PresseIhr direkter Draht zur Unternehmenskommunikation

Unternehmensinformationen, Bild- und Videomaterial für Journalisten

Wirtschaftsgesellschaft des BMW Händlerverbandes und QSC vereinbaren Rahmenvertrag über Telekommunikationsdienstleistungen

Rund 700 BMW-Händlerstandorte sollen von QSC mit moderner Daten- und Sprachkommunikation versorgt werden

Köln, den 25. Juni 2008. Die Kfz-Wirtschaftsgesellschaft des Verbandes Deutscher BMW Vertragshändler e.V (WiGe), ein Zusammenschluss der deutschen BMW und MINI Vertragshändler sowie der deutschen BMW und MINI Servicebetriebe sieht im Kölner Telekommunikationsanbieter QSC den optimalen Lieferanten für moderne Sprach-Datenkommunikation.

In Abstimmung mit der BMW AG entschied sich die Wirtschaftsgesellschaft des BMW Händlerverbandes in einem Auswahlverfahren letztendlich für die QSC AG als das geeignete Unternehmen, um die 285 deutschen BMW Vertragshändler an rund 700 Standorten im Land mit hochperformanten Sprach- und Datenanschlüssen zu versorgen.

Die Autohäuser sollen in Zukunft über eine neue BMW Portalseite im Internet mit dem Münchener Autokonzern kommunizieren. Dazu muss sichergestellt sein, dass die Standorte mit einer sicheren und schnellen Internetanbindung versorgt werden.

Die QSC AG hat sich mit ihrem breiten Portfolio unterschiedlicher Lösungen als der optimale Partner herausgestellt. So stehen den Händlern je nach Bedarf mit Q-DSLmax und Q-DSLoffice symmetrische und asymmetrische Breitbandanbindungen mit bis zu 6 und 16 Mbit/s sowie zuverlässige Sprachlösungen zur Verfügung. Die technische Umsetzung und Beratung erfolgt in Zusammenarbeit mit der Heidelberger MPC Service GmbH, die Vertragspartner von QSC ist.

"QSC und MPC haben uns mit ihrem pragmatischen und händlerfreundlichen Konzept überzeugt", begründet Werner E. Entenmann, Prokurist der WiGe GmbH, die Entscheidung für die Kölner Netzexperten. "Neben einem guten Preis- Leistungsverhältnis hat uns besonders die Flexibilität und Qualität des QSC-Netzes sowie das hohe Engagements bei den Pilotbetrieben beeindruckt."

Bernd Puschendorf, Vorstand Vertrieb und Marketing bei QSC ergänzt: "Wir freuen uns über das ausgesprochene Vertrauen in unser Know-How und die zukünftige Zusammenarbeit. Dass wir uns im Ausschreibungsverfahren gegen namhafte Mitbewerber durchsetzen konnten, beweist einmal mehr, dass unsere moderne Netzinfrastruktur mit ihren unzähligen Erweiterungsmöglichkeiten überzeugt."

Kurzprofile

Kfz-Wirtschaftsgesellschaft der BMW Vertragshändler mbH (WiGe)
Die Kfz-Wirtschaftsgesellschaft - kurz WiGe - ist eine 100%tige Tochtergesellschaft des BMW Händlerverbandes mit Sitz in Fulda. Hauptaufgabe der WiGe ist für die Mitgliedsbetriebe wirtschaftliche Mehrwerte zu generieren. Dabei steht neben der Bündelung von Beschaffungspower auch eigenen auf den Händler abgestimmten Dienstleistungen wie z.B. WiGe Garant und WiGe Einkauf im Vordergrund. Die WiGe wird nach außen durch die Geschäftsführung von Klaus Menton und den Prokuristen Werner E. Entenmann vertreten. Andreas Greger zeichnet sich im Bereich Operations und Akquisition verantwortlich.

QSC AG
Die QSC AG (QSC), Köln, bundesweiter Telekommunikationsanbieter mit eigenem Breitband-Netz, bietet Unternehmen aller Größenordnungen sowie anspruchsvollen Privatkunden die gesamte Palette hochwertiger Breitbandkommunikation an. QSC realisiert komplette Standort-Vernetzungen (VPN) inklusive Managed Services, betreibt Sprach- und Datendienste auf Basis des Next Generation Netzwerks (NGN) und stellt Standleitungen in verschiedensten Bandbreiten zur Verfügung - bis hin zu 400 Mbit/s per Richtfunk-Technologie. Darüber hinaus liefert der Netzbetreiber im Wholesale-Geschäft nationalen und internationalen Carriern, ISP sowie markenstarken Vertriebspartnern im Privatkundenmarkt entbündelte DSL-Vorprodukte. QSC bietet ihre Leistungen nahezu flächendeckend an, erreicht mit dem eigenen Breitband-Netz allein über 200 Städte mit mehr als 40.000 Einwohnern in Deutschland und beschäftigt derzeit 770 Mitarbeiter. QSC ist im TecDAX gelistet.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

QSC AG
Dennis Knake
Unternehmenskommunikation
Mathias-Brüggen-Str. 55
50829 Köln
Fon: 0221 6698-285
Fax: 0221 6698-289
Mail: presse@qsc.de


Zurück