PresseIhr direkter Draht zur Unternehmenskommunikation

Unternehmensinformationen, Bild- und Videomaterial für Journalisten

QSC Test-Offensive bis 31.10.2004 verlängert: 30 Tage testen und dabei richtig sparen!

  • Ersparnis von bis zu 500 Euro netto
  • Attraktive Volumenpakete für Q-DSLmax

Köln, den 31.08.04 - QSC, bundesweiter Telekommunikationsanbieter mit eigenem DSL-Netz, verlängert aufgrund des großen Erfolges die "Test-Offensive" für die Geschäftskundenprodukte Q-DSLmax, Q-DSL home2300pro, QSC basic DSL und das neue Angebot Q-DSLmax 4.6. Bis zum 31. Oktober 2004 erhalten Unternehmen, Freiberufler und kleinere Firmen zu besonders günstigen Konditionen einen Einstieg in die professionelle Datenkommunikation und können einmalig bis zu 500 Euro netto bei der Installation sparen.

Im Rahmen der Test-Offensive können interessierte Geschäftskunden die DSL-Produkte von QSC 30 Tage lang testen, bevor sie eine Vertragsbindung eingehen. Dies gilt für alle DSL Geschäftskunden-Produkte der QSC: Dazu gehören die symmetrischen Produkte Q-DSLmax (2300/2300 Kbit/s* Down-/Upstream)  und Q-DSLmax 4.6 (4600/4600 Kbit/s* Down-/Upstream) sowie das asymmetrische Angebot Q-DSL home2300pro mit 2300/512 Kbit/s* (Down-/Upstream) und der Internetzugang QSC basic DSL auf Basis eines bestehenden T-DSL Anschlusses. Während der Testphase fallen lediglich die jeweilige monatliche Grundgebühr und die Kosten für den Datentransfer an. Auch entfällt der Installationspreis bei einer Laufzeit von 24 und 36 Monaten bzw. ermäßigt sich auf 99 Euro netto bei einer Laufzeit von 12 Monaten. Bei QSC basic DSL entfallen die Kosten für Installation komplett. So können QSC-Neukunden einmalig bis 500 Euro netto sparen.
Ein weiterer Vorteil während der Test-Offensive: Möchte der Aktions-Kunde innerhalb der ersten zwei Monate auf eine leistungsfähigere DSL-Zugangs-Variante wechseln, so wird der üblicherweise kostenpflichtige Upgrade bei allen DSL Geschäftskunden-Produkten von QSC kostenfrei durchgeführt.
Damit bietet die Test-Offensive nicht nur günstige Tarife, sondern auch umfassende Sicherheit bei der Kaufentscheidung.

Attraktive Volumenpakete für Q-DSLmax
Während der Test-Offensive stehen zusätzliche Sonder-Tarifoptionen (5 GB, 20 GB und Flatrate) für Q-DSLmax zur Wahl. Neben einem monatlichen Freivolumen von 1 Gigabyte können Neukunden wahlweise ein Freivolumen von 5 GB oder 20 GB für einen monatlichen Grundpreis von 129 Euro netto
(5 GB) bzw. 199 Euro netto (20 GB) wählen und damit monatlich bis zu 219,20 Euro netto gegenüber den Standardpreisen sparen. Auch die Option einer Flatrate für 399 Euro netto steht zur Verfügung.

Weitere Informationen zur den Produkten und den Aktionen erhalten Sie unter http://www.qsc.de oder unter 0 800 77 22 375.
 

Kurzprofil
Die QSC AG (QSC), Köln, bundesweiter Telekommunikationsanbieter mit eigenem DSL-Netz, bietet Unternehmen und anspruchsvollen Privatkunden umfassende Breitbandkommunikation an: von Standleitungen in verschiedenen Bandbreiten, über Sprach- und Daten-Dienste bis hin zu individuellen Vernetzungen von Unternehmen (VPN). QSC bietet Geschäftskunden ihre Leistungen nahezu flächendeckend, zum Teil in Kooperation mit anderen TK-Anbietern, an und erreicht mit ihrem eigenen Breitband-Netz 60 Städte Deutschlands. Das Unternehmen beschäftigt derzeit rund 380 Mitarbeiter und ist seit März 2004 im TecDAX, dem Index der 30 führenden börsennotierten Technologie-Unternehmen Deutschlands, gelistet.

QSC AG
Claudia Zimmermann
Leiterin Unternehmenskommunikation
Mathias-Brüggen-Str. 55
50829 Köln
Fon: 0221/6698-235
Fax: 0221/6698-289
Mail: presse@qsc.de

* Abhängig von der Leistungsfähigkeit der anbietenden Server und der Qualität der Teilnehmeranschlussleitung. Die angegebenen Übertragungsraten über 1 MBit/s beziehen sich auf die ATM-Ebene. Die maximale TCP-Übertragungsrate beträgt derzeit 2MBit/s.


Zurück