Internet of Things & Industrie 4.0

Neue Geschäftschancen im digitalen Zeitalter Mit Internet of Things und Industrie 4.0 auf Erfolgskurs

Immer mehr Unternehmen erkennen die Chancen der Digitalisierung ihrer Produkte, Prozesse und Geschäftsmodelle. Doch gerade, wenn es darum geht, das Internet of Things und Industrie 4.0 für sich zu nutzen, fehlen die Kompetenzen.

Die QSC AG bietet genau dieses Know-how über ihre auf diese Themen spezialisierte Tochtergesellschaft Q-loud GmbH an. Q-loud bietet ein Full-Stack-Angebot, das sowohl die Software-Kompetenz als auch die Hardware vom Sensor bis zum Gateway umfasst. Damit ist Q-loud ein führender Partner für IoT-Anwendungen in der Gebäudetechnik geworden: Von Systemlösungen rund um die Gebäudehülle über intelligente Heizungssysteme bis zum zentralisierten Energiemanagement. Neuestes Geschäftsfeld ist der deutsche Maschinenbau, für den Q-loud ein Edge Gateway entwickelt, das relevante Maschinendaten via Cloud der jeweiligen Unternehmens-IT verfügbar macht.

Bei Konzeption und Betrieb profitiert Q-loud von der jahrzehntelangen Erfahrung und Kompetenz der QSC AG in den Bereichen Cloud und Colocation, SAP und Internet of Things. TÜV- und ISO-zertifizierte, hochperformante und sichere Rechenzentren in Deutschland stehen für höchste Ende-zu-Ende-Qualität und Sicherheit.

zur Q-loud Website