PresseIhr direkter Draht zur Unternehmenskommunikation

Unternehmensinformationen, Bild- und Videomaterial für Journalisten

QSC Sommer-Aktion 2007 - Geschäftskunden sparen bis zu 299 Euro netto Einrichtungskosten!

Köln, 14. Mai 2007. Die QSC AG, bundesweiter Telekommunikationsanbieter mit moderner Next Generation Network Infrastruktur macht den Einstieg in die moderne Breitbandvernetzung jetzt besonders attraktiv: Vom 14. Mai bis 31. Juli senkt oder streicht QSC im Rahmen der "QSC Sommer-Aktion 2007" bei vielen Sprach- und Datenprodukten aus dem Geschäftskundenportfolio die einmaligen Einrichtungskosten.

So lassen sich allein bei den symmetrischen Breitbandzugängen Q-DSLmax mit zwei, vier oder sechs Mbit/s auf Basis der hochwertigen SHDSL-Technik im Rahmen der Aktion bis zu 299 Euro netto Einrichtungskosten sparen. Q-DSLmax eignet sich besonders zum Betrieb kleiner bis großer Serveranwendungen oder zur Standortvernetzung in einem VPN und ist in der kleinsten Variante mit zwei Mbit/s bereits ab 99 Euro netto monatlich verfügbar.

Auch bei QSC-Complete, der Doppelflatrate für Sprach- und Datendienste sind bis zu 250 Euro netto Einsparungen möglich. QSC-Complete ist eine Kombination aus einem auf der Q-DSLmax-Technik basierenden Datenanschluss in Kombination mit einem  digitalen ISDN-S0-Mehrgeräte- oder Anlagenanschluss für Telefonie zum Festpreis. Es fällt dabei keine Volumengebühr für Daten und keine zusätzliche Berechnung von Gesprächsminuten ins nationale Festnetz* an.

Während sich Freiberufler und kleine Büros auf Einsparungen von bis zu 59 Euro netto beim neuen ADSL2+ Produkt Q-DSLoffice mit bis zu 16 Mbit/s im Down- und 1 Mbit/s Upstream freuen können, wurden auch bei den Voice over IP Sprachprodukten IPfonie business und -corporate für mittlere bis große Unternehmen bis zu 100 Euro netto Installationskosten dem Rotstift geopfert.

Bei allen Datenprodukten ist eine feste IP-Adresse beziehungsweise ein optional erhältlicher IP-Adressraum, ein für die Vertragslaufzeit bereitgestelltes Modem und eine rund um die Uhr verfügbare 0800-Servicehotline selbstverständlich.

Weitere Informationen und Details zu den einzelnen Einsparmöglichkeiten und Produktfeatures gibt es im Internet unter www.qsc.de.

* Die Flatrate gilt nicht für Servicerufnummern, internationale Festnetze/Mobilfnetze und nat. Mobilnetze und Rufnummern die zur Übermittlung von Datendiensten mittels 64 kBit/s transparenter Verbindungen genutzt werden.



Kurzprofil
Die QSC AG (QSC), Köln, bundesweiter Telekommunikationsanbieter mit eigenem DSL-Netz, bietet Geschäftskunden und anspruchsvollen Privatkunden die gesamte Palette hochwertiger Breitbandkommunikation an. Für Unternehmen realisiert QSC komplette Standort-Vernetzungen (VPN), betreibt Sprach- und Datendienste und stellt Standleitungen in unterschiedlichsten Bandbreiten zur Verfügung. Privatkunden profitieren von hochwertigen DSL-Anschlüssen inklusive VoIP-Anwendungen. Darüber hinaus stellt QSC im Wholesale-Geschäft auf Grundlage ihres eigenen Netzes Carriern, ISPs sowie markenstarken Vertriebspartnern im Privatkundenmarkt hochwertige Vorprodukte bereit. Seit dem Erwerb der Mehrheit an der Broadnet AG hat QSC zudem Zugang zu einem Richtfunk-Netz in 42 Regionen Deutschlands. QSC bietet ihre Leistungen nahezu flächendeckend an, erreicht zusammen mit der Broadnet AG in dem eigenen Breitband-Netz über 160 Städte Deutschlands und beschäftigt derzeit 675 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2006 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 262,5 Mio. Euro und plant für 2007 einen Jahresumsatz von über 350 Mio. Euro. QSC ist im TecDAX gelistet.

Weitere Informationen erhalten Sie bei

QSC AG    
Dennis Knake
Unternehmenskommunikation
Mathias-Brüggen-Str. 55
50829 Köln
Fon: 0221/6698-285
Fax: 0221/6698-289
Mail: presse@qsc.de

Zurück