PresseIhr direkter Draht zur Unternehmenskommunikation

Unternehmensinformationen, Bild- und Videomaterial für Journalisten

QSC-Virtual TNB öffnet Resellern neue Geschäftsmodelle

Köln, 07. Oktober 2014. Sprachdienste anbieten ohne selbst ein eigenes Netz betreiben zu müssen wird jetzt noch professioneller: Mit dem neuen Wholesaleprodukt "QSC-Virtual TNB" bekommen Anbieter von Sprachdiensten Zugang zum modernen Next Generation Network der QSC AG mit eigener Portierungskennung (PK) der Bundesnetzagentur. Damit treten Wiederverkäufer gegenüber Ihren Kunden als unabhängige Sprachanbieter auf.

"QSC-Virtual TNB" richtet sich zum einen an Sprachanbieter, die ihre Kosten durch den bisherigen Betrieb eines eigenen operativen Netzes nachhaltig optimieren wollen. Zum anderen ebnet QSC damit als "Enabler" allen Resellern und Marktneulingen einen einfachen und kostengünstigen Weg in die Welt moderner Sprachdienste. Ohne ein eigenes Sprachnetz vorhalten zu müssen, treten die Anbieter dennoch als vollwertiger Teilnehmernetzbetreiber (TNB) gegenüber ihren Endkunden auf.

"Mit unserem neuen Produkt erweitern wir unser Portfolio aus dem Bereich der Managed Network Services, zudem heute schon der Betrieb von NGA-Netzen via FTTx oder DSL für Drittanbieter zählt", betont Dietmar Becker, Leiter Consumer Wholesale Services bei QSC und ergänzt: "Unsere Kunden können sich somit weiterhin ganz auf ihr Kerngeschäft konzentrieren und gleichzeitig ihre Wertschöpfungskette vergrößern."

Verglichen mit dem Aufbau eines eigenen Sprachnetzes lassen sich mit QSC-Virtual TNB die Kosten für den Erstinvest signifikant senken. Mit QSC-Virtual TNB sind keine Investitionskosten oder Serviceverträge in eigene Netztechnik mehr nötig. Auch die wichtigen Zusammenschaltungsverträge (IC-Verträge) um in die Netze anderer Anbieter telefonieren zu können müssen nicht mehr mühsam ausgehandelt werden. Zudem entfällt eine eigene Portierungsdatenbank, da der Portierungsaustausch durch QSC als Betreiber erfolgt. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 36 Monate. Interessenten können weitere Informationen unter virtualTNB@qsc.de anfordern.

QSC: ITK-Lösungen für den Mittelstand
Die QSC AG bietet mittelständischen Unternehmen umfassende ITK-Services aus einer Hand: von der Telefonie, Datenübertragung, Housing, Hosting bis zu IT-Outsourcing und IT-Consulting. Als SAP und Microsoft Partner verfügt die QSC AG zudem über Spezialwissen im Bereich der SAP- und Microsoft-Implementierung. Eigenentwickelte Cloud-Services für unterschiedlichste Anwendungen runden das Portfolio ab. Mit eigener hochmoderner Netzinfrastruktur sowie TÜV- und ISO-zertifizierten Rechenzentren in Deutschland zählt QSC zu den führenden mittelständischen Anbietern von ITK-Dienstleistungen in Deutschland. Das Unternehmen bietet sowohl maßgeschneiderte Lösungen für individuelle ITK-Anforderungen als auch ein modulares Produkt-Portfolio für kleinere Geschäftskunden und Vertriebspartner. QSC beschäftigt rund 1.800 Mitarbeiter und ist im TecDAX gelistet.

Weitere Informationen erhalten Sie bei

QSC AG
Dennis Knake
Unternehmenskommunikation
Mathias-Brüggen-Str. 55
50829 Köln
Tel.: 0221/669 - 8285
Fax: 0221/669 - 85285
E-Mail: presse@qsc.de


Zurück