PresseIhr direkter Draht zur Unternehmenskommunikation

Unternehmensinformationen, Bild- und Videomaterial für Journalisten

QSC übernimmt Ventelo und wird damit umfassender Telekommunikationsanbieter

Köln, den 13. Dezember 2002. Die QSC AG, ein professioneller DSL Anbieter in Deutschland mit Sitz in Köln, übernimmt von der Ventelo Europe Group die Ventelo GmbH, Düsseldorf. Ein entsprechender Vertrag zum Kauf von 100 Prozent der Anteile wurde am 13. Dezember 2002 von beiden Seiten unterzeichnet. Der verbindliche Abschluss der Transaktion wird für den 19. Dezember 2002 erwartet.

Die Ventelo GmbH, mit Hauptsitz in Düsseldorf, ist ein deutschlandweit tätiges Telekommunikationsunternehmen, das Sprachdienste speziell für Geschäftskunden anbietet. Ventelo beschäftigt 126 Mitarbeiter. In den sechs Monaten vom 1. April bis zum 30. September 2002 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von deutlich über 25 Millionen Euro und ist bereits Cashflow positiv.

Der Kaufpreis beträgt maximal 13 Millionen Euro und wird in zwei Tranchen gezahlt. Der endgültige Kaufpreis wird in Abhängigkeit von noch zu überprüfenden Annahmen im Rahmen des Ventelo Jahresabschlusses für 2002 berechnet. Selbst unter Berücksichtigung der Konsolidierungseffekte aus dieser Akquisition rechnet QSC weiterhin damit, im Verlauf des Jahres 2003 den Break-Even auf EBITDA-Basis und im Verlauf des Jahres 2004 den Break-Even auf Cashflow-Basis zu erreichen.

"Ventelos Marktposition als Telefonie-Anbieter für Geschäftskunden ergänzt unsere DSL-basierten Breitband-Angebote für Geschäftskunden in geradezu idealer Weise", sagt Bernd Schlobohm, Vorstandsvorsitzender der QSC AG, "Ventelo ermöglicht uns, ab sofort integrierte Telekommunikations-Lösungen für Unternehmenskunden aller Größenordnungen zu realisieren."

Mark Goossens, Geschäftsführer von Ventelo, kommentiert: "Beide Unternehmen verfügen über sich ergänzende Produktportfolios und bieten gleichzeitig signifikante Synergie-Potenziale im Netzwerkbereich. Das macht uns zu exzellenten Partnern und erhöht unsere Fähigkeit, die Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen".

QSC betreibt ihr eigenes Breitband-Netz in 46 Städten mit rund 900 Hauptverteilern. Diese dichte Netzabdeckung erweitert die direkte Präsenz von Ventelo an vielen neuen Standorten.

Kurzprofil
Die QSC AG (QSC), Köln, ist ein professioneller DSL-Dienstleister in Deutschland und bietet Geschäfts- und Privatkunden über das Telefonkabel breitbandige Standleitungsverbindungen und innovative Dienste in höchster Qualität. Das Unternehmen versorgt mehr als 40 der größten Städte Deutschlands mit seinem Breitband-Netz und kann damit über ein Viertel der Gesamtbevölkerung erreichen. QSC beschäftigt derzeit 300 Mitarbeiter.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

QSC AG
Claudia Zimmermann
Unternehmenssprecherin
Mathias-Brüggen-Str. 55
50829 Köln
Fon: 0221/6698-235
Fax: 0221/6698-289
Mail: presse@qsc.de


Zurück