netto im Monat gestaltet sich sehr flexibel: Im Preis inbegriffen ist eine Sprachflatrate in alle deutschen Netze sowie eine nationale Datenflatrate die 500 MB bei höchster Geschwindigkeit überträgt. Optional kann die Datenmenge für 5 Euro netto zusätzlich im Monat auf 1 Gigabyte erweitert werden. Wer viele SMS schreibt, erhält ebenfalls für 5 Euro netto im Monat eine SMS Flatrate in alle deutschen Mobilfunknetze hinzu.

Für Vielnutzer mit Smartphone und Tablet eignet sich der neu angepasste Tarif Complete Flat XL Plus für 39 Euro netto im Monat. Neben einer zweiten in diesem Tarif kostenfreien Mobilfunkkarte für ein weiteres Endgerät wie beispielsweise ein Tablet-PC sowie einer nationalen Sprachflatrate in alle Netze lassen sich hier 5 Gigabyte im Monat bei voller Datenrate übertragen.

Alle Mobilfunktarife sind mit weiteren QSC Sprach- und Datenprodukten kombinierbar. Interessant ist dabei die Option "Fix-Mobile Group" um vom QSC Festnetz- oder IP-Anschluss (IPfonie) kostenlos zum Mobilfunktelefon telefonieren zu können. So lassen sich mit QSC-Mobile die Telefonkosten im Unternehmen spürbar senken.

Attraktive Provisionen für Vertriebspartner

Vertriebspartner profitieren bei allen Tarifen von attraktiven Abschlussprovisionen. Im Tarif Complete Flat L Plus ist zusätzlich eine monatliche Airtime-Provisionierung vorgesehen.

Kurzprofile

QSC AG
Die QSC AG, Köln, bietet mittelständischen Unternehmen umfassende ITK-Services - von der Telefonie, Datenübertragung, Housing, Hosting bis zu IT-Outsourcing und IT-Consulting. Mit ihren Gesellschaften INFO AG, einem IT-Full-Service Provider mit Sitz in Hamburg, und IP Exchange, Housing- und Hosting-Spezialist mit Sitz in Nürnberg, zählt die QSC-Gruppe zu den führenden mittelständischen Anbietern von ITK-Leistungen in Deutschland. QSC bietet maßgeschneiderte Managed Services für individuelle ITK-Anforderungen und ein umfassendes Produkt-Portfolio für Kunden und Vertriebspartner, das sich modular dem jeweiligen Kommunikations- und IT-Bedarf anpassen lässt. QSC bietet ihre Dienste auf Basis eines eigenen Next Generation Networks (NGN) an und betreibt eine Open-Access-Plattform, die unterschiedlichste Breitband-Technologien miteinander verbindet. Die QSC AG beschäftigt rund 1.400 Mitarbeiter und ist im TecDAX gelistet.

Weitere Informationen erhalten Sie bei

QSC AG
Dennis Knake
Unternehmenskommunikation
Mathias-Brüggen-Str. 55
50829 Köln
Tel.: 0221/6698-235
Fax: 0221/6698-5235
E-Mail: presse@qsc.de


Zurück