QSC AGDer Digitalisierer für den deutschen Mittelstand

Erfahrung und Kompetenz in den Bereichen Cloud, Internet of Things, Consulting und Telekommunikation

Die QSC AG: Der Digitalisierer für den deutschen Mittelstand

Die Digitalisierung - mit der Cloud-Technologie als dem wichtigsten Treiber - markiert einen fundamentalen Umbruch in der IT und der gesamten Wirtschaft. Sie hält Einzug in die Kernprozesse jedes Unternehmens und gerade mittelständische Unternehmen stehen damit vor großen Herausforderungen.

Waren es zunächst die Energiebranche und der Handel, die die Digitalisierung als Notwendigkeit für sich erkannt haben, so beginnen jetzt Industrie- und Produktionsunternehmen und zunehmend auch Dienstleistungsbranchen wie Banken und Versicherungen, ihre digitale Transformation zu beschleunigen.

Technologien wie Cloud, Internet der Dinge, Industrie 4.0, Big Data oder All IP haben mittlerweile eine Schlüsselfunktion und sind für die gesamte Wirtschaft von überragender Bedeutung.

Die Chancen der Digitalisierung zu nutzen, erfordert konkrete Maßnahmen und eine Anpassung an die neuen Bedingungen. Hier setzt QSC an und begleitet mittelständische Unternehmen als zuverlässiger Partner dabei Schritt für Schritt auf ihrem Weg in das digitale Zeitalter.

QSC begleitet ihre Kunden mit jahrzehntelanger Erfahrung und Kompetenz in den Bereichen Cloud, Internet of Things, Consulting und Telekommunikation, mit bewährten und neuen Technologien – vieles aus eigener innovativer Kraft – und mit dem unbedingten Anspruch, Geschäftskunden auf Augenhöhe zu begegnen. TÜV- und ISO-zertifizierte Rechenzentren in Deutschland und ein bundesweites All-IP-Netz bilden dabei die Grundlage für höchste Ende-zu-Ende-Sicherheit und -Qualität.

Sicher.
Innovativ.
An Ihrer Seite.

Das ist unser Anspruch.

Die Strategie im Einzelnen

Schließen

Kundennutzen

Der Kundennutzen der QSC AG

Es gibt in Deutschland rund 82.000 Anbieter für IT-Dienstleistungen. Bei ungefähr 80.000 Unternehmen (zirka 98 Prozent) handelt es sich um kleinere, regionale Unternehmen, die Basis- oder spezielle Dienstleistungen erbringen. Die Digitalisierung betrifft jedoch nicht nur die Informationstechnologie, eine bestimmte Software oder einzelne Server, sondern alle Bereiche eines Unternehmens bis hin zur grundlegenden Veränderung des Geschäftsmodells. Die Expertise und die Erfahrung, um Leistungen und Verantwortung gegenüber dem Kunden von Anfang bis Ende zu erbringen, haben nur wenige Komplettanbieter. Den bekannten großen Dienstleistern fehlt es oft an der notwendigen Agilität und dem unternehmerisch pragmatischen Lösungsansatz. QSC bietet ihren Kunden jahrelange Erfahrung, das komplette IT- und TK-Angebot und die Stärken eines Mittelständlers: Agilität und Verlässlichkeit.

Die Informationstechnologie bildet immer stärker die Grundlage für die unkomplizierte und schnelle Abwicklung von Geschäftsprozessen sowie die Kommunikation zwischen Geschäftspartnern. Dabei ist es wichtig, den scheinbaren Widerspruch zwischen Benutzerfreundlichkeit einerseits und angemessener Sicherheit andererseits aufzulösen.

QSC bietet diese Sicherheit. QSC betreibt die Telekommunikationsinfrastruktur und ihre Rechenzentren komplett in Deutschland und unterliegt damit den strengen hiesigen gesetzlichen Vorgaben. Dies wird ergänzt durch die jahrelange Erfahrung unserer Mitarbeiter mit Kunden wie der DATEV eG, die großen Wert auf Sicherheit legen. 

Digitalisierung ist kein Selbstzweck. IT-Verantwortliche in den Unternehmen stehen vor der Aufgabe, immer neue Geschäftsprozesse agil zu unterstützen und gleichzeitig Kosten zu senken. Dazu wird es erforderlich sein, die unternehmenseigene IT-Umgebung mit innovativen Anwendungen professioneller Cloud-Anbieter zu verknüpfen. QSC stellt den Kunden dafür die jeweils am besten geeignete IT-Umgebung und -Plattform zur Verfügung.

QSC selbst bietet nicht nur traditionelle Produkte und Dienste, sondern auch innovative und hochmoderne Technologien. Das umfangreiche Portfolio der Segmente Cloud, Internet of Things, Consulting, Telekommunikation und Colocation sorgt dafür, dass die QSC-Kunden die für ihre Situation richtige Wahl treffen können. Und QSC stellt sicher, dass die notwendige Migration in das digitale Zeitalter Schritt für Schritt erfolgen kann.

Die Entwicklung der letzten Jahre in der Telekommunikation und insbesondere in der Informationstechnologie war enorm. Und die Geschwindigkeit der Digitalisierung erhöht sich weiter. Viele mittelständische Kunden fragen sich: Wo liegt der Nutzen einer Digitalisierungsstrategie?  Was muss ich bei der Umsetzung beachten? Nutze ich die richtigen Technologien? Hab ich die richtigen Leute? 

QSC unterstützt den Mittelstand dabei, die für ihn passenden Antworten zu finden.

Viele der mittelständischen Kunden von QSC sind Unternehmer, die jeden Tag Spitzenleistung erbringen müssen, um sich in dem zunehmenden Wettbewerb erfolgreich durchzusetzen. Genau das erwarten diese Kunden auch von ihren Dienstleistern. Kompetenz verbindet und konstant professionelle Dienstleistung schafft Vertrauen. Die QSC-Mitarbeiter haben diese Kompetenz, das Engagement und die Mentalität, sich jeden Tag aufs Neue für ihre Kunden einzusetzen. Geschäftskunden achten auf den Preis, aber noch stärker auf Qualität. QSC hat diese Anforderung in ihrer Unternehmenskultur fest verankert

Geschäftsfelder

Die Geschäftsfelder der QSC AG

Die QSC AG ist in vier Geschäftsfeldern aktiv:

Cloud
Internet of Things
Consulting
Telekommunikation
Colocation

Das Cloud-Segment ist von erheblicher strategischer Bedeutung für die QSC AG. Wer in der digitalisierten Wirtschaft bestehen will, benötigt eine hochgradig agile, vernetzte und zugleich sichere IT, die sowohl die klassischen als auch die digitalen Prozesse optimal unterstützt. Die Pure Enterprise Cloud bietet genau das. Sie ist modular aufgebaut und bietet alle wesentlichen IT-Funktionen aus einer Hand. Darüber hinaus bündelt sie für ihre Kunden unterschiedliche Cloud-Welten auf einer Plattform. Alles mit dem Ziel, Unternehmen beim schrittweisen Übergang in das digitale Zeitalter zu unterstützen.
Siehe auch Cloud Services & IT-Outsourcing

Internet of Things
Das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) erlaubt Dinge, Anlagen und Produktionsprozesse direkt, sicher und in Echtzeit im Internet miteinander kommunizieren zu lassen. Mit der Tochterfirma Q-loud stellt QSC ein Full-Stack-Angebot aus Transformationsberatung, Soft- und Hardware-Kompetenz, Standard-Hardware und einer führenden IoT-Plattform deutscher Anbieter zur Verfügung. Auf Wunsch übernimmt Q-loud auch die Fertigung smarter Produkte. Die Berücksichtigung höchster Security-Ansprüche ist dabei selbstverständlich.
Siehe auch https://www.qsc.de/q-loud/

Das Segment Consulting übernimmt eine Schlüsselrolle bei der Digitalisierung. QSC setzt dabei vor allem auf die gleichermaßen bewährten wie zukunftsorientierten Technologien von SAP; insbesondere bei Beratung und Betrieb von SAP HANA hat QSC sich eine Vorreiterrolle erarbeitet. Als langjähriger zertifizierter SAP-Partner betreut QSC über 100 Unternehmen aus den Branchen Handel, Konsumgüter, Logistik, Energiewirtschaft, Anlagen- und Maschinenbau. Ergänzt wird das Consulting-Angebot durch Beratung für Microsoft-Anwendungen wie SharePoint, Skype for Business und Azure. Wer Beratung zum Management heterogener Cloud-Welten benötigt – insbesondere von Public-, Private-, oder Multi-Cloud-Szenarien, der findet hier ebenfalls Expertenrat.
Siehe auch IT-Consulting & SAP-Services

Telekommunikation ist die vierte Säule im Portfolio von QSC. Die Grundlage ist die deutschlandweite All-IP-Netzinfrastruktur sowie ein hochperformanter Backbone. Durch die jahrelange Erfahrung in einem extrem wettbewerbsorientierten Umfeld ist QSC auch in Zukunft in der Lage, ein bundesweites Netzwerk gleichermaßen effizient und leistungsstark zu betreiben. Der eigene Netzbetrieb garantiert die Hoheit und Kontrolle und damit schnelle Durchgriffsmöglichkeiten. So kann QSC Ende-zu-Ende-Qualität beim Betrieb von Cloud- und TK-Services gewährleisten.
Siehe auch Internet, Telefonie & Vernetzung

Auf dem Weg in die Digitalisierung ist eine sichere und flexible IT-Infrastruktur ein Muss. Der Geschäftsbereich Colocation bietet Racks und Cages bis hin zu virtualisierten Lösungen; abgerundet wird das Portfolio durch Management-Pakete und Security-Konzepte. Die Basis: Die eigenen TÜV- und ISO-zertifizierten hochperformanten und sicheren Rechenzentren in Deutschland, die durch eine Hochleistungsinfrastruktur miteinander verbunden sind. Eine Anbindung an das europäische Ausland ist über 600 Peering-Punkte gewährleistet.
Siehe auch Colocation & Virtual Datacenter

Vertrieb

Der Vertrieb der QSC AG

Die Geschäftsbereiche der QSC AG verfügen über direkte sowie indirekte Vertriebs- und Vermarktungskanäle und legen jeweils den Schwerpunkt auf mittelständische Geschäftskunden in Deutschland..

Im Direkten Vertrieb arbeiten gut ausgebildete Key Account Teams, die vornehmlich mittelständische Unternehmen ab 200 IT-Arbeitsplätzen adressieren. Geschäftskunden mit bis zu ungefähr 5.000 IT-Arbeitsplätzen werden dabei auf der Grundlage der bestehenden Geschäftsfelder nach Wunsch umfassend betreut. Für Unternehmen, die mehr als 5.000 IT-Arbeitsplätze haben und somit in der Regel über sehr große eigene IT-Abteilungen verfügen, stellt QSC eine attraktive und leistungsfähige Alternative zu den großen und stärker international agierenden Anbietern dar. Insbesondere für ausgewählte Dienstleistungen wie Multi-Cloud-Services, Standortvernetzung oder SAP-Betrieb ist QSC eine sehr gute Ergänzung für Unternehmen, die aus strategischen Gründen ausgewählte Applikationen selbst betreiben oder mehrere Dienstleister nutzen.

Der Indirekte Vertrieb konzentriert sich auf Geschäftskunden von 50 bis 200 Arbeitsplätzen. QSC arbeitet hier seit Jahren gut und erfolgreich mit über 350 Vertriebspartnern, mehr als 150 Internet Service Providern (ISPs) und nationalen sowie internationalen Carriern zusammen. Die Kooperationen werden durch ausgewählte Technologiepartner ergänzt.

Darüber hinaus bedient QSC ebenfalls seit vielen Jahren große Anbieter, die aufgrund ihrer Positionierung primär Privatkunden adressieren. Hier kommen ausgewählte Produkte zum Einsatz, die der Partner unter eigenem Namen und Brand vermarktet.