PresseIhr direkter Draht zur Unternehmenskommunikation

Unternehmensinformationen, Bild- und Videomaterial für Journalisten

Verschmelzung der INFO AG auf die QSC AG vollzogen

QSC bietet ab sofort das gesamte ITK-Leistungsspektrum aus einer Hand

Köln, 06. August 2013 - Die Verschmelzung der INFO AG, Hamburg, auf die QSC AG, Köln, ist heute durch die Eintragung in das Handelsregister Köln wirksam geworden. Damit erlischt das Unternehmen INFO AG und auch der Firmenname INFO AG wird nicht weiter geführt. Der Hauptsitz der QSC AG ist weiterhin Köln. Die Zentrale und Standorte der ehemaligen INFO AG bleiben erhalten. Mit der neuen QSC AG entsteht einer der größten mittelständischen Anbieter von ITK-Dienstleistungen aus einer Hand in Deutschland.

Bereits seit Juli 2012 hielt die QSC AG 100 Prozent der Anteile an der INFO AG, einem Anbieter von IT-Outsourcing und IT-Consulting sowie zertifizierten SAP und Microsoft Partner mit Hauptsitz in Hamburg.

"Mit der Verschmelzung der INFO AG auf die QSC AG haben wir den Transformationsprozess der QSC vom reinen TK-Anbieter hin zu einem integrierten ITK-Anbieter endgültig vollzogen", erklärt Jürgen Hermann, Vorstandsvorsitzender der QSC AG. "Zudem können wir nun unsere internen Organisationsstrukturen, unsere Entscheidungsprozesse und Steuerungsmechanismen erheblich effektiver gestalten und uns noch besser als bisher auf die Weiterentwicklung unseres ITK-Geschäftes konzentrieren".

Während die QSC AG über langjähriges Know-how aus der Telekommunikation und über eine hochmoderne Sprach-Daten-Infrastruktur verfügt, umfasst das Portfolio der ehemaligen INFO AG die Bereiche Rechenzentrumsbetrieb sowie Planung, Implementierung und Betrieb anspruchsvoller IT-Lösungen.

Die Bündelung dieses Know-hows aus IT und TK ist einmalig in Deutschland und bietet beste Voraussetzungen für die Entwicklung und den Betrieb zukunftsfähiger Cloud-Services und ITK-Komplettdienstleistungen mit Ende-zu-Ende-Qualität vom Anschluss über den Service bis hin zum Endgerät. Dazu stehen unter anderem eigene TÜV- und ISO-zertifizierte Rechenzentren in Hamburg, Nürnberg und München bereit.

Die QSC AG verfügt heute über mehr als 30.000 Geschäftskunden aus den unterschiedlichsten Branchen: Von Banken, Handel und Versicherungen bis hin zu Automotive und Energie. Der Vorstand der neuen QSC AG besteht weiterhin aus Jürgen Hermann, Vorstandsvorsitzender, Barbara Stolz, Finanzvorstand, und Arnold Stender, Mitglied des Vorstands.

QSC: ITK-Lösungen für den Mittelstand
Die QSC AG bietet mittelständischen Unternehmen umfassende ITK-Services aus einer Hand: von der Telefonie, Datenübertragung, Housing, Hosting bis zu IT-Outsourcing und IT-Consulting. Als SAP Gold Partner und Microsoft Gold Certified Partner verfügt die QSC AG zudem über Spezialwissen im Bereich der SAP- und Microsoft-Implementierung. Eigenentwickelte Cloud-Services für unterschiedlichste Anwendungen runden das Portfolio ab. Mit eigener hochmoderner Netzinfrastruktur sowie TÜV- und ISO-zertifizierten Rechenzentren in Deutschland zählt QSC zu den führenden mittelständischen Anbietern von ITK-Dienstleistungen in Deutschland. Das Unternehmen bietet sowohl maßgeschneiderte Lösungen für individuelle ITK-Anforderungen als auch ein modulares Produkt-Portfolio für kleinere Geschäftskunden und Vertriebspartner. QSC beschäftigt rund 1.600 Mitarbeiter und ist im TecDAX gelistet.

Weitere Informationen erhalten Sie bei

QSC AG
Claudia Isringhaus
Leiterin Unternehmenskommunikation
Mathias-Brüggen-Straße 55
50829 Köln
Tel: 0221 6698-235
Fax: 0221 6698-009
E-Mail: presse@qsc.de


Zurück