PresseIhr direkter Draht zur Unternehmenskommunikation

Unternehmensinformationen, Bild- und Videomaterial für Journalisten

Schüco setzt bei der digitalen Vernetzung seiner Produkte auf die IoT-Kompetenz der Q-loud GmbH

Köln, 17. Januar 2017 – Die Schüco International KG hat die Q-loud GmbH, ein Unternehmen der QSC AG, mit der digitalen Vernetzung bestehender und zukünftiger Produktserien beauftragt. Schüco zählt weltweit zu den führenden Anbietern hochwertiger Fenster-, Tür- und Fassadensysteme. Ziel der Zusammenarbeit ist es, die Produkte zentral steuern und überwachen zu können. Damit wird die bisherige manuelle und dezentrale Konfiguration der Systeme der Vergangenheit angehören. Zusätzlich werden Zustandsinformationen zu den dezentralen Einheiten (z.B. Fenster/Fassaden) in einem zentralen Monitoring transparent aufbereitet sowie die komfortable Nutzung des Systems per App ermöglicht.

Schüco nutzt hierfür die umfassenden Internet-of-Things (IoT) Expertise und mehrere Elemente des IoT-Full-Stack-Angebotes von Q-loud. So entwickelt und produziert Q-loud die neue Hardware und stellt zudem die Schüco IoT-Plattform zur Verfügung, welche auch von Q-loud betrieben wird. Bei der Hardware handelt es sich um Gateways, die zur Ansteuerung der bereits bestehenden lokalen Steuerungssysteme genutzt werden. Darüber hinaus entwickelt Q-loud auch die Smartphone-App. Sie erlaubt unter anderem die eindeutige Authentifizierung berechtigter Nutzer. Eine Sicherheitsarchitektur mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung sämtlicher übertragener Daten rundet das Leistungsspektrum ab.

IoT-Angebot aus einer Hand überzeugt

„Die umfassende IoT-Kompetenz von Q-loud hat uns überzeugt. Wir haben nun einen professionellen und pragmatischen Partner für alle relevanten Themen – von der Konzeption über Hardwareentwicklung bis zum Betrieb unserer neuen IoT Plattform“, fasst Joachim Gau, Leiter Gebäudeautomation, Technologie und Produktmanagement Metallbau bei Schüco, zusammen.

Achim Hohorst, Leiter IoT Kooperationen und Experte für Digitalisierung in der Bauindustrie, von Q-loud: „Schüco entwickelt Technologien für die Zukunft mit höchsten Ansprüchen an Design, Sicherheit, Komfort und Energieeffizienz. Wir sind stolz, mit unserem Komplettangebot einen solch anspruchsvollen Kunden überzeugt zu haben.“

Nachfrage nach IoT-Leistungen steigt deutlich

Die Positionierung der Q-loud GmbH als Komplettanbieter im rasant wachsenden IoT-Markt bewährt sich. In den letzten zwölf Monaten stieg die Nachfrage nach dem Full-Stack-IoT-Portfolio deutlich; es umfasst Beratung, Soft- und Hardware-Entwicklung sowie den Betrieb von – auch kundenindividuellen - IoT-Plattformen. Die Aufträge haben in der Regel eine mehrjährige Laufzeit und beinhalten Abnahmegarantien für die produzierten Geräte und Sensoren.

„Das Interesse an IoT-Lösungen nimmt spürbar zu. Die Unternehmen erkennen, welche Potenziale sich aus der digitalen Vernetzung ihrer Produkte und Dienste ergeben. Dank unserer langjährigen Erfahrung konzipieren wir gemeinsam mit unseren Kunden neue Geschäftsmodelle für das neue Zeitalter. Und auf Wunsch setzen wir diese auch nahezu komplett um und betreiben sie. Das erspart dem Kunden die aufwändige Koordination verschiedener Spezialisten“, beschreibt Hohorst die Stärken von Q-loud.

Unternehmensprofil der Q-loud GmbH
Accelerating Digital Leadership – das ist die Mission der Q-loud GmbH, einem Tochterunternehmen der QSC AG. Hierzu bietet die Q-loud GmbH einen Full-Stack-Service zur Realisation von Smart Products und digitalen Geschäftsmodellen im Internet of Things (IoT). Das Ende-zu-Ende-Angebot umfasst Transformationsberatung, Soft- und Hardwarekompetenz, Standard-Hardware, nach IT-Analystenmeinung eine der führenden IoT-Plattformen, sowie Security bis hin zur Fertigung von Smart Products für den Weltmarkt. Als Tochterunternehmen der QSC AG profitiert die Q-loud GmbH von der jahrzehntelangen Erfahrung und Kompetenz in den Bereichen Cloud, Internet of Things, Consulting und Telekommunikation. TÜV- und ISO-zertifizierte Rechenzentren in Deutschland und ein bundesweites All-IP-Netz stehen für höchste Ende-zu-Ende-Qualität und Sicherheit. Weitere Informationen unter www.q-loud.de.

Unternehmensprofil von Schüco
Mit seinem weltweiten Netzwerk – bestehend aus Metallbau-, Kunststoff- und Elektropartnern sowie Architekten, Planern und Investoren – realisiert Schüco nachhaltige Gebäudehüllen, die im Einklang mit Natur und Technik den Menschen mit seinen Bedürfnissen in den Vordergrund stellen. Fenster-, Türen- und Fassadenlösungen aus Metall und Kunststoff von Schüco erfüllen höchste Ansprüche an Design, Komfort und Sicherheit. Gleichzeitig werden durch Energieeffizienz CO2-Emissionen reduziert und so die natürlichen Ressourcen geschont. Das Unternehmen liefert zielgruppengerechte Produkte für Neubau und Modernisierung, die den individuellen Anforderungen der Nutzer in allen Klimazonen gerecht werden. In jeder Phase des Bauprozesses werden alle Beteiligten mit einem umfassenden Serviceangebot unterstützt. Schüco ist mit 4.630 Mitarbeitern und 12.000 Partnerunternehmen in mehr als 80 Ländern aktiv und hat in 2015 einen Jahresumsatz von 1,430 Milliarden Euro erwirtschaftet. Weitere Informationen unter www.schueco.de.

Rückfragen an:
QSC AG
Arne Thull
Head of Investor Relations
T +49 221 669-8724
F +49 221 669-8009
invest@qsc.de
www.qsc.de


Zurück