PresseIhr direkter Draht zur Unternehmenskommunikation

Unternehmensinformationen, Bild- und Videomaterial für Journalisten

QSC: Start für QSC-CompanyLink 2M und QSC-SpeedLine 2M<B><B></B></B>

Köln, den 06.04.2004 - Die Kölner QSC AG, bundesweiter Telekommunikationsanbieter mit eigenem DSL-Netz, erweitert ab sofort ihr Portfolio mit den Produkten QSC-CompanyLink 2M und QSC-SpeedLine 2M. Beide Produkte sind Standleitungsverbindungen mit der fest definierten Bandbreite von 2 Mbit/s und basieren daher nicht - wie bei ihren Q-DSL-Produkten üblich - auf der IP-Technologie. Dabei richtet sich QSC-CompanyLink 2M an Geschäftskunden, die breitbandige Punkt-zu-Punkt-Verbindungen zwischen Standorten benötigen, während QSC SpeedLine 2M Internet Service Provider und Carrier adressiert, die Standleitungen im Rahmen von Kundenprojekten benötigen. Beide Produkte sind nahezu überall im Bundesgebiet verfügbar und können die üblichen Anwendungen und Protokolle, sowohl Sprache als auch Daten, übertragen.
Der nach Tarifklassen gestaffelte Preis richtet sich bei QSC-CompanyLink 2M nach der Lage des anzubindenden Standortes: von 450 Euro netto monatlich in der Tarifklasse 1 bis hin zur Tarifklasse 6, die kundenindividuell durch eine Einzelkalkulation den Tarif berechnet. Die für den jeweiligen Standort relevante Tarifklasse kann jederzeit über das Verfügbarkeitstool auf der QSC Website recherchiert werden. Der einmalige Aktivierungspreis beträgt 0 Euro bei einem 36 Monatsvertrag (24 Monate: 490 Euro netto; 12 Monate: 990 Euro netto).
"Mit diesen beiden Produkt-Neuheiten ergänzen wir unser bisheriges DSL-basierendes Portfolio, um unseren Kunden einen echten Fullservice in Sachen Breitbandkommunikation anbieten zu können. Basierend auf dem leistungsfähigen QSC-Netz können wir nun sowohl unseren Endkunden als auch Wiederverkäufern hochwertige Standleitungen zu einem wirklich guten Preis-Leistungs-Verhältnis anbieten - und das bundesweit," so Bernd Puschendorf, Vorstand Vertrieb und Marketing bei QSC.

Weitere Informationen zu den neuen Produkten finden Sie unter www.qsc.de oder unter 0800 - 77 22 375


Kurzprofil
Die QSC AG (QSC), Köln, bundesweiter Telekommunikationsanbieter mit eigenem DSL-Netz, bietet Unternehmen und anspruchsvollen Privatkunden umfassende Breitbandkommunikation an: von Standleitungen in verschiedenen Bandbreiten, über Sprach- und Daten-Dienste bis hin zu individuellen Vernetzungen von Unternehmen (VPN). QSC deckt mehr als 40 der größten Städte Deutschlands mit einem eigenen Breitband-Netz ab und bietet ihren Geschäftskunden über Partner ihre Leistungen auch bundesweit an. Das Unternehmen beschäftigt derzeit rund 380 Mitarbeiter und ist seit März 2004 im TecDAX, dem Index der 30 führenden börsennotierten Technologie-Unternehmen Deutschlands, gelistet.


Zurück