PresseIhr direkter Draht zur Unternehmenskommunikation

Unternehmensinformationen, Bild- und Videomaterial für Journalisten

QSC präsentiert sich als moderner ITK-Dienstleister für die Energiebranche

Köln, 04. Februar 2015. Vom 10.-12. Februar präsentiert die QSC AG auf der Fachmesse E-world energy & water in Essen professionelle ITK-Services für die Energiebranche. In Halle 1 Stand 418 zeigt das Unternehmen unter dem Motto „Geschäftsprozesse erfolgreich steuern“ ITK-Dienstleistungen sowie speziell auf die Energiebranche zugeschnittene Lösungen aus dem Internet der Dinge (IoT).

Im Vordergrund stehen in diesem Jahr die Themen IT-Sicherheit und intelligente Energiemanagement- und eMobility-Lösungen aus der Cloud. Aber auch Dienstleistungen für die Energiebranche aus den Bereichen Consulting, Outsourcing, Managed-WiFi oder mobile Arbeitsplatzlösungen werden vorgestellt.

Energiebranche bei Umsetzung von IT-Sicherheitsanforderungen unterstützen

Unternehmen der Energiebranche müssen hohe Sicherheitsauflagen erfüllen. Mit der Novelle des Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG) wurde auch ein IT-Sicherheitskatalog beschlossen, der für Netzbetreiber die Einführung eines Managementsystems für Informationssicherheit oder kurz „ISMS“ (engl. für Information Security Management System) fordert. Dieses definiert Prozesse und Regeln innerhalb eines Unternehmens, um die Informationssicherheit fortlaufend zu steuern, zu kontrollieren und aufrechtzuerhalten. QSC unterstützt die Unternehmen bei der Umsetzung des IT-Sicherheitskatalogs mit ihrem ISMS-Service. Damit erhalten Kunden nicht nur eine umfassende Sicherheitsanalyse. QSC hilft auf Wunsch auch bei der Implementierung des ISMS und garantiert die Vollständigkeit aller notwendigen Aktivitäten über die Zertifizierung hinaus.

Intelligentes Energiemanagement aus dem „Internet der Dinge“

Mit dem „Energieradar“ präsentiert QSC auf der E-World ein Energie-Optimierungsset für Endkunden der Energieversorger. Das Set besteht aus einer fernsteuerbaren Steckdose, die den Verbrauch angeschlossener Geräte misst und die Daten über das mitgelieferte Gateway direkt in die von QSC entwickelte IoT-Plattform „solucon“ in die Cloud überträgt. Ein weiterer Sensor, der von außen an jeden herkömmlichen Stromzähler angebracht werden kann, misst und überträgt den Gesamtverbauch. Über eine Smartphone App kann der Kunde jederzeit und von überall seinen Verbrauch überwachen und alle installierten Steckdosen fernsteuern. Da jede Hardwarekomponente über einen individuellen, zum Nutzer-Account zugeordneten Hardwareschlüssel verfügt, entfallen zusätzliche Konfigurationen am Einsatzort.

Car-Sharing-Lösung erweitert Portfolio für Stadtwerke

Eine weitere Lösung aus dem Internet der Dinge ist eine eMobility-Anwendung zur Realisierung von Car-Sharing-Modellen, mit denen beispielsweise Stadtwerke ihr Angebotsportfolio erweitern können. Nutzer eines Fahrzeugs identifizieren sich mittels NFC-Chip, der entweder in einer Kundenkarte enthalten oder aber auch bereits in vielen Smartphones vorhanden ist. Die Nutzungsdaten wie Fahrtzeit, Route, Geschwindigkeit, Tankfüllung etc. werden direkt in die QSC-Plattform übertragen. Die notwendigen Daten zur Rechnungserstellung anschließend automatisch in ein SAP-Backend übertragen. Fahrzeuginformationen gehen direkt an den Anbieter: etwa wenn eine Störung vorliegt oder das Fahrzeug bei Diebstahl aus der Ferne deaktiviert werden muss.

Weitere Informationen zur E-world finden Sie auch unter blog.qsc.de. Informationen für Besucher finden sich auf der Webseite des Veranstalters unter www.e-world-essen.com.

Weitere Informationen für die Presse
Bildmaterial von der letzten E-world und mehr gibt es von QSC im Internet unter www.flickr.com/photos/qscag/sets/72157640913904925/

Ein Interview zur E-world zum Thema Prozess Consulting und Managed Services findet sich im Blog unter blog.qsc.de/2015/01/mit-prozess-consulting-und-managed-services-qsc-im-anflug-auf-die-e-world/

QSC: ITK-Lösungen für den Mittelstand
Die QSC AG bietet mittelständischen Unternehmen umfassende ITK-Services aus einer Hand: von der Telefonie, Datenübertragung, Housing, Hosting bis zu IT-Outsourcing und IT-Consulting. Als SAP und Microsoft Partner verfügt die QSC AG zudem über Spezialwissen im Bereich der SAP- und Microsoft-Implementierung. Eigenentwickelte Cloud-Services für unterschiedlichste Anwendungen runden das Portfolio ab. Mit eigener hochmoderner Netzinfrastruktur sowie TÜV- und ISO-zertifizierten Rechenzentren in Deutschland zählt QSC zu den führenden mittelständischen Anbietern von ITK-Dienstleistungen in Deutschland. Das Unternehmen bietet sowohl maßgeschneiderte Lösungen für individuelle ITK-Anforderungen als auch ein modulares Produkt-Portfolio für kleinere Geschäftskunden und Vertriebspartner. QSC beschäftigt rund 1.800 Mitarbeiter und ist im TecDAX gelistet.

Weitere Informationen erhalten Sie bei

QSC A
Dennis Knake
Unternehmenskommunikation
Mathias-Brüggen-Str. 55
50829 Köln
Tel.: 0221/669-8285
Fax: 0221/669-85285
E-Mail: presse@qsc.de


Zurück