PresseIhr direkter Draht zur Unternehmenskommunikation

Unternehmensinformationen, Bild- und Videomaterial für Journalisten

QSC schließt SAP-Vertrag mit MDM Deutsche Münze

Köln, 04. September 2013. Die QSC AG, hat mit der MDM Münzhandelsgesellschaft mbH & Co. KG Deutsche Münze einen Vertrag zur Einführung der Business Warehouse-Lösung SAP BW on HANA abgeschlossen.

MDM ist das größte Münzhandelshaus der Welt und beschäftigt rund 800 Mitarbeiter an drei Standorten. Das Unternehmen ist spezialisiert auf den Versandhandel mit nationalen und internationalen Münzen von der Antike bis zur Gegenwart.

Vertragsgegenstand ist die Einführung des Warenwirtschaft-Systems SAP BW on Hana mit Business Objects durch die QSC AG. Bei der Datenbanktechnologie HANA (High Performance Analytic Appliance) werden Datensätze mit Hilfe der so genannten "In-Memory-Technologie" im Arbeitsspeicher des Computers vorgehalten. Hierdurch ergibt sich ein signifikanter Geschwindigkeitsvorteil bei der Auswertung großer Datenmengen gegenüber herkömmlichen Datenbanken, bei denen Datensätze erst auf eine Festplatte geschrieben werden und ausgelesen werden müssen.

MDM verspricht sich durch die Einführung der Echtzeitdatenbank HANA ein effizienteres Reporting um zeitnah und schneller reagieren zu können. So wird das Data-Warehouse sowohl für Marketing, Vertrieb und Controlling aller Firmen der MDM-Gruppe eingesetzt werden.

Der Vertrag wurde auf zunächst zwölf Monate geschlossen, der Auftragswert liegt im sechsstelligen Bereich.

QSC: ITK-Lösungen für den Mittelstand
Die QSC AG bietet mittelständischen Unternehmen umfassende ITK-Services aus einer Hand: von der Telefonie, Datenübertragung, Housing, Hosting bis zu IT-Outsourcing und IT-Consulting. Als SAP Gold Partner und Microsoft Gold Certified Partner verfügt die QSC AG zudem über Spezialwissen im Bereich der SAP- und Microsoft-Implementierung. Eigenentwickelte Cloud-Services für unterschiedlichste Anwendungen runden das Portfolio ab. Mit eigener hochmoderner Netzinfrastruktur sowie TÜV- und ISO-zertifizierten Rechenzentren in Deutschland zählt QSC zu den führenden mittelständischen Anbietern von ITK-Dienstleistungen in Deutschland. Das Unternehmen bietet sowohl maßgeschneiderte Lösungen für individuelle ITK-Anforderungen als auch ein modulares Produkt-Portfolio für kleinere Geschäftskunden und Vertriebspartner. QSC beschäftigt rund 1.600 Mitarbeiter und ist im TecDAX gelistet.

Weitere Informationen erhalten Sie bei

QSC AG
Dennis Knake
Unternehmenskommunikation
Mathias-Brüggen-Str. 55
50829 Köln
Tel.: 0221/669 - 8285
Fax: 0221/669 - 85285
E-Mail: presse@qsc.de


Zurück