Partnertour 2017 - All IP & Friends: Die perfekte Aufstellung für die Digitalisierung Partnertour 2017 - All IP & Friends: Die perfekte Aufstellung für die Digitalisierung

QSC-PARTNERTOUR 2017

Mit All IP & Friends perfekt aufgestellt für die digitale Zukunft! 

Auf der QSC-Partnertour 2017 geht es um innovative Lösungen rund um All IP und neue Möglichkeiten der Digitalisierung durch die IP-Technologie.  

Wir geben Ihnen taktische Tipps für die sichere und reibungslose Migration auf All IP, präsentieren ausgereifte IoT-Lösungen und zeigen auf, mit welchen IP-Lösungen Unternehmen ihr Business digitalisieren können. 

Ergänzend zu den Vorträgen können Sie sich im Ausstellerbereich über passende Lösungen individuell beraten lassen. 

Besuchen Sie uns einfach zwischen 9.00 und 15.30 Uhr und nutzen Sie die Möglichkeit zu einem persönlichen Dialog in entspannter Atmosphäre bei Snacks und Getränken.

jetzt anmelden

Wir freuen uns auf Sie!

„QSC ist sehr innovativ, insbesondere das Thema All IP hat uns sehr angesprochen. Uns gefällt die jahrelange Zusammenarbeit und faire Partnerschaft.“

Stefan Burdack,
Bereichsleiter Netzdienste

„Ich finde es besonders gut bei der QSC, dass Partner unheimlich viel Unterstützung erfahren.“

Julia Jäkel,
Account Managerin UCC

AGENDA
09:00 – 10:00 Uhr Beratung im Ausstellerbereich, lockere Gespräche, Snacks
10:00 – 11:30 Uhr Parallel:
Vortragsblock I
Vortragsblock II
11:30 – 12:00 Uhr Rundgang im Ausstellerbereich mit Vorstellung der Sponsoren
Arnold Stender, Bereichsleiter Indirekter Vertrieb QSC AG
12:00 – 13:00 Uhr Mittagspause im Ausstellerbereich
13:00 – 14:30 Uhr Parallel:
Vortragsblock I
Vortragsblock II
14:30 – 15:30 Uhr Beratung im Ausstellerbereich, lockere Gespräche, Snacks
15:30 Uhr Veranstaltungsende (Stadiontour)
Vorträge
Vortragsblock I

10:00 - 11:30 Uhr und 13:00 - 14:30 Uhr
  • QSC AG
    Das QSC-All-IP-Portfolio - Vermarktungschancen gemeinsam nutzen!

  • STARFACE
    Einen QSC-SIP Trunk an einer STARFACE einrichten in 5 Minuten

  • TE-SYSTEMS
    Erfolgreiche Migration von ISDN auf All-IP mit anynode und QSC
    Teamarbeit mit Zukunft

Vortragsblock II

10:00 - 11:30 Uhr und 13:00 - 14:30 Uhr
  • Q-loud
    Alles was vernetzt werden kann, wird auch vernetzt...
    jetzt sind die Dinge dran
    Geschäftspotenziale im Internet der Dinge

  • Audiocodes
    Neue Kommunikationsmöglichkeiten durch die All-IP-Migration

  • Ferrari electronic
    Move to the next level: Arbeitsplatz 4.0 in der Cloud & in der All-IP-Welt

AudioCodes

Konvergente VoIP-Data-Produkte für Service-Provider und Unternehmen
AudioCodes bietet hochentwickelte Voice-over-IP (VoIP)- und konvergente VoIP/Datennetzwerkprodukte und -anwendungen für Service-Provider und Unternehmen. Die Produkte der AudioCodes (NASDAQ: AUDC) kommen weltweit in Breitband-, Mobil- und Kabelnetzwerken sowie in kleinen, mittleren und großen Unternehmen zum Einsatz.
VoIP und Unified Communication
AudioCodes‘ VoIP-Produkte und Lösungen umfassen Session Border Controller (SBCs), digitale und analoge Media Gateways und Residential Gateways, Multi-Service Business Router (MSBRs), IP-Telefone, VoIP-Technologieprodukte wie Media Server und verschiedene Softwareanwendungen für Kommunikation und Verwaltung. AudioCodes-Produkte sind zertifiziert von UC-Herstellern wie Microsoft, Avaya, Alcatel-Lucent oder Shoretel, und auch für Open-Source-IP-PBX-Lösungen wie Asterisk. „AudioCodes One Voice“ ermöglicht die Migration von Enterprise-Sprachlösungen mittels des umfassenden Portfolios von Microsofts UC (Skype for Business). Der andere Bereich des Produktportfolios adressiert Service Provider im All-IP-Umfeld. Contact-Center-Lösungen sowie Überwachungslösungen runden das Portfolio ab.
Interoperabilität, Sicherheit und hohe Audioqualität
AudioCodes Produkte erfüllen alle branchenüblichen Standards und ermöglichen hohe Verfügbarkeit, Skalierbarkeit und Interoperabilität mit fast allen Telefonanlagen, Softswitchen, VoIP-Lösungen und SIP-Trunk Anbietern. Innovative VoIP-Technologien garantieren eine hohe HD-Audioqualität, und damit eine rundum angenehme Kommunikationserfahrung.

Baudisch

Baudisch Intercom - Ihr Spezialist für intelligente IP-Video-Türkommunikation, Zutrittskontrolle und Zeiterfassung. Ob kompakte oder modulare IP-Video-Sprechstellen, multifunktionale Touchpanels oder RFID-/Access-Control – Sie erhalten flexible VoIP-Produkte nach Ihren Wünschen im hochwertigen und robusten Design. Die bewährten Baudisch-Produkte werden getreu dem Motto „Made in Germany“ direkt am Standort in Wäschenbeuren entwickelt und gefertigt.

devolo Business Solutions

devolo Business Solutions bietet umfassende Connectivity-Lösungen für Unternehmen und professionelle Anwender. Speziell die Nutzung der Bestandsverkabelung über Stromleitung, Koax oder Zweidraht ermöglicht eine flexible, schnelle und kostengünstige Erweiterung bestehender IT-Infrastrukturen. Hinzu kommen professionelle WLAN-Lösungen und Gäste-Hotspots sowie innovative M2M-Integration für Industrie-4.0-Anwendungen. Erfahrung und Know-how aus eigener, langjähriger Forschung und Entwicklung sowie in der Fertigung von Netzwerkkomponenten machen devolo Business Solutions zum idealen Technologiepartner, von kleinsten bis zu größten Losgrößen: Unter dem Motto „Connectivity is our Mission“ vernetzt devolo Business Solutions Schulen, Hotels, Arztpraxen und viele weitere Unternehmen mit stabilen Netzwerklösungen.

Ferrari electronic

Ferrari electronic ist ein innovativer deutscher Hersteller von Hard- und Software für die Optimierung und Zusammenführung von Kommunikation. Bereits 1989 war das Unternehmen Pionier für das Computerfax und ist in diesem Bereich bis heute Markt- und Technologieführer.

Die Software OfficeMaster integriert Fax, SMS und Voicemail in all Ihre E-Mail- und Anwendungssysteme. Die Hardware in Form des OfficeMaster Gate Advanced (auch als Session Border Controller) verbindet die Infrastruktur Ihrer Telekommunikation nahtlos mit der vorhandenen Informationstechnologie und ist Garant für eine sanfte Migration nach All-IP und besonders geeignet für hybride Szenarien. Seit 2014 ist auch Telefonmitschnitt Bestandteil der Ferrari electronic Lösungen. So können Sie mühelos Ihren Vertrieb, Ihre Servicequalität und Ihre Prozesse optimieren.

Ferrari electronic hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Effizienz der Kunden nachhaltig zu erhöhen, indem die Kommunikationswege für Mitarbeiter und Systeme vereinheitlicht werden. So können Unternehmen auch bei ständig steigender Zahl an Nachrichten arbeitsteilig, kundenzentriert und projektorientiert arbeiten.

Jabra

Als international führender Entwickler und Hersteller bietet Jabra unter dem Motto „Hear more, do more and be more“ ein umfassendes Portfolio an Kommunikations- und Sound-Lösungen, mit denen Nutzer mehr erreichen können. Mit seinen beiden Geschäftsbereichen für private und geschäftliche Anwender produziert Jabra schnurgebundene und schnurlose Headsets und Freisprechlösungen, die im Büro und unterwegs mehr Bewegungsfreiheit, Komfort und Funktionalität ermöglichen. Weltweit beschäftigt Jabra rund 1.000 Mitarbeiter und hat 2016 einen Jahresumsatz von 470 Mio. Euro erwirtschaftet.

Jabra ist der Markenname von GN Audio, einer Tochtergesellschaft von GN Store Nord A/S (GN). Als Teil der GN Group steht Jabra seit fast 150 Jahren für Innovation, Zuverlässigkeit und Bedienkomfort. Das GN Portfolio umfasst einzigartige Sound-Lösungen für den medizinischen, professionellen und privaten Einsatz, mit denen das Leben besser klingt. Dazu nutzt das Unternehmen seine langjährige Erfahrung aus der Forschung, Studienergebnisse und Know-how im Sound-Bereich. GN ist weltweit in mehr als 90 Ländern tätig, beschäftigt über 5.400 Mitarbeiter und ist an der NASDAQ OMX gelistet.

Patton

Bei Patton dreht sich alles um Kommunikation. Seit der Gründung 1984 befindet sich das Unternehmen in Familienbesitz. Patton entwickelt und produziert alles, was Geräte miteinander verbindet, vom einfachen Adapter bis zur professionellen Ausrüstung für Telekom-Unternehmen. Patton mit Sitz in Gaithersburg, USA, vermarktet inzwischen mehr als 1.000 verschiedene Produkte mit dem Fokus auf VoIP und Ethernet-Extender. Zu Pattons Kunden zählen sowohl große Carrier, als auch Konzerne und KMU in der ganzen Welt. Patton sorgt dafür, dass vorhandene, ältere Produkte nahtlos und intelligent mit modernsten IP-basierten Sprach-, Daten- und Multimedia-Netzwerken interagieren.

Wir bei Patton sehen es als unser Ziel, die Aufgabenstellungen unserer Kunden mit qualitativ hochwertigen Produkten zu fairen Preisen zu lösen. Patton unterhält deshalb ein weltweites Netzwerk von engagierten Kundenberatern. So fließen Kundenanforderungen ohne Umwege in die Produktplanung ein und führen zu einer stetigen Verbesserung unserer Produkte. Mit Regionalbüros in der Schweiz, Ungarn, Libanon, Indien, Vietnam, Australien und den USA bieten wir Schulungen und lokalen technischen Support.
Patton... Let's Connect!

Q-loud

Accelerating Digital Leadership – das ist die Mission der Q-loud GmbH, einem Tochterunternehmen der QSC AG. Hierzu bietet die Q-loud GmbH einen Full-Stack-Service zur Realisation von Smart Products und digitalen Geschäftsmodellen im Internet of Things (IoT). Das Ende-zu-Ende-Angebot umfasst Transformationsberatung, Soft- und Hardwarekompetenz, Standard-Hardware, nach IT-Analystenmeinung eine der führenden IoT-Plattformen, sowie Security bis hin zur Fertigung von Smart Products für den Weltmarkt. Als Tochterunternehmen der QSC AG profitiert die Q-loud GmbH von der jahrzehntelangen Erfahrung und Kompetenz in den Bereichen Cloud, Internet of Things, Consulting und Telekommunikation. TÜV- und ISO-zertifizierte Rechenzentren in Deutschland und ein bundesweites All-IP-Netz stehen für höchste Ende-zu-Ende-Qualität und Sicherheit.

STARFACE

Die STARFACE GmbH ist ein dynamisch wachsendes Technologieunternehmen mit Sitz in Karlsruhe. 2005 gegründet, hat sich der Hersteller von IP-Telefonanlagen und -Kommunikationslösungen fest im Markt etabliert und gilt als innovativer Trendsetter. Im Mittelpunkt des Produktportfolios stehen die Linux-basierten STARFACE Telefonanlagen, die wahlweise als Cloud-Service, Hardware-Appliance und VM-Edition verfügbar sind und sich für Unternehmen jeder Größe eignen. Die vielfach preisgekrönte Telefonanlage – STARFACE errang mehrere Siege bei den funkschau-Leserwahlen 2009 bis 2015 und ist Internet Telephony Preisträger 2015-17 – wird ausschließlich über qualifizierte Partner vertrieben.

STARFACE wird in Deutschland entwickelt und produziert und lässt sich als offene, zukunftssichere UCC-Plattform mit zahlreichen CRM- und ERP-Systemen verknüpfen. Sie unterstützt gängige Technologien und Standards wie Analognetz, ISDN, NGN und ALL-IP und ermöglicht über offene Schnittstellen die Einbindung von iOS- und Android-basierten Mobiltelefonen sowie Windows- und Mac-Rechnern in die Kommunikationsstruktur von Unternehmen.

TE-SYSTEMS

Seit 25 Jahren bestimmen Innovation und optimale Produktfunktionalität die Arbeit von TE-SYSTEMS. Gestartet mit der Softwareentwicklung für Audiotext und Telekommunikation basierend auf ISDN, entwickelte sich das Unternehmen in dem Gebiet schnell zum ausgewiesenen Experten und zählt darüber hinaus seit vielen Jahren auch im Bereich VoIP zu den technologischen Marktführern. Maßgeblich dazu beigetragen hat die Entwicklung der XCAPI, welche die einfache Migration CAPI-kompatibler Anwendungen in verschiedenen VoIP-Umgebungen ermöglicht. Die damit gewonnene Protokoll-Expertise im VoIP-Umfeld floss entscheidend in die Entwicklung des neuesten Produkts anynode ein. Dieses SIP-to-SIP Gateway verfestigt die Bedeutung von TE-SYSTEMS als Spezialist im Bereich der VoIP-Protokolle, der Virtualisierung und Echtzeitverarbeitung auf Windows und Linux-basierenden Plattformen. Komplexes leicht bedienbar machen, dafür steht TE-SYSTEMS.

Berlin, 9. Mai 2017
Olympiastadion

Adresse Olympiastadion Berlin, Olympischer Platz 3, 14053 Berlin
Parken: Auf dem Olympischen Platz, dann Richtung Haupteingang der Beschilderung folgen
Räume: Ehrenhalle

Hamburg, 10. Mai 2017
Volksparkstadion

Adresse Volksparkstadion, Sylvesterallee 7, 22525 Hamburg
Parken: Die Zufahrt zum Parkplatz ROT erfolgt über den Hellgrundweg.
Räume: VIP West Lounge

München, 16. Mai 2017
Allianz Arena

Adresse Allianz Arena, Werner-Heisenberg Allee 25, 80939 München
Parken: Parkhaus S1, dann QSC-Beschilderung folgen
Räume: Außenfoyer B, Eventbox 5, 6, 7, & 8

SINSHEIM, 17. Mai 2017
WIRSOL Rhein-Neckar-Arena

Adresse WIRSOL Rhein-Neckar-Arena, Dietmar-Hopp-Straße 1, 74889 Sinsheim
Parken: Direkt vor dem Stadion, Beschilderung folgen. Parken direkt vor dem Business Eingang Parkplatz VIP 2+3.
Räume: Business Club Ebene 2

Köln, 18. Mai 2017
RheinEnergie Stadion

Adresse RheinEnergie Stadion, Junkersdorfer Straße 1, 50933 Köln
Parken: Direkt vor dem Stadion, Beschilderung folgen, Einfahrt gegenüber S4. Über die Polleranlage auf das Gelände fahren und vor dem OST-Eingang parken, mit dem Aufzug auf die zweite Etage fahren.
Räume: ClubLounge Nord 1, 2. Etage