PresseIhr direkter Draht zur Unternehmenskommunikation

Unternehmensinformationen, Bild- und Videomaterial für Journalisten

Thomas Stoek verlässt QSC-Vorstand

Köln, 22. August 2012 - Thomas Stoek verlässt zum 31. August 2012 den Vorstand der QSC AG. Stoek verantwortete seit April die strategischen Allianzen und Kooperationen der Unternehmensgruppe vor allem auf internationaler Ebene, um die IT-Kompetenz der QSC AG weiter zu stärken. Diese Aufgabe wird Stoek auch in Zukunft als strategischer Berater der QSC AG übernehmen und so die Entwicklung neuer Services und Produkte rund um den Arbeitsplatz der Zukunft vorantreiben.

So gelang es in der jüngsten Vergangenheit, die Zusammenarbeit mit Microsoft auf den Themenfeldern Cloud Services für den deutschen Mittelstand, Einführung des neuen Betriebssystems Windows 8 sowie Unified Communication zu intensivieren.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

QSC AG
Claudia Isringhaus
Leiterin Unternehmenskommunikation
Mathias-Brüggen-Str. 55
50829 Köln
Fon: 0221 6698-235
Fax: 0221 6698-289
E-Mail: presse@qsc.de
www.qsc.de

Kurzprofil: QSC
Die QSC AG, Köln, bietet mittelständischen Unternehmen umfassende ITK-Services - von der Telefonie, Datenübertragung, Housing, Hosting bis zu IT-Outsourcing und IT-Consulting. Mit ihren Gesellschaften INFO AG, einem IT-Full-Service Provider mit Sitz in Hamburg, und IP Exchange, Housing- und Hosting-Spezialist mit Sitz in Nürnberg, zählt die QSC-Gruppe zu den führenden mittelständischen Anbietern von ITK-Leistungen in Deutschland. QSC bietet maßgeschneiderte Managed Services für individuelle ITK-Anforderungen und ein umfassendes Produkt-Portfolio für Kunden und Vertriebspartner, das sich modular dem jeweiligen Kommunikations- und IT-Bedarf anpassen lässt. QSC bietet ihre Dienste auf Basis eines eigenen Next Generation Networks (NGN) an und betreibt eine Open-Access-Plattform, die unterschiedlichste Breitband-Technologien miteinander verbindet. Die QSC AG beschäftigt rund 1.400 Mitarbeiter und ist im TecDAX gelistet.


Zurück